Kupplung kommt sehr früh

    • [ FL Kupplung ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Kupplung kommt sehr früh

      Hallo,

      meine Kupplung beim TSI 1,8 160PS (147.000km) kommt m.E. sehr früh / tief. Ich hab kaum Spielraum, sie packt schon an wenige cm vom Bodenblech. Finde ich was nervig beim rangieren.


      Mein Skoda-Meister sagte mir, wäre normal bei VAG, was aber wohl Quatsch ist. Hatte gerade kürzlich neuwertige Leihwagen, einen VW Polo Benziner sowie einen Audi A3 Diesel, da kam die Kupplung jeweils ganz normal im mittleren Bereich.
      Waren allerdings vom Druck auch etwas leichter als jetzt beim Yeti. Die geht schon was stramm, da muss man schon richtig reintreten....aber kann ja auch Skoda-typisch sein? Ist mein Erster !


      Kann man das Kupplungsspiel einstellen? Als verschlissen schätze ich die Kupplung nicht ein.
      Dann würde sie ja eher oben kommen....zumindest war das so in meiner "frühen" Autozeit, als die Autos noch Kupplungsseile hatten anstatt Hydraulik. Da hatte ich noch häufiger mit abgemurksten, verheizten Kupplungen zu tun....jetzt aber schon seit Jahrzehnten nicht mehr, fahre auch viel Automatik neben Schaltern.
      Verlernt hab ich es aber nicht ! :D Haben noch zwei Schalter im Haushalt...


      Haben Geber- und Nehmerzylinder einen Einfluss aufs Spiel? Die sind ja beide relativ günstig zu kriegen. Dann würde ich die mal auf Verdacht tauschen.....

      Freue mich über Rückmeldung, wo Eure Kupplung "packt"

      Danke,
      Gruss
      Jochen
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.