KBA genehmigt erstes Hardware-Nachrüstsystem für VW-Diesel

    • [ FL Motor ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 10 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 20%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 20%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 60%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (2) 20%

    Sponsoren



    • KBA genehmigt erstes Hardware-Nachrüstsystem für VW-Diesel

      zum Artikel

      Geht also doch! :D

      Nun muss der Konzern nurnoch ordentlich an den Kosten beteiligt werden. :)

      Linky
      Einbauten
      - Standheizung
      - Alu-U-Schutz
      - Schmutzfänger v&h
      - abn. AHK

      8)
    • Linky schrieb:

      zum Artikel

      Geht also doch! :D

      Nun muss der Konzern nurnoch ordentlich an den Kosten beteiligt werden. :)

      Linky
      Der Link funktioniert nicht. Hier der korrekte Link:

      spiegel.de/auto/aktuell/vw-kra…o-5-diesel-a-1282142.html

      Interessant finde ich die Aussage des KBA, dass man von Fahrverboten verschont bleibt, wenn im Realbetrieb nicht mehr als 270 Milligramm Stickoxid ausgestoßen wird. Darüber hat das KBA überhaupt nicht zu befinden und kann auch gar nicht darüber bestimmen. Die Fahrzeuge bleiben in der Schadstoffklasse Euro 5 und fallen damit auch weiterhin unter das Fahrverbot. Mit einem weiteren Zusatzzeichen, dass diese Fahrzeuge vom Fahrverbot ausnimmt, lässt sich das bei der augenblicklichen Gesetzeslage m.E. nicht regeln.

      Andreas
    • floflo schrieb:

      Mit einem weiteren Zusatzzeichen, dass diese Fahrzeuge vom Fahrverbot ausnimmt, lässt sich das bei der augenblicklichen Gesetzeslage m.E. nicht regeln.
      Es reicht doch ein Zusatzschild mit Text: "Ausgenommen nachgerüstete Fahrzeuge". Fertig

      Wir sehen doch immer wieder was alles geht obwohl es nicht juristisch wasserdicht ist (siehe Stuttgart).

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 124.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.