Bremsen-Klackern beim Kodiaq

    • [ Bremsen ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 21 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 24%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 52%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 19%

    Sponsoren



    • Bremsen-Klackern beim Kodiaq

      Mein Kodiaq 2,0 TSI, Baujahr 2019 (Facelift) hat ein deutlich hörbares Problem:

      Bei JEDER Betätiigung der Bremse und beim LÖSEN kommt aus der Bremse ein kräftiges KLACK. Man kann sich vorstellen wie schnell man in der Stadt im Verkehr von diesem Geräusch genervt ist. Die Skoda-Händler haben versucht mit reichlich Fett und Schmiere dem Problem beizukommen, der Andere tauschte sogar den Bremskräftverstärker aus.

      Bisher ohne Erfolg. Eine schriftliche Nachfrage bei Skoda-Deutschland ergab nur den Hinweis wenden Sie sich an Ihre Vertragswerkstatt, wofür?

      Habt Ihr ähnliche ERFAHRUNGEN gemacht und konnte jemand das Klack selber oder mit Hilfe von Skoda beseitigen?
    • Siehe bei meinem Karoq... Es wurde Seitens Skoda abgelehnt, da kein Sicherheitsproblem, Werkstatt hatte ja das "Klackgeräusch" reproduzieren können.

      Mittlerweile hat es jedoch stark nachgelassen und ich höre es nur noch, wenn ich mich explizit darauf konzentriere.
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.