Quietschen, Anfahren, Hardyscheibe

    • [ Antrieb ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Quietschen, Anfahren, Hardyscheibe

      Moin in die Runde.

      Ein kleines Geräusch das mich diese Woche beschäftigt hat.

      Beim Anfahren unter dem ersten Moment der Last, sowohl aus dem Stand und an der Steigung kann man ein leichtes Quietschen hören. Ähnlich ein Blechrasseln.. Meine Verdachte lagen auf was loses am Abgasstrang, nen klapperndes Flexrohr oder den Antriebsstrang, evtl. auch was DSG-mäßig..

      Ursache könnte sein, die Schraubenköpfe an der vorderen Hardyscheibe des Antriebsstranges, die im Anfahrmoment etwas auf der Scheibe vibrieren und ein Geräusch verursachen..

      Gibt dazu Erfahrungswerte oder Infos? Die hintere Hardyscheibe sieht soweit gut aus, paar minimale Kratzer/Risse, die ja hier schon mal Thema waren.

      Test nur auf kurzer Fahrfläche der Hebebühne möglich gewesen. Nächstes mal auf möglichst ebener Straße eben mit dem Rollbrett neben dem Wagen mitrollen und zuhören ;)
    • Habe beim Anfahren auch des Öfteren so ein Geräusch, keine Ahnung, ob es jetzt das Gleiche/gleiche Ursache, wie bei Dir ist.

      Allerdings tritt dieses Geräusch nur in der kühleren Jahreszeit auf, kann mich jetzt nicht erinnern, es schon einmal im Sommer gehört zu haben.
    • Hallo,

      ich habe zwar davon keine Ahnung, nur laut Autodoktoren sollte das Zweimassenschwungrad klackern, nicht qietschen.

      Ein quietschen habe ich auch immer im allerersten Moment bei Last. Laut meinem Werkstattmenschen kommt das von einem Flexrohr im Motorraum was sich kurz verwindet, weil sich der Motor bei Lastgabe auch dabei kurz verwindet.
      ________________________
      Tschau
      FoodFreezer


      Felgenübersicht-Ansicht .psd und Smartphone Kopplung .pdf Link
    • Klingt bei meinem manchmal auch so. Problem ist nur, das der 1.6 TDi gar kein ZMS hat :D

      Mutmaßungen gibt es aber genaues weis man nicht.

      Wenn es von den Verbindungen der Abgasanlage kommt, müsste es schlimmer werden.

      Es wurde davon ausgegangen, das es entweder der Reibbelag selbst ist oder die Torosionsfedern der Kupplung ungünstige Schwingungen verursachen.

      Es tritt aber nur sporadisch auf und ist nicht reproduzierbar wie im Video.

      Alle defekten ZMS die ich getauscht hatte rasselten im Leerlauf. Es traten zwar auch andere Störungen auf, aber alle rasselten.
    • Glaube ich dir gerne!

      Ich hatte beim 1,8t 160PS 4x4 Yeti damals exakt das wie im Video (nur noch lauter). Bei uns wurde dann eben ZMS + Kupplung + Ausrücklager (weil man gerade alles draußen hatte) getauscht (2500€ im VW Angebot :-o).
      Danach war Ruhe.
      Ich hoffe bei meinem aktuellen "neuen" Yeti hält das noch ein bisschen, denn darauf habe ich nicht sofort wieder Lust :)
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.