Totalschaden - Ja oder Nein ?

  • [ FL Karosserie]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Sponsoren



Umfrage

Soll sich @berme (wieder) einen Yeti kaufen oder ist er mit einem Karoq besser bedient?

Insgesamt 53 Stimmen

Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

Sponsoren



  • Totalschaden - Ja oder Nein ?

    Seid gegrüßt !

    Wie ist folgende Situation einzuschätzen ?

    Nach einem Front-Anprall

    DSC_0577 25.jpg

    ist folgende Verwerfung hinter dem Pano-Dach aufgetreten.

    DSC_0573 25.jpg DSC_0575 25.jpg DSC_0576 25.jpg

    Jedenfalls wird das nicht billig.

    Kann man mit einem derart verformten Fahrzeug am Foto-Wettbewerb teilnehmen ?
    Viele Grüße
  • Ist das matto-braun?
    Ich habe noch einen Lackstift, falls das hilft.

    Tut mir Leid für dich, ist ja einer der jüngeren Yeti.
    Hoffe für dich, dass die Sache gut ausgeht, oder du gelichwertigen Ersatz findest.

    Gruß
    Bernd
  • sieWes schrieb:

    Wie ist folgende Situation einzuschätzen ?
    Hallöchen sieWes,
    Scheibenkleister, der ist breit ;( .
    Die Reparaturkosten dürften den Wiederbeschaffungswert überschreiten, aber das kann Dir sicher nur ein Sachverständiger sagen und der ist da, wo Dein Yeti steht, vor Ort und gut.
    Sollte ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegen,, laß Dir gleich ein Restwertgutachten machen.
    Wenn Du eine zuverlässige Anwaltskanzelei benötigst, sag einfach bescheid.
    Wünsche Dir viel Glück bei der Bewältigung der sche... Angelegenheit.
    MfG
    old man
    Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
    Heraklit von Ephesos
  • In Russland kann man den kleinen Rempler wieder hindengeln.
    neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
  • Das nennt man sozialverträglich in Zahlung geben....... leider einer wenuger in D....
    "Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht" Kurt Tucholsky
  • SQ5 schrieb:

    sozialverträglich
    war das eher weniger für die beiden Insassen.

    Sämtliche Airbags und Gurtstraffer hatten ausgelöst.

    Vielen Dank für euer, mehr oder weniger ausgeprägtes, Mitgefühl.
    Viele Grüße
  • sieWes schrieb:

    war das eher weniger für die beiden Insassen.
    Habt ihr denn keine Vollkasko?
    "Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht" Kurt Tucholsky
  • SQ5 schrieb:

    Habt ihr denn keine Vollkasko?
    Ja haben wir.

    Ist aber ein Haftpflicht-Schaden.

    Das Problem an der ganzen Geschichte ist, wir wollten mit diesem Auto am 30. für
    einen Monat in Urlaub fahren. Das wird noch lustig. Gutachter und Anwälte sind dran.
    Viele Grüße
  • Moin.
    Den Insassen geht's soweit gut?

    Wie schon geschrieben wurde, sieht das stark nach Totalschaden aus. Längsträger, A-Säule, Dach sind ja nun offensichtlich, plus die noch verborgenen Bauteile. Den würde ich nicht mehr repariert haben wollen.
    bisher codiert:
    Berganfahrhilfe
    Tachowischen
    CH/LH auf Nebelscheinwerfer
    XDS
  • Auf keinen Fall.
    Das Unternehmen für das ich Arbeite, hat auch die Angewohnheit Geschäftswagen billigst wieder zusammen dengeln zu lassen.
    Spannend wir es, wenn die Rückgabe mit Worten erfolgt wie: bis 180 geht‘s
    Oder die Motorhaube sich wegen der weichen Karrosserie verzieht und nicht mehr öffnen lässt.
  • berme schrieb:

    Sieht für mich nicht nach Totalschaden aus.
    Hallo sieWas ist sehr schade um den Yeti aber der hat´s gepackt. Wünsche und drücke die Daumen das du den Schaden ersetzt bekommst und dafür wieder einen vergleichbaren Schneemenschen finden wirst.

    :schrauben: Dieser wird wohl nur noch als Ersatzteilspender dienen :Asche:
Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.