GESUCHT: Yeti 1.4 TSI 4x4 (110 KW) Besitzer mit VCDS

    • [ FL Motor ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 29 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • GESUCHT: Yeti 1.4 TSI 4x4 (110 KW) Besitzer mit VCDS

      Hallo,
      leider ist meine Werkstatt - und Skoda - immer noch etwas ratlos wegen meiner immer mal blinkenden MKL.
      Von Ventilreinigigung bis zum Kerzenwechsel sind sie jetzt schon einiges durch, aber das Problem bleibt, ist eher schlimmer geworden.
      Ich würde hier jemanden mit VCDS suchen, der GENAU diese Fahrzeug hat, und bereit wäre, mit mir ein paar Messwertblöcke abzugleichen.
      Habe einige merkwürdige Werte gefunden, die die Werkstatt mit ihrem System übrigens nicht sieht, und würde gerne mal checken, ob das normal ist, oder nicht.
      Danke!
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Schon im eigenen Interesse :)
      Habe einige - für mich - merkwürdige Werte gefunden. Im Leerlauf ist bei mir der aktuelle Ladedruck doppelt so hoch wie der vorgegebene - kann aber auch nur ein Verständnisproblem sein.
      Dazu habe ich beim Klopfsensor einen Wert für einen Zylinder, der aus dem Rahmen fällt.
      Wenn Chris mir seine Werte im Leerlauf schickt, gebe ich der Werkstatt das mit auf dem Weg. Ich denke auch immer noch in Richtung Wastegate, denn ich habe durchaus hörbare Wastegate-Geräusche (manchmal) und das Ansprech/Leistungsverhältnis des Wagen scheint mir nicht normal. In die Richtung hat die Werkstatt bisher nicht gedacht - nur an Zündung, Einspritzung, Luft.
      Luftverlustwerte stehen bei Chris auch auf der Liste.
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Yeti ist wieder beim :F: . Die Werte, die ich mich Chris verglichen habe, haben nur minimal neues erbracht.
      Klopfsensorwerte, Ladedruck etc. alles ok. Einspritzanpassung zeigt bei mir einen deutlich anderen Wert als bei Chris im Leerlauf (bei ihm leicht Richtung mager, bei mir leicht Richtung fett). Aber alles absolut im Rahmen. Luft-Leckage ist bei mir 0.5 Liter/Stunde höher. Alles noch im normalen Bereich.
      Anzahl der Fehlzündungen ohne MKL im Stadtbetrieb extrem höher, bei Chris ca. 1.000/Jahr, bei mir 8000. Da stimmt also definitiv etwas nicht.
      Händler hat zugegeben, dass er bisher primar mit dem Tester geprüft hat, lediglich die Ventilbearbeitung/Reinigung wurde "manuell" ausgeführt.
      Jetzt sollen die Einspritzdüsen raus und es werden die Stabzündspulen untereinander rotiert, um zu sehen, ob die Fehlzündungen (primär Zylinder 1 und 4 jetzt) wandern...
      Wenn das nichts bringt, wird der Wagen zum technischen Zentrum vebracht...

      Der aktuelle Leihwagen geht in Ordnung. Neuer Polo mit DSG und grad mal 4.000 KM runter.
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Werkstatt hat jetzt die Zündspulen rotiert... der Fehler blieb auf den selben Zylindern (1+4).
      Nachdem ich denen erklärt habe, dass sie sich die Messwertblöcke und nicht nur die Fehlereinträge anschauen sollen..

      Dann haben sie mir endlich geglaubt, dass die Messgerätedaten aus ihrem Komputer nicht alles sind, und haben die Einspritzdüsen ausgebaut.
      Überraschung, 1+4 hatten "Belag". Die wurden jetzt gereinigt und vertauscht wieder eingebaut... Siehe da, weniger Fehlzündungen unter MKL-Limit, aber immer noch vorhanden, und auch mit den vertauschten Einspritzdüsen mitgewandert.
      Der Service-Leiter wartet jetzt auf Freigabe von Skoda, alle vier Einspritzdüsen unter Garantie zu tauschen, er tippt, dass sie ihm nur die zwei beschädigten freigeben. Ich habe ihm angedeutet, dass ich die anderen zwei u.U. selber zahlen würde, nur um da Ruhe in den Karton zu kriegen. Sie würden den Einbau dann auf ihre Kappe nehmen.

      Schaun mer mal..
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Skoda wollte jetzt überhaupt keine neuen Einspritzduesen zahlen und besteht auf einer weiteren Reinigung. Hat der :F: mit geringer Freude gemacht, der Meister hatte neue bevorzugt. Montag testen sie, dann wissen wir mehr..
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Bleib dran ! :thumbup:
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Totto68 schrieb:

      Überraschung, 1+4 hatten "Belag". Die wurden jetzt gereinigt und vertauscht wieder eingebaut... Siehe da, weniger Fehlzündungen unter MKL-Limit, aber immer noch vorhanden, und auch mit den vertauschten Einspritzdüsen mitgewandert.
      Hallöchen Totto68,
      mal eine Frage, in welchem Monat wurde Dein Yeti gebaut, wer ist der Hersteller der Einspritzanlage und haben die vier Einspritzdüsen die gleichen Artikelnummern?
      Hintergrund, es hat eine Umstellung beim Hochdruckeinspritzventil gegeben, bis 4.2016 und ab 5.2016.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • 29.4.2016 gebaut... Inwiefern bringt uns das weiter? Stellt sich die Frage - haben die einfach nur einen anderen Lieferanten genommen, oder gab's ein Problem?
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Software ist ganz neu Aber es wurde mich trotzdem interessieren, warum die Injektoren geändert wurden...
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Totto68 schrieb:

      Software ist ganz neu Aber es wurde mich trotzdem interessieren, warum die Injektoren geändert wurden...
      Hallöchen Totto68,
      habe Dir eine oder zwei PN`s gesendet, hoffe sie sind verständlich angekommen :) . Irgendwie hat das mit dem Anhang nicht geklappt ;( .
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.