Ich sage dann mal Goodbye Yeti

    • [ Historie ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 28 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (16) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 4%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 4%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 4%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (12) 43%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (10) 36%

    Sponsoren



    • Ich sage dann mal Goodbye Yeti

      Nach 2x 4 Jahren Yeti mit meiner stets vollsten Zufriedenheit geht mein Skoda - und Yeti - Zeitalter zu Ende. Mein Leasingvertrag endet am Freitag, so dass ich bei meinem Dienstleister (ich miete ja für ein halbes Jahr mit Anschlussleasing auf 4 Jahre) den Yeti überstellen musste....

      Ehrlich gesagt hat mich der Karoq (oder auch der neue Tiguna - Ateca) nicht wirklich vom Hocker gerissen.

      Da zudem bezüglich Miete Skoda nicht mehr in Frage kam, sondern - was aber nicht verfügbar war - nur VW, habe ich mich als USA-Fan für den SUV der Herzen entschieden.... Jeep.

      Mein Neuer ist ein Jeep Compass....

      jeep1.JPG

      Daher Goodbye Skoda - Goodbye Yeti...

      Insgesamt ca. 155.000 km ohne große Probleme - ein Platzwunder...

      Was ich schon festgestellt habe... Ablageflächen sind im Yeti mega gegenüber Jeep.... aber 9Gang-Automatik und 4x4 sind anders und diesmal Benziner statt Diesel.... Mit dem Yeti hätte ich bald nicht mehr nach Köln fahren dürfen...

      Nach einiger Zeit werde ich mich dann auch hier im Forum endgültig verabschieden...

      Macht es gut...
      Viele Grüße
      vom DakotaMan

      Skoda Yeti 2.0 TDI 4x2 81kW - Outdoor Adventure deutsch - Corridarot

      Jeep Compass 1.4 MultiAir 170 PS 4x4 Automatik Limited - Diamond Black
    • Hallo DakotaMan,

      Gute Fahrt und viel Freude mit dem neuen Auto,
      vielleicht kannst du dich hier skoda-suv-forum.de/forum/index…em-Yeti-gekauft/?pageNo=1 noch eintragen.

      Gruß
      Rolf
      Was so ein richtiger VW - Skoda Fan ist, den bringt nichts aus der Spur, auch wenn man mit so "schöner" Qualität (Rost, Steuerkette , Update und und und) besch..... wird, was gut sein muss ist auch gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • Bleibt doch bitte bei uns.

      Wir lesen auch gern Berichte zu anderen Autos.
      Naja....ich jedenfalls...... :saint:
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Bei mir wird es auch bald so weit sein.

      Ich werde einen BMW Dienstwagen 225xe Allrad Hybrid bekommen, als Leasingauto über die Firma.
      Das Leasing eines Karoqs oder Kodiaqs ist komplett uninteressant, da die Liefersituation bei Skoda chronisch angespannt ist und die Leasingangebote für Flottenkunden ein schlechter Witz sind.
      Der Tiguan ist im Leasing bei gleichen Laufzeiten und Kilometern fast 15% billiger als der Karoq.
      Aber VW will ich keinen.

      Der Yeti wird dann bei mir auch Geschichte sein.
    • udohans schrieb:

      Bei mir wird es auch bald so weit sein.

      Ich werde einen BMW Dienstwagen 225xe Allrad Hybrid bekommen, als Leasingauto über die Firma.
      Da hoffe ich aber auch das du mal berichtest wie sich der 225xe so fährt?

      Gruß
      Harzer4x4
    • Mein Toyota C-HR Hybrid in Schwarz auf 18" ALUs ist heute gekommen und ich bin immer noch total geflasht, wie schick das Teil ist und angenehm ruhig man dahingleiten kann. Habe für mich mit dem Wagen einen würdigen Nachfolger zu meinem Yeti gefunden - passt perfekt, fährt geschmeidig wie der Yeti, ist genauso wendig und dabei deutlich sparsamer auf meiner Strecke, passt in die Garage - bin sehr zufrieden mit der Entscheidung.
    • Leider wird die Hybridtechnik von Toyota in Deutschen Autozeitung fast immer niedergemacht.

      Jeder Motorjournalist schreibt nur etwas von "aufheulenden Motoren".
      Das dies nur unter bestimmten Bedingungen geschieht und absolut seinen Sinn hat (nämlich den Motor im optimalen Drehzahlbereich/Drehmomentbereich zu halten) haben sie vermutlich nicht verstanden.

      Lediglich in einem Video zum neuen Corolla Hybrid wird dies von einem einzigen Journalisten genau erklärt.

      Wenn die Technik natürlich von VW eingeführt worden wäre...................wäre sie das Non-plus-Ultra.

      Jedenfalls viel Spaß mit Deinem Toyota. Der wird außerplanmäßig selten bis nie die Werkstatt sehen. Und auch selten eine Tankstelle. :Top:

      Gruß Jörg

      PS: In einem aktuellen Vergleichstest von SUV landete der neue RAV4 wieder mal auf dem letzten Platz.
      Wenn der Wagen wirklich so schlecht wäre, wäre er dann dass meistverkaufte SUV der Welt ???
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.