Keyless und Auto weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 42 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

    Sponsoren



    • Es gibt kein Auto, das nicht geklaut werden könnte, nur der Aufwand unterscheidet sich. Das Auto abzuschließen ist mehr ein symbolischer Akt, und gut für den Versicherungsschutz. Wenn Keyless sicher wäre, würde das entsprechende Auto eben mal kurz auf einen Hänger gezogen oder ähnliches. Gerade teure Autos werden auch "auf Bestellung" geklaut, und wenn man ein dazu passendes Auto hat, ist es hinterher weg, mit oder ohne Keyless.
      Mein Chef wollte mich durch einen Roboter ersetzen.
      Er konnte keinen finden, der nur Solitär spielt und im Internet surft.
    • Harry App schrieb:

      Gerade teure Autos werden auch "auf Bestellung" geklaut,
      Beliebte Autos ;)

      Alles was als Unfaller in den Osten geht, wird irgendwann hier als heiles Auto geklaut!
    • blacky-eti schrieb:

      Wie er kurz erklärte ist nicht das nur geklaute Auto, sondern auch h der Inhalt ein Problem.
      Wieso das jetzt - hat er seine Goldvorräte bzw. Schwarzgeld im Auto "gebunkert" oder saß gar noch seine "bessere Hälfte" im Fahrzeug.?
    • Die bessere Hälfte schlief, wie er auch, als der Stern verschwand.

      Ansonsten - man sollte eben keine Wertgegenstände im Auto zurück lassen, auch keine geschäftlichen Unterlagen, auch nicht wenn das Auto vor dem Haus steht. Das ist nur in der Leichtsinn-Schublade einzuordnen.
      Es kann durchaus ein Zeichen von Intelligenz sein, einige Sachen nicht zu wissen. (Elsbeth Stern)
    • old man schrieb:

      Hallöchen Sep12,
      kann man so oder so sehen
      Dann erkläre man es mir - wenn ich 30cm vom Auto weg bin gent das Auto nicht auf - wie weit reicht denn der Sender tatsächlich, daß man ihn einfangen kann wenn man in der Nähe ist?
      Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
      die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
    • @lillesael

      Ich habe aus diesem Grund ja einen Ambition gekauft und keinen Style. Positiver Nebeneffekt, ich wurde zwangsdiszipliniert was die zusätzlichen Gimmicks betrifft. Habe nur das "notwendigste" :saint: :whistling: zubestellt.

      Aber dennoch erschreckend, wie einfach das geht.

      Bei mir müssten die Schweine noch auf die alte Art "mit ehrlichem Aufwand" klauen... :sleeping:
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • Sep12 schrieb:



      Dann erkläre man es mir - wenn ich 30cm vom Auto weg bin gent das Auto nicht auf - wie weit reicht denn der Sender tatsächlich, daß man ihn einfangen kann wenn man in der Nähe ist?

      Hast Du mal die Batterie Deines Senders geprüft. Mit Keyless kann diese auch schon mal nach einem Jahr oder eher leer sein.
      Laut Bedienungsanleitung (beim Ateca) muss sich der Schlüssel in einem Umkreis von 1,50m zu einem der Sensoren befinden, damit die Türe aufgeht.

      Ich habe mir ein massives verzinktes Stahl -Kästchen besorgt.
      Damit bin ich dann zum Cupra, um zu schauen, ob der Schlüssel ausreichend abgeschirmt ist.
      Pustekuchen. Erst als ich um den Stahlkasten noch 3 Lagen Alufolie gewickelt hatte, ging der Wagen nicht mehr auf.

      Gruß Jörg
    • Wann versteht das jemand?

      Das ganze ist das übliche Katz- und Mausspiel zwischen Dieben und Herstellern/Besitzern/Versicherung. Glaubt ihr echt, dass der Karoq sicherer gegen Klau ist, wenn er kein Kessy hat?
      Diese Art Diebstahl ist geplant, für "beliebte" Autos. Bilden wir uns nichts ein, da gehören die Skodas nicht dazu.
      Ist ja vielleicht auch nicht so schlecht..
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    • Ja, aber Bermes Yeti war der Einzige, der hier verschwunden ist.

      Im Hybridforum geht alle paar Tage die Nachricht von einem verschwundenen RAV4 Hybrid ein.
      Da steigen die Kaskoklassen auch jedes Jahr.

      Im Polizeibericht für den hiesigen Landkreis verschwinden auch fast täglich Fahrzeuge: BMW, Porsche, Landrover/Range Rover, Toyota. Ab und zu mal ein altes Schätzchen. Kein Yeti.

      Gruß Jörg
    • marwin220 schrieb:

      Hast Du mal die Batterie Deines Senders geprüft.
      Eigentlich erhöht dann ja eine schwache Batterie die Sicherheit - solange das Fahrzeug öffnet wenn ich direkt daneben stehe laß ich sie drin! 8)
      Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
      die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
    • Na ja, auch Diebe koennen mal nen schlechten Geschmack haben..
      Jetzt unterwegs im lavablauen Custom-Allpfoten-Silberrücken und im lautlosen E-Smurf 8o
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.