Akku vom Macbook gequollen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Akku vom Macbook gequollen

      Mit erstaunen haben wir heute festgestellt das das Trackpad sich nicht bedienen lässt.
      Beim genauen hinschauen -der Akku (alter 3Jahre) war gequollen !
      Entfernt, alles bestens !
      Jetzt das Teil entfernt aber keine Lust auf einen neuen - zu gefährlich.
      Meine Frage wer hat das Teil schon wie geöffnet ?
      Wir wollen nur die leere Hülle der Batterie wieder einbauen um eine geschlossene Rückseite zu haben.
      Danke!
    • Witzigerweise hatte ich das Problem auch. Wie einige andere.
      Somit bin ich irgendwann von iPhone, Cinema Display und MacBook Pro wieder zurück zu robuster und langhaltender Hardware gewechselt :)

      Du kannst auch Nachbauten kaufen. Habe ich damals auch - damit ich es besser verkaufen konnte.
      An sich erinnere ich mich nur, dass die Hülle verklebt ist. Hitze und aufgequollener Akku verträgt sich aber nicht so gut. also kannstes höchstens mit einem Messer probieren.

      Viel Erfolg!
      2012'er 2.0 TDI, 4x4, 170PS.
    • dergast schrieb:

      An sich erinnere ich mich nur, dass die Hülle verklebt ist. Hitze und aufgequollener Akku verträgt sich aber nicht so gut. also kannstes höchstens mit einem Messer probieren.

      minoschdog schrieb:

      An der Schweißnaht der Hülle mit einem Dremel vorsichtig aufschneiden, am besten im Freien.

      Danke !
      Das Oberteil des Akku ist voll eingesteckt und verklebt.
      Also habe ich das vorsichtig mit einen Schraubendreher gespreizt und geöffnet - mühsam !!!
      Auf einen Gartentisch neben den Teich.
      Eine der 3 Zellen war auf das doppelte gequollen, so richtig weis ich noch nicht was ich mit der Leiche anstelle.
      Zusammenkleben - Beim ersten mal misslungen, zu ungenau.
      Langlebig, meine Imac sind 14 - 15Jahre alt und werden genutzt !
      Aber ich liebe das weiße als Designobjekt also wohnt es weiter bei uns neben mehreren Imac 24 und 17 Zoll Intel in der gleichen Farbe.
      Also basteln 1 :thumbsup:
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.