SAFE-Verriegelung - Bordbuch

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • SAFE-Verriegelung - Bordbuch

      Folgendes Problem: Bei meinem 10 Jahre alten Yeti (TDI 4x4) spinnt die Zentralverriegelung und die elektrischen Fensterheber: Auf das Verriegeln des Fahrzeugs mit der Schlüssel-Fernbedienung reagieren nur die beiden Türen der Beifahrerseite und die Heckklappe. Die beiden Türen auf der Fahrerseite lassen sich mit dem Schlüssel nicht verriegeln - nur die Fahrertüre mit dem Schlüssel manuell zuschließen. Sprich: die Türe hinter der Fahrertüre lässt sich gar nicht mehr verschließen.Beim Schlüssel abziehen kommt immer "SAFE-Verriegelung - Bordbuch".Darüber hinaus funktioniert weder im stehenden, noch im fahrenden Zustand einer der elektrischen Fensterheber???An was könnte das liegen?
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.