Rückruf 410800 Arona, Ibiza, Polo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 11 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 27%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 18%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 55%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 27%

    Sponsoren



    • Rückruf 410800 Arona, Ibiza, Polo

      Da sich unter bestimmten Fahrbedingungen das linke Gurtschloss hinten öffnen kann, muss nachgebessert werden. Die vorläufige Lösung war ein Kabelbinder am mittleren Gurtschloss zur Fixierung. Jetzt hat man gemerkt, dass der Plastikstraps beim Bremsen reißt. Nun werden Aufkleber verschickt, die vor der Benutzung des mittleren Sitzes warnen. Ab dem vierten Quartal 18 soll es dann eine Lösung geben.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Herne schrieb:

      Die vorläufige Lösung war ein Kabelbinder am mittleren Gurtschloss zur Fixierung. Jetzt hat man gemerkt, dass der Plastikstraps beim Bremsen reißt.
      Und diese Gurkentruppe will den Weltmarkt erobern ?
      Bin ich froh das die Kabelbinder raus sind.

      Fifty Shades of Grey 3 würde sonst an Reiz verlieren !
      F.U.
    • Ein bischen Kitt ein wenig Draht. VAG wünscht gute Fahrt........
    • otto36 schrieb:

      Sie sind Weltmarktführer...
      Hallöchen,
      war Takata auch mal.
      heise.de/autos/artikel/Autozul…eller-Takata-3896831.html
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Herne schrieb:

      Nun werden Aufkleber verschickt, die vor der Benutzung des mittleren Sitzes warnen.
      Was ist das für eine verlogene Truppe, einerseits wollen Sie Fahrzeuge ohne Update stilllegen - wegen
      schwerwiegender Mängel - aber hier reicht ein Aufkleber !
      Kann ich das Fahrzeug zurückgeben wegen sicherheitsrelevanten Mangel ?
      Die erste Nachbesserung mit Kabelbinder war an sich sehr gut, aber ungeeignet.
      Wenn ich ein Auto mit 5 Sitzen erwerbe und den 5 Platz nicht nutzen kann würde ich sofort auf Rücknahme klagen, unter einer Fristsetzung zur Nachbesserung wobei die erste schon erfolglos war.
      Ich glaube nicht das bei Mängeln an der Sicherheit mehrere Versuche geduldet werden müssen.
      Das mindeste währe hier ein Angebot von VW zur Entschädigung für die eingeschränkte Nutzung !
      Wo ist hier das KBA ?
      F.U.
    • Antwort von Kundenservice Seat: Das Fahrzeug ist weiterhin nutzbar, wir sehen keine Anspruchsgrundlage für eine Entschädigung. So die aktuelle Autobild.

      Der Vater, der jetzt nicht mehr alle Kinder zum Training bringen kann, sieht es natürlich anders.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Unsere Entscheidung....

      Wir sind inzwischen ganz sicher, der e up ist fuer uns das letzte Auto aus dem Gurkenkonzern.
      Wir schauen Richtung Volvo oder Mazda..
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Da sind wir wieder beim Lieblingsthema: Auf VW schimpfen.
      Wißt ihr denn worum es überhaupt geht?
      Aber hauptsache mal wieder richtig schimpfen können.

      Der Rückruf ist übrigens schon aus Mai diesen Jahres.

      Otto
      Karl Valentin: Früher war alles besser, sogar die Zukunft.
    • Na mir ist es so lieber als das mein Enkel durchs Auto fliegt beim crash.
    • otto36 schrieb:

      Der Rückruf ist übrigens schon aus Mai diesen Jahres.

      Otto
      Im im vierten Quartal 18 kommt die Lösung. Und bis die Fahrzeuge dann umgerüstet sind...
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • otto36 schrieb:

      Auf VW schimpfen.

      Otto
      Die Aussage "Stand der Technik" haben wir in der Familie in den letzten Jahren leider sehr häufig bei verschiedenen Fahrzeugen hören müssen.
      Sei es bei den Steuerketten, den DSG Getrieben, leergesaugten Batterien durch nicht abschaltende Steuergeräte, undichten Dächern beim EOS, vermurksten Einbauten beim California, knarzenden Dichtungen beim GTI, sich alleine öffnenden Fenstern, oder empfindlichen Klimakondensatoren.

      Da muss man das mit Humor sehen, den klug (=Wechsel zu einem anderen Hersteller) sind wir noch nicht geworden.

      Gruß Jörg
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.