Sommercabrio VW Eos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Sommercabrio VW Eos

      Hallo, ich suche für den nächsten Sommer ein Cabrio als reines Sommerfahrzeug.
      Was haltet ihr vom Eos? Welcher Benzinmotor wäre da erste Wahl außer 6 Zylinder
      1,4 er TSI hat ja die üblichen Kettenprobleme egal ob mit 122 od. 160PS also eher 2 Liter oder würdet ihr einen 1,4er kaufen. Budget liegt bei ca. 7000,-€ heißt da sind die 100000km meisten schon überschritten

      Gruß Stefan
    • Motor ist egal, machen alle mehr oder weniger Ärger. Finger weg von 1.8 und 2.0 TSI.

      Schnapp dir die Kofferraum matte. Riecht sie muffig Finger weg, riecht sie nach Duft und Reinigungsmitteln Finger weg.

      Nur einen kaufen der vom gepflegten älteren Herren mit Scheckheftpflege bei VW aus Erstbesitz.

      Das was der teurer ist wirst du dreifach an Reparaturkosten und Ärger einsparen.

      Ich habe mir damals viele angeschaut vielversprechend in den Anzeigen und dann nur Murks.

      Den schönsten den ich hatte, der wollte den Kofferaummuff und Schimmel mit einer umgestürzten Torte überdecken.

      War wohl Celler Showlike.

      Wir haben es aufgegeben und eine Jetta gekauft. Nie bereut!

      Bitte denke daran, die EOS Dichtungen sind Spezial beschichtet. Nur das VW Mittel hält sie in Schuss, alle anderen zerstören diese Beschichtungen. Dichtungen und das Mittel sind extrem teuer.
      Lasst euch nicht kirre machen, unsere Diesel sind sauber ;)

      google.com/url?sa=t&source=web…Vaw1xbV0kXiK-IDfs4YlCFymJ
    • SkoYetDrive schrieb:

      Hallo, ich suche für den nächsten Sommer ein Cabrio als reines Sommerfahrzeug.
      Was haltet ihr vom Eos? Welcher Benzinmotor wäre da erste Wahl
      Wir hatten für eine Alpentour einen EOS mit dem 1.4 TSI als Mietwagen . Der Motor war völlig ausreichend und hat im Schnitt ca. 6,6 Liter verbraucht . Auch bergauf hat der Motor gut angeschoben :) .
      Die Koffer hatten wir während der Fahrt auf der Rückbank, weil der Kofferraum für das Faltdach und Gepäck zusammen zu klein war. Ein Hit ist das Glasdach im Faltdach. Wenn das Dach-Origami läuft hat man immer staunende Zuschauer :) .
      Gewöhnungsbedürftig sind Fahrten im Tunnel, da wird es höllenlaut :pfeif: .
      Wir hatten damals vor einen EOS zu kaufen, aber die bekannten Probleme mit der Undichtigkeit des Daches haben uns davon abgehalten .
      Mein Tipp als Sommercabrio wäre eher der SLK 230 oder Mazda MX5 .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.