Tourenplanungen mit Offroad-Anteil

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Tourenplanungen mit Offroad-Anteil

      Es wäre schön, wenn der Beitrag hier nicht (wie leider so viele) durch unnötige Kommentare verwässert wird.
      Lasst einfach versuchen, einmal eine sinnvolle Wissensdatenbank aufzubauen...



      Vielleicht für den ein oder anderen interessant, der sich mal ein wenig abseits der aspahltierten Straßen bewegen
      möchte...


      Für die Planung von Touren mit Offroad-Anteil mit meinem Mopped beziehe ich grundsätzlich

      alpenrouten.de

      mit ein. Das war bisher immer hilfreich - jedenfalls, wenn es um Moppedtouren ging. Teilweise sind
      zu den einzelnen Strecken/Pässen/Sätteln auch Hinweise vorzufinden, die für die Befahrung mit
      4x4 interessant sind.

      Was ebenfalls hilfreich ist, ist ein adäquates Navigationsgerät. Ich nutze bspw. ein altes Garmin GPSmap60csx.
      Notwendige Karten beziehe ich als OSM Karten (OpenStreetMap) kostenlos hier:

      openstreetmap.de/

      Als Kartenmaterial habe ich bspw. in Frankreich immer die für die Region existierende Michelin-Karte.

      Wer zu Hause Papier blättern möchte, dem kann ich defintiv empfehlen, sich die letzte Ausgabe des "Denzel Alpenstraßenführer" zuzulegen. Das müsste die Ausgabe 27 sein. Im Denzel-Verlag sind übrigens noch viele
      weitere Karten erhältlich, die interessant für die Reise sein können...


      Wer weitere Infos hat, einfach hier unten anhängen.


      Wie ich oben schon schrieb...:
      Es wäre schön, wenn der Beitrag hier nicht (wie leider so viele) durch unnötige Kommentare verwässert wird.
      Wer was sinnvolles beizutragen hat, tut es. Wer nicht, lässt es einfach ;)
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.