Nebelschlussleuchte Fehler ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Warum kompliziert wenn die Lösung so einfach sein kann.

      Das Probieren und Suchen nach dem Fehler hat noch etwas gedauert,
      mir ist irgendwann nur aufgefallen das das Innenlicht nicht mehr ging.
      Wegen der Helligkeit am Tage fällt es nicht sofort auf ob das Innenlicht brennt oder nicht brennt.

      Da ging mir plötzlich ein Licht auf :D
      also nochmal die Sicherungen kontrolliert, obwohl ich die gleich am Anfang schon kontrolliert hatte.
      Allerdings nur visuell, da waren alle Sicherungen heile, nichts durchgebrannt. Man sieht es eigentlich sofort wenn eine defekt ist.

      NSL und Innenlicht hängen auf der gleichen Sicherung, Sicherung ausgebaut und durchgemessen, Sicherung ist o.k. ?(
      Irgendwie schon merkwürdig das es dennoch nicht geht.

      Habe dann trotzdem mal eine neue Sicherung eingebaut, siehe da plötzlich ging alles wieder,
      Innenlicht & NSL haben wieder geleuchtet.

      Das soll einer verstehen, egal , Hauptsache es funktioniert wieder, auch wenn es manchmal länger dauert mit der Lösung.
      Nochmals Danke an alle für die Unterstützung.
    • TDI-Driver schrieb:

      Das soll einer verstehen, egal , Hauptsache es funktioniert wieder, auch wenn es manchmal länger dauert mit der Lösung.
      Danke für den Bericht und für die Lösung des Rätsels. Das ist wirklich seltsam - die Bordelektronik erkennt jedes noch so kleine durchgebrannte Leuchtmittel (bei meinem Yeti war mal ein Lämpchen der Kennzeichenbeleuchtung hinüber, der BC hat das promt und richtig gemeldet), aber wenn eine Sicherung streikt, wird statt derer die Nebelschlussleuchte verdächtigt ?(
      Egal - wieder was gelernt: Sicherungen gründlich kontrollierten wenn es mal widersprüchliche Fehlermeldungen gibt kann nicht falsch sein.
      Gruess Dani
      Please don't feed the YETI!
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.