1.4 TSI Motorkontrollleuchte blinkt

    • [ Antrieb ]

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 9 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 22%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 22%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 67%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (1) 11%

    Sponsoren



    • 1.4 TSI Motorkontrollleuchte blinkt

      Hallo zusammen,

      gestern blinkte bei meinem Yeti 1.4 TSI 122 PS die gelbe Motorkontrollleuchte
      MKL.jpg
      Nach dem nächsten Motorstart war die Leuchte wieder aus.

      Eine Bitte an @SQ5 und andere. Kannst du/ihr mal über den VCDS Scan schauen und mir Tipps geben, wie ich weiter verfahren soll.
      Erst mal weiter beobachten oder Werkstatt aufsuchen?
      Der km Stand laut Scan stimmt, an der Steuerkette wurde noch nichts gemacht.
      Gemerkt habe ich von einem Zündaussetzer nichts, ich war gerade in einer 30er Zone beim Abbiegen, Fahrstrecke ca. 4 km, Motor also noch nicht warm.

      Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\03C-906-016-CAX2.clb
      Steuergerät-Teilenummer: 03C 906 016 CA HW: 03C 906 016 CA
      Bauteil und/oder Version: 1.4l R4/4V TS H13 9087
      Codierung: 00190012002400000000
      Betriebsnummer: WSC 35110 377 00999
      ASAM Datensatz: EV_ECM14TFS01103C906016CA 001006 (SK35)
      ROD: EV_ECM14TFS01103C906016CA.rod
      VCID: 60C412867B56EE4AB5-8034
      2 Fehlercodes gefunden:

      4060 - Zylinder 3
      P0303 00 [096] - Verbrennungsaussetzer erkannt
      Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Kilometerstand: 58734 km
      Datum: 2070.14.29
      Zeit: 16:00:21

      Motordrehzahl: 962.50 /min
      Normierter Lastwert: 23.9 %
      Fahrzeuggeschwindigkeit: 13 km/h
      Kühlmitteltemperatur: 61 °C
      Ansauglufttemperatur: 16 °C
      Umgebungsluftdruck: 990 mbar
      Spannung Klemme 30: 13.711 V
      Verlernzähler nach OBD: 40
      Aussetzer Summenzähler: 118
      Fahrzeiten mit aktivierter Abgaswarnleuchte: 0 s
      Leckluft: 2.0 kg/h
      Langfristige Adaption der Drosselklappe zum Luftmassenmesser: 1.00580
      Langfristige Anpassung der Gemischbildung Bank 1 im Leerlauf: -0.66 %
      Kurbelwellensignalauswertung: Status: GAPFOUND

      4051 - Verbrennungsaussetzer erkannt
      P0300 00 [096] - -
      Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Kilometerstand: 58734 km
      Datum: 2070.14.29
      Zeit: 16:00:21

      Motordrehzahl: 962.50 /min
      Normierter Lastwert: 23.9 %
      Fahrzeuggeschwindigkeit: 13 km/h
      Kühlmitteltemperatur: 61 °C
      Ansauglufttemperatur: 16 °C
      Umgebungsluftdruck: 990 mbar
      Spannung Klemme 30: 13.711 V
      Verlernzähler nach OBD: 40
      Aussetzer Summenzähler: 118
      Fahrzeiten mit aktivierter Abgaswarnleuchte: 0 s
      Leckluft: 2.0 kg/h
      Langfristige Adaption der Drosselklappe zum Luftmassenmesser: 1.00580
      Langfristige Anpassung der Gemischbildung Bank 1 im Leerlauf: -0.66 %
      Kurbelwellensignalauswertung: Status: GAPFOUND



      Danke schon mal an alle, die mir helfen können.

      Gruß
      Bernd
    • Zündspule 3 Zylinder.

      Das sind 2 Fehler, einmal Verbrennungsaussegzer erkannt und er konnte den einkreisen auf den drizten Zylinder.

      Man kann die fast als Verschleißteil bezeichnen.
    • Moin,
      oder tausche Zündspule 3. Zylinder gegen eine von einem anderen Zylinder und prüfe ob der Fehler wandert.
      Machen die Autodocs auch manchmal so!
      Gruß,
      Quaxx!
      seit 2017 Yeti Outdoor Style -More Style- 1,2 DSG; Lavablau mit Panoramadach, vorher 2011er 1,2 TSI DSG
    • Der Fehler ist noch nicht wieder aufgetreten.
      Heute über 30 km zur Arbeit ohne Meldung.

      Ich warte erstmal ab, kommt der Fehler wieder, tausche ich Spulen und Zündkerzen.

      Danke für die Tipps.

      Gruß
      Bernd
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.