Welches Auto habt ihr nach dem Yeti gekauft?

    • [ sonstiges ]

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 29 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (16) 55%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 3%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 3%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 3%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (12) 41%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (11) 38%

    Sponsoren



    • berme schrieb:

      Ich mag den Compass auch, finde es aber auch gut wenn Käufer die negativen Seiten aufzeigen.
      Vielleicht hätte er einfach nur den Compass als Diesel ordern sollen, dann wäre bestimmt alles i.O. - also Augen auf beim Autokauf - erst informieren, dann erst kaufen. :saint:

      Gruß
      Rolf
      Was so ein richtiger VW - Skoda Fan ist, den bringt nichts aus der Spur, auch wenn man mit so "schöner" Qualität (Rost, Steuerkette , Update und und und) besch..... wird, was gut sein muss ist auch gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • DakotaMan schrieb:

      Es ist noch nicht klar, ob es hier ein Anschlussleasing gibt. Vielleicht gibt es dann den Jeep auch als Diesel ;)
      Er hat ihn also erstmal "zur Probe" :)

      Rheinschiffer schrieb:

      Für die 170 PS oder für die 10,8 Liter?
      Ich habe ja nie einen Käfer gefahren, aber so 13 Liter war wohl der Normalverbrauch, das war damals schon ein Grund keinen VW zu fahren. Der R4 hat nicht mal die Hälfte gebraucht und danach der BMW 2000 war auch deutlich günstger im Verbrauch. ^^

      Gruß
      Rolf
      Was so ein richtiger VW - Skoda Fan ist, den bringt nichts aus der Spur, auch wenn man mit so "schöner" Qualität (Rost, Steuerkette , Update und und und) besch..... wird, was gut sein muss ist auch gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rolf ()

    • Rolf schrieb:

      Ihr braucht hier nicht wieder alles auseinandernehmen, sondern akzepiert bitte, das es auch andere gute Autos außer dem Yeti gibt, die vielleicht sogar besser sind, jedenfalls für den entsprechenden Nutzer.
      Evtl solltest auch du mal einsehen das es Yeti-Fahrer gibt die mit ihrem Skoda sehr zufrieden sind.
      Du bist halt anderer Meinung, das haben wir mittlerweile verstanden, doch solltest du deinen missionarischen Eifer bitte etwas zurückfahren.

      Oder hast du Verkaufsoptionen von VW-Aktien gekauft?

      Otto
      Karl Valentin: Früher war alles besser, sogar die Zukunft.
    • berme schrieb:

      Vll hätte man sich vorher auf spritmonitor erkundigen sollen wie viel so ein Auto verbraucht .
      Da mein Auto ja gemietet ist für ein halbes Jahr hatte ich wenig Auswahl...

      berme schrieb:

      @DakotaMan Du hattest vorher Diesel . Wieviel km fährst du eigentlich im Jahr ?
      Ca. 20.000 km

      Rolf schrieb:

      Vielleicht hätte er einfach nur den Compass als Diesel ordern sollen, dann wäre bestimmt alles i.O. - also Augen auf beim Autokauf - erst informieren, dann erst kaufen.
      Genau so ist es... Aber er ist ja nicht gekauft, aber für die Autovermietung (ich habe da Sonderkonditionen, so dass Mieten für mich günstig ist...) - nach einem halben Jahr muss ich überlegen, ob neue Miete oder Anschlussleasing.

      Beides hat Vor- und Nachteile...
      Viele Grüße
      vom DakotaMan

      Skoda Yeti 2.0 TDI 4x2 81kW - Outdoor Adventure deutsch - Corridarot

      Jeep Compass 1.4 MultiAir 170 PS 4x4 Automatik Limited - Diamond Black
    • otto36 schrieb:

      Evtl solltest auch du mal einsehen das es Yeti-Fahrer gibt die mit ihrem Skoda sehr zufrieden sind.
      Und die haben in diesem Forum mehr wie genug Platz, dieses kund zu tun, aber bitte lasst doch diesen Thread mal für ehemalige Yetifahrer, die jetzt ein anderes Auto fahren. ;(

      Gruß
      Rolf
      Was so ein richtiger VW - Skoda Fan ist, den bringt nichts aus der Spur, auch wenn man mit so "schöner" Qualität (Rost, Steuerkette , Update und und und) besch..... wird, was gut sein muss ist auch gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • Mein 1.8er Yeti verbraucht auch 10,8 l durchschnittlich über die letzten 1,5 Jahre die ich ihn jetzt etwa besitze. Bei 160 PS. Und der 173 PS Subaru Legacy lag auch ca. in dem Bereich wie auch davor der 170 PS Opel Omega (eher knapp 12 l). Kurzstrecke und drauf auf den Pinsel. Zwischendurch mal auf die Autobahn inkl. ein wenig Spaß. Ist nun wirklich nicht ungewöhnlich je nach Fahrprofil.
    • Neu

      Mit dem 1.2 TSI lag ich bei Autobahnfahrten bei 130 - 160 kmh immer zwischen 11 und 14,5 Liter, je nach Wind - einstellige Verbrauchszahlen kann man selbst bei 130 mit dieser Schrankwand einfach vergessen. Dafür war mein Yeti im Stadtverkehr sparsam, 6 - 7 Liter ist da absolut kein Problem gewesen.
      Dateien
    • Neu

      Bei Topspeed, die von Skoda angegebenen 196 km/h, (es geht um einiges schneller lt. GPS ) schlürft mein kleiner 150 PS "Urinade EA288" max. 14,7 L Diesel.
      Tempomat 180 km/h 11,8 L.
      Bergauf 12,4 L.
      Anzeige.

      Durchschnittverbrauch, inzwischen eingefahren, 7,68 L lt. Excel-Tabelle.

      Da gibt es für mich absolut NICHTS zu meckern ! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.