Fahrsicherheitstraining in Linthe am 10.8.19

    • [ Event ]

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 10 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 20%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 20%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 60%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (2) 20%

    Sponsoren



    • ...... ich war ( schon) da.
      2016 ...... 2 Tage im August.
      1.Tag onroad und 2. Tag off-road
      Mit Übernachtung und gut 500 km Anreise — ein Weg.
      Hat aber richtig Spass gemacht ....... nur den Bergbach runter zu fahren war mir zu riskant.
      Mein Yeti war grad 5 Monate alt . ( siehe Yetikalender 2018 Titelbild)
      Oder im Profil Bilder.
      Viel Spaß dabei ....... besonders Schleudern / abfangen und fahren sowie ( voll) bremsen auf nasser Fahrbahn im Extrembereich hat echt Sicherheit gebracht.
      :Top:

      Im Thread: UPS Fahrsicherheitstraining findest Du Beitrag 70 - 72 von mir mit Bildern aus Linthe
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lisaknurrig ()

    • Wer wirklich Interesse hat, sich und sein Fahrzeug besser kennen zu lernen und auch beherrschen zu können -
      dem sei ein solches Fahrsicherheitstraining von Herzen empfohlen !
      Interessant, was die Elektronik heute so alles ermöglicht.

      Ganz nebenbei wurde mir auch der Zweifel an der elektronischen Feststellbremse genommen.
      Wer würde je auf die Idee kommen, sie bei voller Fahrt nach oben zu ziehen und oben zu halten ???

      Ich durfte einiges neues lernen, habe einiges aufgefrischt und bin am Ende des Tages der Überzeugung, ein gutes und vor allem sicheres Fahrzeug erworben zu haben ...
      Sicher beherrscht manchmal zu viel Elektronik den Menschen, aber da kann man lernen auch das zu verstehen !

      Danke an den Instruktor und seinem Team für diesen lehrreichen Tag in Linthe auf dem Gelände vom ADAC.
      Seit dem 13. Juni nun im Karoq unterwegs ...
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.