Wartungsplan

    • [ sonstiges ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 42 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

    Sponsoren



    • Wartungsplan

      Vielleicht bin ich zu blöd, aber ich habe hier im Forum und auch im "Restnetz" nichts passendes gefunden.
      Gibt es, oder hat jemand diesen Wartungsplan ?( - das Serviceheft ist ja "gestorben".
      Ich habe einen Voranschlag für meine 3 Jahres - 40 Tkm Inspektion bekommen:

      1.) Inspektion 45,50€
      2.) Erweiterter Inspektionsumfang 45,50€
      3.) Bremsflüssigkeit 56,40€
      4.) Zusatzarbeit Anhängerkupplung 9,10€
      ......alles plus MWSt.
      Die Dame am Telefon konnte so spontan zu Punkt 1 und 2 nichts sagen.
      Waiting for tomorrow never comes...
    • @Benjamin

      Kann Dir nur mit einer Teilinfo helfen da ich einen 150 Ps TSI 3 Jahre grad in der
      (Werkstatttest) Inspektion hatte.
      :schrauben:
      skoda-suv-forum.de/forum/index…b80b394c6677426fea2a63b7dskoda-suv-forum.de/forum/index…b80b394c6677426fea2a63b7d

      Hier nur die Punkte die ich bezahlen musste.
      Du hast ha auch einen 4x4 da kommt noch ein Ölwechsel dazu.
      Beachte es sind netto Preise o.Mwst.
      Inspektion ,Motoröl - und filter kommen noch dazu.
      Den :F: Kann / darf ich nicht Nur soviel - es wurde sehr gut gearbeitet. :Top:
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)
    • Hier werden Sie geholfen

      Benjamin schrieb:

      Vielleicht bin ich zu blöd, aber ich habe hier im Forum und auch im "Restnetz" nichts passendes gefunden.
      Mit dem Suchbegriff "service heft" habe ich folgendes gefunden :

      Polnisches Serviceheft....

      Es ist der Beitrag #3 von @berme .
      Der Link funktioniert .

      berme schrieb:

      deutsche Servicehefte gibt es bei Ebay für knappe 10 €.
      ich habe es hier gekauft.
      ebay.de/itm/330714048212?_trks…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Lisaknurrig schrieb:

      Du hast ha auch einen 4x4 da kommt noch ein Ölwechsel da
      Der Ölwechsel und auch das Haldexöl wurden vor kurzer Zeit schon gemacht,
      darum wundert es mich auch, was die in der Inspektion und dem erweiterter Inspektionsumfang noch alles machen wollen (für über 100 €) ?( Bremsflüssigkeitswechsel kommt ja noch extra.
      Das wird dann garantiert die letzte Inspektion beim Freundlichen sein (wegen der Kulanz), Wischwasser auffüllen, Reifendruck / Profil prüfen, Lampen kontrollieren, Luft / Pollenfilter wechseln und Probefahrt :D kann ich selber.
      Waiting for tomorrow never comes...
    • Benjamin schrieb:

      1.) Inspektion 45,50€
      2.) Erweiterter Inspektionsumfang 45,50€
      3.) Bremsflüssigkeit 56,40€
      4.) Zusatzarbeit Anhängerkupplung 9,10€
      150 PS TDi Baujahr 2016 Allrad AHK

      3 Jahre 40 000 KM

      Inspektion:

      – Frontscheibe: Auf Beschädigung prüfen
      – Außenlicht vorn und hinten: Prüfen
      – Signalhorn: Prüfen
      – Scheibenwischerblätter: Auf Beschädigung prüfen
      – Pannenset: Prüfen
      – Batterie: Prüfen
      – Motorölstand: Prüfen (wenn kein Motorölwechsel erfolgt)
      – Bremsflüssigkeitsstand: Prüfen
      – Bremsanlage: Prüfen
      – Bremsbelagdicke prüfen
      – Reifen: Prüfen
      – Leitungen von den ABS-Drehzahlfühlern: Auf Beschädigung und Sitz prüfen
      – Probefahrt
      – Service-Intervall-Anzeige für Inspektion zurücksetzen
      – Vermerk im Serviceplan bzw. im DSP (Digitalen Serviceplan) anlegen
      – „Spiegelanhänger“ ausfüllen und am Innenspiegel befestigen (nur einige Länder)
      – Ausgefülltes und unterschriebenes Formular dem Kunden übergeben
      – Dem Kunden den ausgedruckten DSP-Nachweis übergeben - Fahrzeuge mit aktivem DSP (Digitaler Serviceplan)

      Erweiteter Inspektionsumfang:

      – Innenleuchten: Prüfen
      – Korrosion prüfen
      – Scheibenwisch- und -waschanlage: Prüfen
      – Wasserkasten auf Verschmutzung prüfen, evtl. reinigen
      – Frontklappenschloss: Fetten
      – Scheinwerfer: Einstellung prüfen
      – Keilrippenriemen: Zustand prüfen
      – Kühlsystem: Prüfen
      – Motorraum von oben: Prüfen
      – Motorraum von unten: Prüfen
      – Vorder- und Hinterachse: Prüfen
      – Abgasanlage: Prüfen
      – Unterbodenschutz: Abgasanlage

      Zusatzarbeit AHK nach 3 Jahren oder 60 000 km und dann alle 2 Jahre/60 000 km

      – Ausstelldach: Prüfen
      – Originalanhängevorrichtung: Prüfen


      Originalanhängevorrichtung prüfen


      Schmierstoff für Anhängevorrichtung (Harz und Säurefrei)


      Zustand des Trägers der Anhängevorrichtung prüfen

      – Zustand des Aufnahmeschachts (Verunreinigung, Fetten) prüfen.

      Den unbehandelten und verunreinigten Aufnahmeschacht von mechanischen Verunreinigungen und Korrosion reinigen und mit Schmierstoff für Anhängevorrichtung behandeln.

      – Verschlussdeckel des Aufnahmeschachts auf Funktion prüfen.

      Den fehlenden oder beschädigten Verschlussdeckel des Aufnahmeschachts ersetzen.

      Zustand des Anhängerarms prüfen

      – Eine Sichtprüfung des Anhängerarms auf Vollständigkeit durchführen.

      – Sauberkeit der Auflagekeilflächen prüfen, ggf. diese Flächen von mechanischen Verunreinigungen und Korrosion befreien.

      – Das Drehen des Schlüssels im Schloss prüfen.

      Lässt sich das Verriegelungsschloss in der Betätigungsrosette nur mit Schwierigkeiten oder gar nicht bewegen, kann dies folgende Ursachen haben:

      Schloss defekt: Zur Reparatur an den Hersteller schicken oder gegen einen neuen Anhängerarm austauschen.

      Festfressendes Schloss: Reinigen, mit Schmierstoff für Anhängevorrichtung behandeln und in Bewegung bringen. Hilft dies nicht, Schloss ersetzen oder zur Reparatur an den Hersteller schicken oder gegen einen neuen Anhängerarm austauschen.

      Hinweis
      Beim Auftragen des Schmierstoffes für Anhängevorrichtung darauf achten,
      dass er in das Schloss gelangt.



      Anhängevorrichtung auf Funktion prüfen

      – Anhängerarm in den Aufnahmeschacht einsetzen (die Betätigungsrosette muss deutlich automatisch in der Betriebsstellung arretieren).
      – Schloss verschließen und Schlüssel abziehen.
      – Richtiges Verschließen der Betätigungsrosette prüfen - die Betätigungsrosette lässt sich nicht drehen.
      – Richtigen Sitz des Anhängerarms durch starkes Rütteln prüfen.
      – Anhängerarm abnehmen.

      Bremsflüssigkeitsservice ist selbsterklärend!
    • Für meinen 150 PS TSI mit Allrad habe ich jetzt im März 2019 für die 3-Jahresinspektion (37.000 km) 154,27 € incl. MWSt. bezahlt.
      Enthalten war Inspektion ohne Bremsflüssigkeitswechsel und Haldex-Ölwechsel
    • kaspar schrieb:

      Für meinen 150 PS TSI mit Allrad habe ich jetzt im März 2019 für die 3-Jahresinspektion (37.000 km) 154,27 € incl. MWSt. bezahlt.
      Enthalten war Inspektion ohne Bremsflüssigkeitswechsel und Haldex-Ölwechsel
      hastDu das selbst erledigt ?
      Ist vorgeschrieben - bei Defekt Haldex wäre mir das zu riskant ohne Nachweis des :F:
      Oder schon vorher gemacht.?
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)
    • SQ5 schrieb:

      3 Jahre 40 000 KM
      Danke, das du mal alle Arbeiten aufgeführt hast, leider habe ich viele Arbeiten auf den Formularen (Arbeitlisten) noch nie gefunden. Mein Yeti ist zwar 2 Jahre älter, hat aber auch viele Extras, die Anhängerkupplung habe ich noch nie aufgeführt gefunden, auch das nach Rost oder Steinschlagschäden geschaut wird. Ich bezweifele auch, das viele der hier aufgeführten Arbeiten überhaupt gemacht werden wie z.B. die eben angeführten Arbeiten, aber auch Wartung am Panodach und einiges mehr.
      Meine abnehmbare Anhängerkupplung liegt z.B. "speziell verpackt" an dem dafür vorgesehenen Platz, die liegt da nach der Inspektion genauso, wie ich sie zuletzt dorthin getan habe, ausserdem wird immer bemängelt, das kein Pannenset (Kompressor, Reifendichtmittel) vorhanden ist, obwohl es an seinem original Platz liegt. ;( ;( ;(

      Ich ärgere mich auch jedes mal, für Scheibenwaschwasser nachfüllen, Öel und Reifendruck kontrollieren und das Auto durch die Waschanlage fahren, sind 100 € schon ganz schön happig und nur damit die Bestätigung da ist, das der Wagen ordentlich zum Skoda Service war. :evil:

      Das die Autos an den Türen rosten, merken die natürlich auch nicht, weil überhaupt keiner nachschaut.

      Gruß
      Rolf
      Was so ein richtiger VW - Skoda Fan ist, den bringt nichts aus der Spur, auch wenn man mit so "schöner" Qualität (Rost, Steuerkette , Update und und und) besch..... wird, was gut sein muss ist auch gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • Seit die meisten Neuwagen zu Internetpreisen gekauft werden, müssen die Vertragshändler ihre Kosten für die errichteten Glaspaläste durch Inspektionen und Reparaturen herein bringen.
      Astronomische Preise für Wischwasser und Öle helfen dabei. Wie gesagt - ich werde diese 3-Jahresinspektion nochmal bei :F: machen lassen inkl. HU und AU (Kulanz, gutes Gewissen,Werterhalt,...) und in Zukunft die wenigen Dinge, die ich nicht selber machen kann, von der freien Heiligsblechlemanufaktur um die Ecke machen lassen.
      Gibt es die Möglichkeit die Serviceanzeige komplett zu deaktivieren?
      B-)
      Waiting for tomorrow never comes...
    • Benjamin schrieb:

      in Zukunft die wenigen Dinge, die ich nicht selber machen kann, von der freien Heiligsblechlemanufaktur um die Ecke machen lassen.
      Damit sind dann aber alle Kulanzmöglichkeiten verspielt. ;(

      Gruß
      Rolf
      Was so ein richtiger VW - Skoda Fan ist, den bringt nichts aus der Spur, auch wenn man mit so "schöner" Qualität (Rost, Steuerkette , Update und und und) besch..... wird, was gut sein muss ist auch gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • Benjamin schrieb:

      ....ich denke, dass nach vier bis fünf Jahren die Bereitschaft von VAG zu einer Kulanz Reparatur auf homöopathische Dosierung gesunken ist.....
      ...für den Nobelkonzern „ das Beste oder nichts“ ( Mercedes)kann ich das voll bestätigen.
      Alle Inspektionen und Reparaturen sowie Kauf dort.
      Lamellenschiebedach nach 5 Jahren defekt. Kostenvoranschlag 3.500€ ohne Garantie
      4.500 € mit Garantie. Bei Neukauf „satte“ :rolf: 500€ Kulanz
      Bei Jahreswagen 250€ Kulanz .... die haben wir damals für einen gebrauchten Smart for2 bekommen.
      Deshalb ist für mich Schiebedach auch kein Thema mehr.
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)
    • @Rolf.....

      Schade das Du so schlechte Erfahrungen machen musstest, bei meinem :F: wird genauso verfahren wie @SQ5 geschrieben hat.
      :Top:
      Auch bei meinem letzten DEKRA Werkstattest hat die Werkstatt sehr gut abgeschnitten.

      :schrauben:
      Auch die Liste wurde genauso abgearbeitet— bei der Diagnoseannahme ( mache ich immer) konnte ich das genau verfolgen.
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.