Fenster Beifahrerseite schließt nur etwas über der Hälfte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 28 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (16) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 4%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 4%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 4%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (12) 43%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (10) 36%

    Sponsoren



    • Fenster Beifahrerseite schließt nur etwas über der Hälfte

      Hallo und erst mal EIN GUTES NEUES JAHR.
      Seit gestern schließt das Fenster der Beifahrertür nur noch knapp über die Hälfte.
      Es läuft bis ca. 1/3 schnell hoch, geht dann schwer und langsam, fährt dann wieder nach unten, bleibt ca. 5 cm über der Türkante stehen. Beim erneuten hochfahren, fährt es dann in die Position knapp über der Hälfte.
      Anlernen funktioniert nicht, da es sich ja nicht ganz schließen lässt, ebenso hat es nichts gebracht die Sicherung zu ziehen und nach gewisser Zeit wieder einzustecken.
      Fährt man es über den Taster nach unten, fährt es ganz in die Türe und bleibt nicht wie normal ca. 1 cm über der Türkante stehen. Werde morgen mal zum Händler fahren, hat ja Garantie.
      Hat sonst schon jemand dieses Problem gehabt?

      Gruß
    • Da wird wohl der Einklemmschutz aktiv. Außerhalb der Garantie würde ich die Führung der Scheibe mit Silikonspray einsprühen und versuchen die Scheibe beim Schließen mit den Händen innere und außen zu unterstützen.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • @Herne dein Tipp mit dem Silikonspray war goldrichtig. Scheibe geht wieder auf und zu.
      Man merkt aber im Vergleich zur Fahrerseite, dass sie trotzdem irgendwie ab der Hälfte schwerer und etwas langsamer hochfährt. Somit denke ich, dass in der Tür mechanisch irgendwas nicht passt.
      Werde das mal dem :F: zeigen.
      Zumindest kann ich jetzt bei dem Wetter wieder ohne angeklebte Folie fahren, die ich in der Silvesternacht im fast dunklen angebracht habe, als wir mit unserem sehr schreckhaften Hund auf der Autobahn unterwegs waren, wo es keine Böllerei gab. :)
      Gut dass zufällig Klebeband und ne Folie im Auto lagen, wäre sonst etwas zugig geworden
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.