Standheizung startet nicht & fehlt im Menü

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 22 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 5%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 23%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 27%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 5%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 50%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 23%

    Sponsoren



    • Standheizung startet nicht & fehlt im Menü

      Liebe Foristen,
      meine Standheizung funktioniert im Yeti nicht mehr. Nach kurzem Tastendruck geht das Licht wieder aus, die Funktion wird im Bolero nur kurz als EIN und wieder AUS angezeigt, sprich sie startet nicht.

      Das kenne ich wenn der Diesel auf Reserve ist, es könnte auch an niedriger Batteriespannung liegen oder einfach ein Defekt sein.. was mich aber wundert: Ich finde die Standheizung nicht mehr im MFA Display im Menü.
      Habe ein Modell ohne Fernbedienung, nur Taste in der Mittelkonsole und im Display.

      Nach dem letzten Service war meine Uhr verstellt, ich tippe auf Batterie war abgeklemmt oder Service an der Software. Kann es auch sein das dabei die Standheizung 'aus dem Menü geflogen' ist. Das Auto vielleicht derzeit nicht weiss das eine Standheizung verbaut ist?

      Termin beim freundlichen nächste Woche, würde aber gerne selbst die Ursache eingrenzen.
    • Guten Morgen,

      bei unserem Dacia ist die Webasto-Standheizung natürlich nicht so elegant in ein Bedienermenue eingebunden sondern wird nur extern via Fernbedienung gestartet.

      Die Ursache, warum sie einmal nicht starten wollte, war ziemlich banal: Ein verdrecktes Abgasrohr! Könnte derzeit auch durch festgebackenen Schnee passieren.

      Vielleicht taucht der Menuepunkt nicht auf, weil die Rückmeldung fehlt?

      Bevor es in die Werkstatt geht, kannst Du ja mal nachsehen.


      Gruß aus Bayern
    • Yeti gebaut 6/2012

      Fehler beim Start wie oben beschrieben, Fernbedienung nur rasches Blinken, Standheizungsmenu nicht mehr vorhanden

      VCDS Fehler Temperatursensor, Heizung gesperrt

      Neuer Sensor, Heizung in VCDS entsperrt

      Standheizungsmenu ohne weiteres Tun wieder vorhanden.

      Für die Fehlermeldung "Flammabbruch", "wiederholter Flammabbruch", "keine Flammbildung" gibt's eine TSI mit Sw update auf 4941 (Diesel) / 4008 (Benzin), was auch helfen könnte
    • Da ich kein VCDS habe im Umfeld, werde ich es am Mittwoch mal auslesen lassen, mit den Hinweisen hier auf Thermostat bzw. WaPu, was ich auch gelesen habe. Grundlegend aber auch mit der Frage, weshalb sie evtl. vor dem Service noch lief.

      Werde auch gleich selbst nochmal drumherum schauen und weiter berichten.
    • So, Rückmeldung von der Werkstatt war -Verdacht auf fehlerhaftes Steuergerät, da die Sicherung geflogen war und ich die neue direkt wieder durch ist.
      Im Ereignisspeicher:
      - 664 Kraftstoffvorratsanzeige, unterer Grenzwert unterschritten (sporadisch) ist klar
      - 1409 wiederholte Flammunterbrechung (statisch)
      Somit wäre eine neue Standheizung nötig. Ich habe aber erstmal abgelehnt und will mich dem Thema selbst annehmen bzw. erst recherchieren.
      Schließlich wollte man mir ja auch ein neues Haldex verkaufen, als damals der Filter zu war. Vielleicht weil man heutzutage nicht mehr zerlegt und prüft..

      Es kann natürlich durchaus sein das die Steuerung ne Macke hat und ich diese nicht einzeln bekomme.
      Womöglich liegt es aber doch nur an einer Kleinigkeit, und da will ich evtl. noch mal drüber nachdenken, bevor es eine komplett neue wird für ca. 1.500 € all in.
    • Auf der Liste des Ereignisspeichers steht die Zu-/Standheizung 5K0963272E 4709 Standheizer 043)

      In der Ersatzteilliste zum Angebot stand die 1K0815007CD zu meiner FIN D >> 07.11.2010


      Was mich derzeit noch beschäftigt, inwiefern kann mehr Kurzstreckenverkehr und häufiges Regenerien auch hierauf Einfluss haben. Evtl. zugesetzt oder Glühkerze o.ä. zugedreckt?
      Läuft dieser Zuheizer auch im Heizungsbetrieb mit, oder wirklich nur "auf Knopfdruck STHZ".?
    • Also in den Weiten des I Net haben mehrere Erfolg mit dem Austausch der Brennkammer und dem Flammwächter, andere haben die Software der Heizung geflasht und wieder andere hatten Erfolg mit der Freibrwnnfunktion via VCDS.

      Der überwiegende Teil bekam immer Probleme bei Kurzstrecke, da hier die SH als Zuheizer fungiert und beim Supermarkt, Baumarkt, Getränkemarkthüpfen keine saubere Freinrenntemperatur innerhalb der SH erzeugt wird.
    • Das mit der Kurzstrecke dachte ich mir schon, ist derzeit etwas mehr als die 8-9 Jahre zuvor..

      Wenn aber die Sicherung wieder direkt fliegt, wird VCDS auch kein Signal austauschen können, oder?
      Hatte noch keine VCDS Nutzung.
    • Das ist korrekt. Prüfe mal nach warm fahren obe die Sicherung immer noch fliegt. Die Heizung dürfte dann ja keinen Startversuch unternehmen.

      Wenn Sie dennoch fliegt, kann ein Kurzschluss im Kabel oder Steuergerät vorliegen.

      ebay.de/itm/Aftermarket-STEUER…id=p2349624.m46890.l49292

      So müsste deine Steuerplatine aussehen, die Wahrscheinlichkeit, daß der große Elko durch ist, ist nicht gering. Den kann man einzeln tauschen.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.