MKL gelb!

    • [ Antrieb ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Moin zusammen,

      während der Fahrt war plötzlich die MKL auf gelb - hier der Fehler, mit VCDS ausgelesen:

      Address 01: Engine (J623-DFFA) Labels:. 04L-907-309-V1.clb
      Part No SW: 04L 906 026 BG HW: 04L 907 309 P
      Component: R4 2.0l TDI H25 3953
      Revision: B4H25--- CVN: 2CB654C0B866C2AD
      Coding: 0125001A047605093000
      Shop #: WSC 33361 790 00161
      ASAM Dataset: EV_ECM20TDI01104L906026BG 004005
      ROD: EV_ECM20TDI01104L906026BG.rod
      VCID: 70C13174AB33FE09B2-8024
      VINID: 91D49C6877A509A1400421C314D02C47A6


      2 Faults Found:
      31489 - Differential Pressure Sensor for DPF
      P154B 00 [175] - Faulty
      MIL ON - Confirmed - Tested Since Memory Clear
      Freeze Frame:
      Fault Status: 00000001
      Fault Priority: 2
      Fault Frequency: 4
      Mileage: 45439 km
      Date: 2021.08.30
      Time: 17:16:16


      Engine RPM: 0.00 /min
      Normed load value: 0.0 %
      Vehicle speed: 0 km/h
      Coolant temperature: 19 °C
      Intake air temperature: 21 °C
      Ambient air pressure: 1020 mbar
      Voltage terminal 30: 12.380 V
      Unlearning counter according OBD: 40
      Turbocharger 1 turbine input: temp. sensor 1: B1: raw value: 24.0 °C
      Turbocharger 1 turbine output: temp. sensor 1: B1: raw value: 21.4 °C
      Turbo charger 1 Turbine inp.: Temp. sensor 1 Bank 1: raw data-Bits 0-7: 0
      Turbo charger 1 Turbine inp.: Temp. sensor 1 Bank 1: raw data-Bits 0-7: 0
      Turbo charger 1 Turbine inp.: Temp. sensor 1 Bank 1: raw data-Bits 0-7: 0
      Turbo charger 1 Turbine inp.: Temp. sensor 1 Bank 1: raw data-Bits 0-7: 0
      Turbocharg. 1 turb: input temp.sensor 1 bank 1: data quality: 0.00 %
      Turbo charger.1 turbine inp.: temp.sens. 1 bank 1: ins.resist.: 0 kOhm
      Turbo charger.1 turbine inp.: temp.sensor 1 bank 1: comp. temp.: 0.0 °C


      31490 - Differential Pressure Sensor for DPF
      P154B 00 [175] - Faulty
      MIL ON - Confirmed - Tested Since Memory Clear
      Freeze Frame:
      Fault Status: 00000001
      Fault Priority: 2
      Fault Frequency: 4
      Mileage: 45439 km
      Date: 2021.08.30
      Time: 17:16:16


      Engine RPM: 0.00 /min
      Normed load value: 0.0 %
      Vehicle speed: 0 km/h
      Coolant temperature: 19 °C
      Intake air temperature: 21 °C
      Ambient air pressure: 1020 mbar
      Voltage terminal 30: 12.380 V
      Unlearning counter according OBD: 40
      Turbocharger 1 turbine input: temp. sensor 1: B1: raw value: 24.0 °C
      Turbocharger 1 turbine output: temp. sensor 1: B1: raw value: 21.4 °C
      Turbo charger 1 Turbine inp.: Temp. sensor 1 Bank 1: raw data-Bits 0-7: 0
      Turbo charger 1 Turbine inp.: Temp. sensor 1 Bank 1: raw data-Bits 0-7: 0
      Turbo charger 1 Turbine inp.: Temp. sensor 1 Bank 1: raw data-Bits 0-7: 0
      Turbo charger 1 Turbine inp.: Temp. sensor 1 Bank 1: raw data-Bits 0-7: 0
      Turbocharg. 1 turb: input temp.sensor 1 bank 1: data quality: 0.00 %
      Turbo charger.1 turbine inp.: temp.sens. 1 bank 1: ins.resist.: 0 kOhm
      Turbo charger.1 turbine inp.: temp.sensor 1 bank 1: comp. temp.: 0.0 °C


      Readiness: 1 2 0 0 0


      Jemand ne Idee, was zu tun ist bzw ob weitergefahren werden kann? Bin grad in Dänemarks Norden unterwegs ...
      Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
      die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
    • Hat ja noch Garantie, der Karoq ... kostet also nix - wo finde ich denn gegebenenfalls diesen Sensor? Am DPF, davor und dahinter?
      Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
      die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
    • Nun noch schnell die Lösung: Differenzdrucksensor defekt, getauscht, alles im Lot. Der Meister meinte daß die Teile gern mal defekt gehen.
      Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
      die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.