Qualität von DHL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 19 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Qualität von DHL

      Es wird ja immer über unsere langsame Post geschimpft. Jetzt muß ich doch mal eine Lanze für den Verein brechen.
      Ich bekam heute die Versandmitteilung für bestellte Druckerpatronen. DHL hat dann mit hyperlichtgeschwindigkeit zugestellt und mir die Patronen vor 2 Tagen geliefert.
      Das nenne ich mal schnell :thumbsup: :thumbsup:

      Otto
      Karl Valentin: Früher war alles besser, sogar die Zukunft.
    • ...ich bin zu Staples gefahren und hatte meine Patronen in 20 Minuten...... :D

      Unser "DHL-Stammfahrer und Auslieferer" in Hamburg ist ein guter Mann.
      Bekommt auch immer seine 5,- € Trinkgeld.

      Seine Vertretungen sind alle, aber auch wirklich alle "faule Schwei.e"
      die nicht in den zweiten Stock raufwollen und ich immer eine Benachrichtigung
      im Briefkasten habe mit "Empfänger nicht angetroffen", obwohl meine Frau IMMER da war und "auf der Lauer" lag........

      Die besten und korrektesten Jungs kommen von UPS.
      Aber der Versand ist da eben auch wesentlich teurer.
      Selbst mein Röhrenverstärker (inclusive Verpackung) 48 kg. wurde mit größter Sorgfalt behandelt
      und ohne Murren damals noch in den 5.Stock getragen......

      Am schlimmsten ist Hermes bei mir in Bochum.
      Die stellen ob Empfänger da oder nicht die Pakete einfach in den Flur.
      Bei einem 64 Wohnungen Haus gibt es da natürlich Schwund.....
      ....und das Geschrei ist dann groß.
      Dazu sind die Fahrer noch rotzfrech, ich sollte mal für Haus 112 Pakete annehmen, ich wohne 117
      das der Fahrer nochmal zurückfährt um die Benachrichtigen einzuwerfen....ja nee, is klar. :thumbdown:
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • mit den Transportdienstleistern ist es wie bei Einstein, eben alles relativ. :D
      bei uns ist Hermes mit Abstand am zuverlässigsten; und eine freundliche Dame, die auch bemüht ist, bei Abwesenheit des Empfängers die Sendung bei einem Nachbarn zu hinterlegen.
      DPD ist ebenfalls zuverlässig und fährt solange, bis alle Sendungen zugestellt sind.
      bei DHL ist es eher Glückssache, ob die im Tracking avisierte Sendung auch wirklich im angegebenen Zeitfenster am vorgesehen Tag zugestellt wird; öfter auch mal erst am nächstfolgenden Tag, weil der Zusteller eben um 16 Uhr Feierabend gemacht hatte.

      "Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart." (Curt Goetz)
      "Was ist also Wahrheit? Ein bewegliches Heer von Metaphern,..."(Nietzsche)
    • otto36 schrieb:

      Ich bekam heute die Versandmitteilung für bestellte Druckerpatronen. DHL hat dann mit hyperlichtgeschwindigkeit zugestellt und mir die Patronen vor 2 Tagen geliefert.
      Das ist für DHL völlig normal . Da wir "Überflüssiges" mit Ebay-Kleinanzeigen verkaufen, versende ich oft Pakete quer durch die Republik. Im Normalfall ist das Paket bereits einen Tag nach der Abgabe in unserer Post beim Empfänger angekommen :) .
      Ich kann ja über die Paketverfolgung recht einfach feststellen wann das Paket dem Empfänger zugestellt worden ist. Längstens dauert es 3 Tage von der Einlieferung bei der Post bis zum Empfänger.
      Wenn man selbst z.B. bei Amazon etwas bestellt hat, dauert es auch nur 2 Tage bis das Paket da ist.
      Ich bin ein sehr zufriedener Kunde von DHL :) , die anderen Versender insbesondere Hermes sind sind für mich keine Option weil zu umständlich .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Bekomme auch die meisten Pakete von DHL.
      Seit ca 1 Jahr öfters Probleme bei der Zustellung.
      Das kann man aber nicht den Fahrern anlasten, die müssen m.E. zu viel für ihr Geld arbeiten und durch steigenden Onlinehandel immer mehr Pakete ausliefern. Deshalb bekommt unser Stammfahrer auch öfters mal was zugesteckt.
      HERMES ist eine noch größere Ausbeutungsfirma.
    • Bei uns werden kleinere Pakete von DHL nur noch mit dem Quadrocopter (Drohne) zugestellt. Das erfolgt punktgenau an der von uns vorgegebenen Stelle. Nur einmal wurde ein Paket versehentlich im Gartenteich abgelegt. Da sich in dem Paket Fischfutter befand, war das aber nicht so schlimm.

      Nein, das war jetzt "Münchhausen". DHL testet zwar die Zustellung per Drohne, aber so weit sind wir zum Glück noch nicht. Bei meiner kaufsüchtigen Holden bekomme ich aber öfter Paketsendungen zugestellt, die meisten von DHL. Probleme gab es dabei noch nie. DHL ist schnell, zuverlässig und verfügt über eine gute Sendungsverfolgung. Dank Abstellermächtigung müssen wir auch keine Nachbarn behelligen.

      DHL, ursprünglich ein US-Unternehmen, ist übrigens ein Gigant, weltweit operierend und im Besitz der größten Frachtfluggesellschaft Europas und zweitgrößten der Welt. Rund 200 Flugzeuge gehören zur Flotte.

      Schnell und zuverlässig ist auch Marktführer UPS. Die haben ihr Europacentrum in Köln am Flughafen, wo ich letztes Jahr mal das Vergnügen hatte, eine mehrstündige Nachbesichtigung der UPS-Anlagen zu genießen. Wie dort die Verteilung der Pakete erfolgt, ist der helle Wahnsinn. Während der Passagierverkehr nachts zum Erliegen kommt, geht im Frachtverkehr das Leben dort erst richtig los. Eine solche Besichtigung kann ich nur jedem empfehlen. Erst danach kann man ermessen, was Logistik bedeutet und wie sie funktioniert.

      Von den anderen Paketzustellern ist Hermes der schlechteste und für mein Empfinden auch langsamste. Die logistische Infrastruktur kommt da eben nicht mit den Möglichkeiten der Großen mit.

      Andreas
    • floflo schrieb:

      DHL ist schnell, zuverlässig und verfügt über eine gute Sendungsverfolgung. Dank Abstellermächtigung müssen wir auch keine Nachbarn behelligen.
      Das kann ich nur zu 100% bestätigen, danach kommt in meinem "Ranking" DPD.
      So eine Abstellermächtigung ist schon klasse, kann aber nicht jeder nutzen, je nach Wohnsituation.


      Grüße
      Bernd
      ........


      "Das Auto ist erfunden worden, um den Freiheitsspielraum des Menschen zu vergrößern, aber nicht, um den Menschen in den Wahnsinn zu treiben"

      Enzo Ferrari
    • Vergesst mal nicht, das in sehr vielen Fällen der Sub im Auftrag von... liefert. Und mit weitem Abstand der mieseste Dienst ist DPD. Paket von ca. 25 kg und ein Volumen von ca. 1 m3 ist verloren gegangen. Schaden für mich ca. 400 €, da kein weiteres Ausstellungsstück geliefert werden kann. Paket wird bei einem der 70 Nachbarn abgegeben, weder Hausnummer noch Name ist zu entziffern auf der Karte. Das Abstell ok wurde mehrfach bestätigt wird aber nie ausgeführt. Das Paket kann nicht wie vereinbart bei DPD abgeholt werden. Beschwerden laufen ins Leere. Beschwerden bei Post-ärger werden veröffentlicht, Stellungnahme von DPD gibt es nicht.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Käfer62 schrieb:

      So eine Abstellermächtigung ist schon klasse, kann aber nicht jeder nutzen, je nach Wohnsituation.
      Bei Mietwohnungen kann ein "PakSafe" hilfreich sein (wurde mal bei WISO vorgestellt und getestet):

      amazon.de/PakSafe-Paketbriefka…Postdienste/dp/B073JPVW9Q
      facebook.com/ZDFwiso/videos/10156014438438859/

      LG lego63
    • So schlimm ?

      @Käfer62 ?

      Ich bestelle grundsätzlich nur Sachen für die es keine Geschäfte mehr gibt, oder die mehr als
      100 km entfernt sind.
      Spezielle Lautsprecherchassis, Frequenzweichenbauteile, Messgeräte,
      PA-Verstärker, LS-Spikes, Kabel u.ä.

      Niemals Klamotten, da will ich die Haptik ertasten und fühlen.
      Niemals Schuhe, Schuhe sollten perfekt passen. Dafür bin ich sogar nach Italien gefahren (früher, heute bin ich komplett).

      Wenn irgendwie machbar bevorzuge ich immer UPS.
      Mit einer UPS-Tochter habe ich auch schon 3x beim Umzug meiner diversen Rechenzentren
      zusammengearbeitet. Bei über 680 Rechnern (nicht PCs) KEIN einziger Verlust.
      Gute Jungs, absolute Profis.

      ....und wie schon geschrieben, wenn mein Stammfahrer da ist funktioniert auch DHL.
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Als Amazon-Prime-Kunde kann ich viele Teile morgens bestellen und werde am selben Tag (!!) beliefert. Absolut irre was da heute geht. Zuletzt habe ich ein Teil 2 Tage vor der Bestellung erhalten. Haaahhaaahhaa.
    • GLS: ganz gruselig!

      Wir haben wiederholt und massiv Ärger mit GLS. Immer wieder wurden avisierte Pakete mit dem Hinweis "Kunde nicht angetroffen" nicht zugestellt und sogar zurückgeschickt, obwohl wir alle im Haus waren. Da sind bei mir irgendwann die Sicherungen rausgesprungen und ich habe beim Verteilerzentrum die Herausgabe der GPS-Daten des Lieferfahrzeuges verlangt. Mit dem notwendigen Nachdruck hat man es dort auch überprüft. Ergebnis: Das Lieferfahrzeug war noch nicht einmal in unserer Straße gewesen, die angeblich - aber nicht im Briefkasten befindliche - Benachrichtigungskarte bzw. der Aufkleber dafür wurde wohl ausgedruckt, aber "entsorgt".
      Verwundert hat mich das nicht wirklich, die Fahrer resp. Subunternehmer o.ä. sind sicherlich total unter Druck, verdienen schlecht bis sch...e und identifizieren sich wahrscheinlich auch nicht mit ihrem Job.
      Das ist wohl auch der Fluch unserer Internet-Bestellwut.
      Unser DHL-Fahrer "Pumpi" ist super, der nimmt auch fertig frankierte Pakete mit, ist sehr umgänglich und bekommt gerne auch einen Kaffee, Wasser und darf selbstverständlich auch die Toilette bei uns aufsuchen.
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
    • Meister Lämpel schrieb:

      Unser DHL-Fahrer "Pumpi" ist super, der nimmt auch fertig frankierte Pakete mit, ist sehr umgänglich und bekommt gerne auch einen Kaffee, Wasser und darf selbstverständlich auch die Toilette bei uns aufsuchen.
      Da wundert es mich nicht wenn die Fahrer die Tour nicht schaffen. :rolf:
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.