Pro und Kontra Telematik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 13 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 23%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (3) 23%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (7) 54%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 23%

    Sponsoren



    • Anscheinend läuft da ein GPS-Tracker mit, der sämtliche Strecken und die Zeitdaten aufzeichnet. Das braucht normalerweise nicht viel Datenvolumen, da nur ASCII-Dateien. Daraus lassen sich einfach Geschwindigkeiten und Beschleunigungen rechnen.
      Fahrverhalten nur aus Geschwindigkeit und Beschleunigung zu kalkulieren finde ich sehr bedenklich.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 125.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Pro und Kontra Telematik

      ... hier kann jeder sich „ austoben „.

      Viel Spaß
      :thumbsup:
      Alle Info s sind auf der HUK SEITE detailliert erklärt.
      Übertragung , welche Werte werden gespeichert usw.
      Einfach mal Tante Google bemühen.
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Lisaknurrig ()

    • Es geht doch nicht darum, wie viel Speichrplatz die App auf dem Händie bei Installation einnimmt, sondern welche und wie viele Daten sie während der Fahrt aufzeichnet und weiter gibt. Bei längeren Fahrten kann sich da einiges ansammeln.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 125.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Bewertung durch Bremsverhalten, Beschleunigung und Kurvenverhalten hat insgesamt 70 % Gewichtung (Beispiel Allianz). Dass man sich hier die Mühe gäbe, die technischen Eigenschaften des entsprechenden Fahrzeugs mit zu berücksichtigen, wage ich zu bezweifeln.
      Den Rest machen die Uhrzeit und Ort (20 %) sowie Geschwindigkeit (10 %) aus. Dabei weiß jeder, dass vor allem überhöhte Geschwindigkeit unfallursächlich ist.
      Die Auswertung wäre so weitgehend Müll.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 125.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Das müsste schon extrem günstiger sein, als mein jetziger Tarif, wenn ich mich der (fragwürdigen) Daterkrake ausliefern würde. In der niedrigsten Einstufung kann das auch nicht viel bringen. Im Grunde hebe ich damit meinen Fahrcharakter ja schon belegt.
      Nö, da muss ich nicht Alpha-Tester sein.
      Es kann durchaus ein Zeichen von Intelligenz sein, einige Sachen nicht zu wissen. (Elsbeth Stern)
    • Wenn man damit mindestens die altersbedingten Preissteigerungen nivellieren könnte... aber auch dann ist es nicht wert seine sämtlichen Streckendaten komplett offen zu legen.
      Es wird aber sicher einmal zu gesetzlichen Pflicht...

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 125.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Harry App schrieb:

      Solange die übertragenen Daten nicht von mir eingesehen und geprüft werden können, niemals.
      .......man kann das alles in der App selbst sehen . ( siehe Beschreibung HUK) .

      Außerdem kann man ja auch (noch) den TelematikTarif jederzeit kündigen.
      Selbst bei „ strammer“ Fahrweise wird es nicht teurer.


      In 2 -4 Jahren redet keiner mehr groß davon. Die neuen Autos werden die/eine Schnittstelle serienmäßig haben.
      Blackbox dann nicht nur für Luftfahrzeuge.
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.