Karoq Panoramadach

    • [ FL Karosserie]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Mache Ausstattungskombinationen möchte oder will der Hersteller nicht testen lassen. So einfach ist das.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Hatte meinen Karoq ja nun in der Werkstatt.

      Durch Zufall habe ich im Urlaub gesehen (u.a. deswegen war er beim Händler), dass sich der Schaumstoffeinsatz in den Fugen auf dem Dach, wo das Panoramadach langgleitet, teilweise gelöst hatte. Achtet da mal drauf, kann zwar nichts undicht werden, da es sich nur um eine Funktion zur Vermeidung von Windgeräuschen handelt, aber ehe es sich auf größerer Fläche löst, lieber gleich machen lassen.
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • Ich war gerade wegen einem neuen Ventil bei meinem Freundlichen. Für das Panoramadach gibt es gerade eine Serviceaktion. Haben sie gleich mitgemacht. Wegen irgendwelchen falsch eingestellten/justierten Teilen kann es zur Verstopfung des Abflusses und damit Wassereinbruch kommen.

      Ich weiß nicht, ob es alle betrifft, oder nur eine Charge...
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • mattodriver schrieb:

      Es gab also vorher "keine Informationen" per Post? Und nur, weil Du da warst, sagten die zu Dir "na dann kommen sie ma mit ..."?
      Gibt es eine Service Nummer für die Maßnahme ?
      Nein, keine Information vorher, purer Zufall heute.

      Habe mir mal das Protokoll per E-Mail zusenden lassen...
      Die Aktion hat die Kennnummer: 60E3
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • Wahrscheinlich ist es die gleiche Aktion, die es auch beim Seat Ateca zum Panodach gibt.

      Ist auch bei Seat eine Serviceaktion, es wird kein Besitzer angeschrieben, die Aktion beim nächsten Werkstattbesuch durchgeführt.

      Beim Ateca werden aus den Ablaufschläuchen des Panodaches die End-Stopfen entfernt. Diese verringern wohl den Querschnitt und begünstigen eine Verstopfung des Schlauches.

      Nr. der Seat Aktion habe ich nicht.

      Gruß
      Bernd
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.