Beifahrer Gurtwarner geht nicht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 20 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 25%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (5) 25%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (10) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 20%

    Sponsoren



    • Beifahrer Gurtwarner geht nicht.

      Hallo zusammen

      Bei meinem Yeti Ambition, 1,2 Bj. 2013 wurde ein Kabel zum ABS Sensor hinten rechts erneuert, dazu musste die rechte Bestuhlung und der Teppich herausgenommen werden, Klappt wieder (500 Teuro) Eher zufällig bemerkte ich Monate später, das der Gurtwarner für den Beifahrer nicht Alarm schlägt, wenn der sich nicht angeschnallt hat, weder Optisch noch Akustisch, Ich bin aber nicht sicher, ob es überhaupt dann eine Anzeige gibt !? Bei anderen Autos gab es sowas.
      Sollte es eine geben, was könnte defekt sein.

      Gruß Wokra
    • Jetzt würde ich erst mal prüfen ob der nicht evtl deaktiviert wurde.

      Ein fester Druck mit der Handfläche während der Fahrt reicht um ihn auszulösen.
      Lasst euch nicht kirre machen, unsere Diesel sind sauber ;)

      google.com/url?sa=t&source=web…Vaw1xbV0kXiK-IDfs4YlCFymJ
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.