Zahnriemen

    • [ FL Motor ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Hallo Yeti Kolleginnen und Kollegen,
      jetzt ist es bald soweit. Habe unseren Yeti mit 111556 km gebraucht gekauft. BJ. 13-14, 140 PS 2L kein Allrad. Habe noch ne Anhängerkupplung
      anbringen lasse. Habe bis jetzt eine Nebellampe gebraucht und den normal Kundendienst machen lassen. Vorne habe ich 2 neue Winterreifen aufbringen
      lassen. Die hinteren sind noch sehr gut. im Frühjahr kommen vorne auch neue Sommerreifen drauf, die hinteren sind auch noch sehr gut.
      Jetzt kommts, bis jetzt haben wir, seit wir ihn gekauft haben 177150 km gefahren. Das heist für uns, bei ca. 179000 km wird ein neuer Zahnriemen fällig.
      Habe heute nachgefragt was es kosten würde, so ca. 500€. Ist eine freie Werkstatt, wo ich meine 8 Autos bei ihm gekauft habe. Werde nicht über die
      180000 km fahren, lieber ein bisschen drunter. Also für mich ist das eine sehr gute Werkstatt, auch Preis Leistung. Was er immer macht, noch ne neue
      Wasserpumpe mit einbauen.
      Halte Euch auf dem laufenden
      Gruß
      Roland_22
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    • Zahnriemenwechselintervalle Dieselmotoren:

      TDI CR (1. Generation)
      CBDB
      CEGA
      Seit Einsatz Alle 180 000 km

      TDI CR (2. Generation)
      CFHA
      CFHF
      CFHC
      CFHA
      CLCB
      CLJA
      CAYC
      CFJA
      Seit Einsatz Alle 210 000 km

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 170.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • BernhardJ schrieb:

      Zahnriemenwechselintervalle Dieselmotoren:

      TDI CR (1. Generation)
      CBDB
      CEGA
      Seit Einsatz Alle 180 000 km

      TDI CR (2. Generation)
      CFHA
      CFHF
      CFHC
      CFHA
      CLCB
      CLJA
      CAYC
      CFJA
      Seit Einsatz Alle 210 000 km

      Grüße - Bernhard
      war die Regelung nicht so: oder nach 6 Jahren wenn die Kilometer nicht erreicht werden ?
      ________________________________________________
      E7 Ladestation, ist in 5' wieder voll :D
      und lieber ein H am Ende im Kennzeichen als ein E
    • SQ5 schrieb:

      TDI-Driver schrieb:

      war die Regelung nicht so: oder nach 6 Jahren wenn die Kilometer nicht erreicht werden ?
      nein!
      aber eine zeitliche Begrenzung gibt es doch oder ?
      kann nicht sein das man 10Jahre und länger fährt mit einem Zahnriemen nur weil man die Kilometer noch nicht erreicht hat.
      Wenn der Zahnriemen reißt ist der Schaden erstmal groß.
      ________________________________________________
      E7 Ladestation, ist in 5' wieder voll :D
      und lieber ein H am Ende im Kennzeichen als ein E
    • Ich fahre jetzt 11 Jahre mit dem ersten Zahnriemen.
      Wenn der vor 210.000 km reißt, gebe ich hier bescheid. :D

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 170.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Bei meinem 1,4 TSI BJ. 2017 soll erstmalig nach 210000 KM der Riemen überprüft werden und dann alle weiteren 30000 KM, ein direkter
      Wechsel ist kilometerabhängig nicht vorgesehen. Ich bezweifle sehr dass Skoda oder der Riemenhersteller 2017 schon Erkenntnisse über die Haltbarkeit
      des Riemens über einen 20 Jahreszeitraum hatten. Das Risiko liegt wie so oft beim Verbraucher.
      Ich werde da sicherheitshalber nach 8 Jahren wechseln.

      Speedster
    • Warum sollten die Hersteller keine Erfahrung über die Haltbarkeit der Zahnriemen haben?

      Wer jetzt glaubt das er ne Neuentwicklung bei dem Riemen hat, dann täuscht er sich. Der Konzern hat seit vielen Jahrzehnten Erfahrung mit Zahnriemen. Besonders im Dieselbereich bei den PD Motoren wurden Grenzen aufgezeigt, die nur durch viel Entwicklung etwas abgemildert werden konnten .

      Gerade die PD Motoren Riemen mussten Schwerstarbeit leisten und hatten Intervalle bis teilweise 45.000 km gesenkt.

      Die Riemenbelastung bei den Benzinern sind dazu gerade lächerlich.

      Hinzu kommt, das der Verbraucher immer das Risiko trägt. Selbst bei den immer hoch gepriesen Asiaten wird man ordentlich zur Kasse gebeten bei Motorschaden innerhalb der Garantie.

      Es steh natürlich jedem frei vorzeitig wechseln zulassen.

      Neu sind bei dem TSI die Sonderwerkzeuge zum wechseln sowie die Beachtung des Biegeradius......

      Aber immerhin keine Kettenlängung :thumbsup:
      Pfingstsamstag 2019 zahlte Deutschland 40 Mio € für Stromvernichtung!
    • Hmm.....

      Manche bessern auch von sich aus nach.
      Als Opel "Erfahrungen hatte" mit dem 2.0 L 200 PS Turbo Benziner, wurden die Wechsel von 100.000 km, geplant,
      auf 60.000 km vorgezogen.
      Ich habe da seinerzeit, 36 Monate Garantie, nichts für bezahlt.
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.