Batteriewechsel, einige Funktionen fehlen hinterher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 23 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 22%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (6) 26%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 48%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 22%

    Sponsoren



    • Batteriewechsel, einige Funktionen fehlen hinterher

      Bei mir wurde gestern beim :F: die Batterie gewechselt inkl. anlernen. Seitdem fehlen einige Funktionen.

      Spiegel klappen beim abschließen nicht mehr ein
      Fenster lassen sich beim Autoöffnen nicht mehr herunter fahren. Es öffnet sich nur noch 1 Fenster.
      Von innen im Auto lassen sich die Fenster nicht mehr am Stück öffnen, sondern nur noch Zentimeterweise.
      Dafür kann ich das Auto jetzt abschließen, obwohl ich drin sitze.

      Ich habe im Bordcomputer einen Reset auf Werkseinstellung gemacht, umd alles neu angewählt. Es funktioniert trotzdem nicht.

      Kann ich das selber beheben, oder ab in die Werkstatt ?
      Ich gehe arbeiten, um das Fahrzeug zu finanzieren, welches ich brauche, um zur Arbeit zu kommen ?(
    • Lord-Stoffel schrieb:

      Kann ich das selber beheben, oder ab in die Werkstatt ?
      Das sollte die Werkstatt in Ordnung bringen. Die haben es ja wohl auch verbockt.
      Ich wüßte jetzt auch nicht wie es gehen soll. Die Einstellungen hast du ja schon kontrolliert.

      Otto
      Karl Valentin: Früher war alles besser, sogar die Zukunft.
    • Einstellungen in der MFA kontrolliert oder anderen Schlüssel benutzt?
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Einstellungen in der MFA kontrolliert, resettet und neu eingestellt.

      Der selbe Schlüssel wie immer.
      Ich gehe arbeiten, um das Fahrzeug zu finanzieren, welches ich brauche, um zur Arbeit zu kommen ?(
    • Hast Du gesehen - beim Batterwechsel sind in der Überschrift "i" und "e" abhanden gekommen. Die fehlen jetzt auch.. :D
      Please don't feed the YETI!
    • ... und es wäre so einfach gewesen: Fahrzeug während des Batteriewechsels über die OBD-Buchse mit Strom versorgen und nichts verändert sich (so macht das bspw. der ADAC) ... was war das für eine Werkstatt?
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
    • Meister Lämpel schrieb:

      ... und es wäre so einfach gewesen: Fahrzeug während des Batteriewechsels über die OBD-Buchse mit Strom versorgen und nichts verändert sich (so macht das bspw. der ADAC) ... was war das für eine Werkstatt?
      Bei meinem Yeti wurde die Batterie im Freien gewechselt ohne Spannung von außen, es fuktionierte hinterher alles exakt wie vorher.
      Vielleicht liegt das Problem woanders.
    • Offensichtlich wird die Verknüpfung einzelner Funktionen von Bj. zu Bj. komplizierter. Bei meinem Yeti, Bj. 2011, Mj. 2012, konnte ich in aller Ruhe die alte Batterie ausbauen, Mittagessen und dann die neue Batterie einbauen. Keine Funktion war danach eingeschränkt.
      :D Gruß
    • Fenster komplett herunterfahren und 3 mal lange nach unten drücken, anschließend Fenster hoch und ebenfalls 3 mal lange nach oben drücken, also Morsebuchstabe O _ _ _ :D .

      Bei mir fuhren damals die Scheiben zur Hälfte hoch und bei Regen wurden die Scheiben heruntergefahren.
    • 1. Ich war zum Batteriewechsel in der Autowerkstatt - Skoda

      2. Fenster anlernen hat hat nicht geklappt

      3. Wie lernt man die Außenspiegel an ?

      4. Auto per Funkfernbedienung sollte nicht funktionieren, solange ich auf dem Fahrersitz sitze. Da war bisher jedenfalls so.

      Also fahre ich gleich wieder in die Werkstatt.
      Ich gehe arbeiten, um das Fahrzeug zu finanzieren, welches ich brauche, um zur Arbeit zu kommen ?(
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.