Türleiste Zierleiste - Yeti Fragen-Antworten- Tipps

    • [ Anbauteile außen ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Türleiste Zierleiste - Yeti Fragen-Antworten- Tipps

      Wenn ich meinen KLeinen zur Schule bringe muss es ab und zu schnell gehen.
      Vor der Schule gibt es viele "Boller" Steinbegrenzungen, auch stehen die Autos oft nebeneinander.
      Jetzt bin ich auf der Suche nach breiren Türleisten um meine Türen und die des Autonachbarn notfalls zu schützen. Für Vorschläge wäre ich dankbar.
    • Ich bin damals zu Fuß oder später mit dem Fahrrad zur Schule, während Papa´s Auto sicher auf dem Firmenparkplatz stand...
      Auch kann ich mich nicht an den Autokorso erinnern wie er heute vor den Schulen stattfindet...
      Aber ich weiß nicht wie weit ihr von der Schule weg wohnt.
      Egal was du dir an die Türen klebst, schöner wird dein Auto dadurch nicht.
      Entschuldigung, das war eigentlich alles gar nicht deine Frage, aber ich wollte es mal loswerden...
    • ffjj schrieb:

      Wenn ich meinen KLeinen zur Schule bringe muss es ab und zu schnell gehen.
      Du solltest dir schon so viel Zeit nehmen, dein Kind so aus dem Auto zu lassen, das die Nachbarautos nicht beschädigt werden. Kinder sind da doch recht unbedacht und schnell ist die Tür gegen das Nachbarauto geknallt, das gibt nicht nur Lackschäden sondern auch unschöne Beulen. Wenn dein Sohn hier einen Schaden verursacht bist du dafür zuständig einfach wegfahren ist meiner Ansicht nach schon Fahrerflucht.
      Auch breite Schutzstreifen befreien dich nicht von der Pflicht, die Kinder so ab zu setzen, das keiner geschädigt wird.
      Yetifahrer von 2009 bis 2019, TSI + TDI 4x4, jetzt steht nur noch das Yetimodell in der Vitrine, aber alle in Pazifikblau. ^^
    • @ yyeettii Danke

      Also eigentlich habe ich nur nach breiteren oder stärkeren Türleisten gefragt Bitte bleibt bei Thema. Ohne die genaue Situation zu kennen Ratschläge für die Erziehung oder anderes zu geben ist fehl am Platz.

      1 Wir wohnen zu weit weg, mit ab und zu heftigem Stau

      2 mein Kleiner ist eigentlich sehr vorsichtig, aber ich nehme oft 1-3 Nachbarskinder zusätzlich mit und wer sich mit Kindern ein wenig auskennt weiß das dann oft Partystimmung ist und die Achtsamkeit dann leidet.

      3 warum reagieren manche hier so sennsibel wenn ich etwas am Yeti anpassen will?
      Ich will ja nicht an eurem Auto verändern. Wenn ich im Gelände unterwegs bin würde ich andere Reifen nehmen, als wenn ich nur Autobahn fahre. Dir breiteren Türleisten sind auch nur eine Anpassunng an die Umstände.
      Ich mag den Yeti und möchte ihn schützen.
    • ffjj bitte beschreibe genauer was Du möchtest
      - Schutz für die Türkanten der eigenen Tür gleichzeitig Schutz vor dem Anprall beim Öffnen an Fremdfahrzeugen
      Beispiel: de.aliexpress.com/item/1005002…-401d-a132-b2598eba2c87-0
      Oder als Längsstreifen an der eigenen Tür
      Beispiel :de.aliexpress.com/item/4001216…4a10-a5f7-a31c8dfeed5d-46
    • Kantenschutz von 3M passt aber nicht auf alle Yetis.
      Dateien
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • ffjj schrieb:

      2 mein Kleiner ist eigentlich sehr vorsichtig, aber ich nehme oft 1-3 Nachbarskinder zusätzlich mit und wer sich mit Kindern ein wenig auskennt weiß das dann oft Partystimmung ist und die Achtsamkeit dann leidet.

      3 warum reagieren manche hier so sennsibel
      Weil meine Autos schon öfter so schöne Parkmacken bekommen haben, die recht teuer zu entfernen waren und sich nie jemand gemeldet hat X( , der den Schaden verursacht hat und ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schnell die Kinder die hinteren Türen gegen das Nachbarauto knallen, gerade wenn man dann noch andere Kinder mitnimmt. Ich habe bei meinen Kindern grundsätzlich die Kindersperren drin gehabt. Das erfordert aber, das man aussteigt und die Kinder raus lässt, dann erübrigen sich die breiten Stoßleisten.

      ffjj schrieb:

      Ich mag den Yeti und möchte ihn schützen.
      Andere mögen ihre Autos auch und möchten keine Macken haben. :saint:
      Yetifahrer von 2009 bis 2019, TSI + TDI 4x4, jetzt steht nur noch das Yetimodell in der Vitrine, aber alle in Pazifikblau. ^^
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.