ENYAQiV Fragen/Antworten/ Erfahrungen/Test

    • [ Sondermodelle ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • ENYAQiV Fragen/Antworten/ Erfahrungen/Test

      Skodas erstes Elektro-SUV kommt.
      autobild.de/artikel/skoda-enya…rraum-masse-17390241.html
      Und
      autozeitung.de/skoda-vision-iv…r-ausstattung-195950.html
      Mal als Einstiegsinfo.

      .....und ja es ist ein SkodaSUV :!:

      ...jetzt könnt Ihr Euch hier austoben. ;)

      :ja: / :no: :moin:
      Grüße Michael


      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lisaknurrig ()

    • Nee, der Tesla bleibt auf jeden Fall. Der E-Skoda wäre evtl. Ersatz für den Karoq ....... zum Golfen, zum Yachthafen ...... usw ....... zudem immer mehr Golfclubs Ladestationen haben.
      Ich halte es im Übrigen für verwerflich, wenn man einen Tesla mit Tesla-Aktien finanziert hat, man diesen dann bald abstößt. Das gehört sich einfach nicht. So viel Anstand muss sein.

      R.Vö
    • Maetu schrieb:

      Eigentlich kein SUV
      Definiere SUV = Ein für den Transport von "Sportlern" und deren Ausrüstung* nützliches Vehikel.
      Das wird mit dem ENYYAQ, zumindest in näherer Umgebung elektrotechnisch erschlossener Gebiete, auch möglich sein ^^

      *Angeln, Tauchausrüstung, Golf- Tennisschläger etc.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Margiani ()

    • Gut, dass du nochmals „SUV“ erklärst. Beim Ursprung wurde es häufig als „Sportgeräte-Transporter“ bezeichnet. Und so war es auch gedacht. Man erklärte, dass Sportanlagen häufig nicht auf fest ausgebauten Straßen erreichbar sind. Deshalb die leichte Geländegänigkeit, die Dachträgervorbereitung, die Klappsitze usw........

      E.K.
    • Margiani schrieb:

      Definiere SUV = Ein für den Transport von "Sportlern" und deren Ausrüstung* und nützliches Vehikel.
      Dann könnte ja fast jedes Auto als SUV durchgehen sogar ein Smart, da können 2 Sportler mitfahren und die Tischtennisschläger und Bälle passen locker in den Kofferraum,
      da ist sogar noch für eine Kiste Bier Platz. :thumbsup:

      Aber es geht auch genauer = de.wikipedia.org/wiki/Sport_Utility_Vehicle
      Yetifahrer von 2009 bis 2019, jetzt steht nur noch das Yetimodell in der Vitrine, aber alle in Pazifikblau. ^^
    • Ja SUV wurde vom Marketing soweit verzerrt und auf der anderen Seite als Hassobjekt hochmedialisiert, dass eine Definition kaum mehr sinnvoll ist. Aber SUV gemäss dem, wie sie tatsächlich gebaut und vermarktet werden (Ausnahmen bestätigen die Regel):
      - sinnfrei aufgebockt
      - aussen adipös
      - innen beengt
      - Nutzwert im Vergleich zur Grösse gering

      Der Enyaq kommt von den Proportionen und der Linienführung einem etwas hochgestellten Kombi näher (er hat übertrieben gesagt, mehr vom Octavia Scout als von einem Kodiaq, finde ich). Ich finde ihn aussen wie innen sehr ansprechend.

      Vom Preis her liegt der Enyaq etwas über dem Kodiaq, ist aber im Vergleich zu den BEV-Konkurrenten für das Gebotene günstig.

      Bin gespannt auf die ersten Verbrauchsfahrten (100 km/h, 130 km/h) mit der grossen Batterie.
      Das höchste Glück der Pferde ist der Reiter auf der Erde.
    • Jetzt haben wir hier das
      Yetiforum
      Karoqforum
      Kodiaqforum
      Kamiqforum
      Und unter ferner liefen Enyaq und auch noch falsch geschrieben
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Herne schrieb:

      Jetzt haben wir hier das
      Yetiforum
      Karoqforum
      Kodiaqforum
      Kamiqforum
      Und unter ferner liefen Enyaq und auch noch falsch geschrieben
      :danke: für diesen substantiell und schulmeisterlichen Hinweis an Dich und den Daumenheber statt einer PN.
      K.K.

      VIELLEICHT SCHAFFEN WIR ES , das das Fahrzeug und nicht irgendwelche Befindlichkeiten im Vordergrund stehen.
      Es ist Tag 1 hier im Forum für diese sicherlich interessante E- Fahrzeug :!:
      Grüße Michael


      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lisaknurrig ()

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.