Computer-Forum - Fragen, Antworten & Lösungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Treiber händisch über den Gerätemanager installieren, notfalls von einem Nachfolgemodell, für das noch Treiber verfügbar sind.
      So betreibe ich hier einen Canon Scanner LiDe 30 für den es keine Windows 10 Treiber gibt mit LiDE 60 Treibern.
      Funktioniert, passiert nur regelmäßig, dass der Rechner dies vergisst und man nach dem Scanner einschalten die Treiber neu installieren muß. Aber für 1 x im Quartal ein Blatt einzuscannen kaufe ich keinen neuen Scanner... weil, wenn man weiß wie es geht dauert das nur 30 Sekunden
    • Auch wenn die Canon Software schon immer etwas komisch war - Treiber für W7-64 sollten gehen wenn verfügbar ... ich hab einige alte Canon-Oldies die mit W10 laufen
      Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
      die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
    • Danke @ALL !


      Ja @Sep12 - in Bochum lief und funktionierte der alte MP160 ja auch mit dem Treiber für W7-64.
      Betriebssystem, Hardware sind identisch.

      Nach dem allerneuesten Win10-Update in Hamburg aber eben nicht.............

      Ist mir inzwischen egal, nachdem ich gestern Abend / Nacht alle Eure guten Vorschläge leider erfolglos ausprobiert habe....

      Der MP160 druckt.
      Der MP 160 kopiert.

      Wenn die Patronensätze aufgebraucht sind, gibt es einen neuen Drucker.
      Fertig.
      Nix hält ewig.

      Außerdem gibt es noch "die gute alte Post", wie meine Frau mich getröstet hat, ( :thumbsup: ) wenn eine Kopie verschickt werden muss.
      Dauert dann eben 2-3 Tage.

      Ich bedanke mich nochmal für alle guten Vorschläge und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
      Bleibt gesund !
      Liebe Grüsse aus Hamburg.
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Als Tipp.

      Jahrelang haben wir neue Drucker gekauft .
      Bis ich im Markt einen Vertreter einer großen Firma getroffen habe der mich beraten wollte.
      Gut dümmer wird man nicht davon also meine Leiden geschildert.
      Eingetrocknete Patronen, Druckköpfe ständige Eigenwartung der Geräte, Teuere Patronen (nicht nachfüllbar).
      Als erstes kam die Frage schalten Sie den Drucker aus ? Ja
      Trennen Sie Ihm vom Netz ? Ja

      Grober Fehler, der Drucker schaltet sich selbstständig aus !
      Nach jeder Trennung vom Netz wird eine Reinigung der Düsen durchgeführt !
      Nach einigen dieser Reinigungen ist der Schwamm voll der die Tinte im Drucker aufsaugt und damit verweigert der Drucker den Dienst.

      Also habe ich mit einen Brother MFC J480 DW für 105 Euro aus dem Regal gezogen - reicht.
      Ein Satz 5 Stück Patronen 10 bis 12 Euro gesamt.
      Aus der Produktbeschreibung:
      brother.de/alte-geraete/multifunktionsgeraete/mfc-j480dw
      Mobile Connect
      Nutzen Sie verschiedenste Möglichkeiten über Ihre mobilen Endgeräte zu drucken oder darauf zu scannen. - Kostenlose App Brother iPrint&Scan für Apple iOS (iPhone, iPad, iPad mini, iPod touch), Android Smartphones und Tablets, Windows Phone und Kindle Fire - AirPrint zum Drucken von iPhone, iPad, iPad mini, iPod touch - Google Cloud PrintTM zum Drucken aus kompatiblen Anwendungen.

      Web Connect
      Scannen Sie zu oder drucken Sie aus cloudbasierten Web-Dienstenwie FacebookTM, FLICKR®, Google Drive™, EVERNOTE, Dropbox, Box, OneDrive® oder OneNote®.

      Einmal eingerichtet angeschlossen fertig.
      Jetzt noch die Steckdose beschriftet (gegen das vergessen) Stecker bleibt !
      Seid fast 5 Jahren Ruhe -keine Probleme.
      Mac,Pc,Ipad,SamsungTablet,Iphone,Handy mit Android,Handy mit MIUI 6-MIUI 11 alles perfekt.
      Für normale Nutzung mehr als ausreichend.
      Hochwertige größere Drucke im Fotolabor.
      Die Moral - es macht Sinn zuzuhören !
      F.U.
    • Könnte ich machen @Wetzlarer, nur der Drucker müsste dann in den Keller und da habe ich jetzt schon
      gravierende Platzprobleme.........

      Da würde ich mir dann lieber eine Drehbank oder nicht lachen, eine Nähmaschine für Lederarbeiten hinstellen wollen, statt eines Druckers.....

      Auf "virtuelle Maschinen" habe ich auch keinen Bock mehr, hatte mal virtuelle Maschinen
      auf meinem damaligen SUN Solaris Rechner, neben Solaris noch ein Ubuntu-Linux, ein Windows und ein AmigaOS.
      War kompliziert - ich bin jetzt seit 14 Jahren nicht mehr im Thema, da müsste ich mir vieles erst
      wieder mühsam anlesen.

      Trotzdem auch Dir danke für den Tipp !!!

      @berme - mit einem Laserprinter liebäugle ich schon seit knapp 2 Jahren, allerdings mit Farbe.
      (Einen SW-Laser hatte ich 8 Jahre in meiner alten Wohnung/Werkstatt auf dem Boden, da war ja damals auch Platz,
      und mit dem Teil war ich auch sehr zufrieden !)

      Die Farblaser die für mich jetzt in Frage kommen, haben ein Problem, sie sind um einiges größer als die Inkjets.
      Der Preis ist für mich in diesem Fall eher nebensächlich.
      Aber das ist alles Hobbykram (Fototransfer vom Laser auf Holz z.B) als Privatier/Rentner brauche ich kein professionelles Homeoffice mehr.

      Trotzdem auch Dir danke für den Tipp !!!

      Allen noch einen schönen Restsonntag, gehe jetzt wieder in die Kellerwerkstatt, habe mir aus Bochum ein paar Bastelsachen mitgebracht. :thumbup:
      Die wollen betrachtet, geordnet und einsortiert werden. :)
      Ich baue außerdem noch an (m)einer Version eines "Goedendag" Vielleicht muss ich jemanden ja mal "Guten Tag" sagen. :D :D :D
      welt.de/geschichte/article1664…t-Rittern-den-Garaus.html

      Bleibt gesund !
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Der alte Drucker nervt......

      ....habe den Drucker eingeschaltet und dann erst den Rechner.
      AUA - das ging voll in die Hose.

      Mit dem nagelneuen Windows 10 Update booted mein Kiste dann nicht mehr.
      Passiert gar nix mehr.
      Nichts, null nada - schwarzer Bildschirm.

      Vor Wut in die ohnehin schon angenagte Tischkante gebissen und erstmal 4 Stunden in den Keller gegangen - an meinem Trapper Nelson Rucksack/Tornister
      weiterbauen.

      Eben alle USB-Kabel abgezogen eingeschaltet, Rechner booted ohne Probleme.
      Alle Kabel wieder drauf.
      Drucker eingeschaltet, drucker druckt ohne Probleme.

      Irgendwie ist "der Wurm drin" - ich hasse das.
      Werde nochmal ein paar Tage testen und dann gibt es einen neuen Drucker, ist ja kein Zustand sowas. :thumbdown:

      Liebe Grüsse, bleibt gesund !
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.