OBD 2 Geräte

    • [ Allgemeine FAQ ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • OBD 2 Geräte

      Hallo Schneemenschen,
      Ich möchte mir ein Diagnosegerät zulegen. nach dem blättern bei Amaz. habe ich
      festgestellt, das es eine Unmenge an Geräten in allen Preisklassen gibt. Da ich nicht
      zu viel ausgeben möchte ist mein Blick auf ein OBD Gerät gefallen. Könnt ihr mir weiter
      helfen ob ich da ein einigermaßen brauchbares Helferlein gefunden habe ?.

      " ANCEL VD 500 Pro "

      Ich hoffe auf Eure Antworten.


      Gruß grizz
    • @5L64L5

      Wenn du solche Angst hast, dann solltest du dich von Fahrzeugen mit Airbags fern halten.

      Ein Anschluss eines OBD Steckers gehört jeden falls nicht zu den Auslöser von Airbags.

      Selbst hohe Strahlungswerte mancher Handys haben es nicht geschafft.

      Was im Datenbus keinem Sitzplatz hat, kann auch nicht weiter gegeben werden.

      Der auslösende Befehlscode muss hinterlegt sein um ihn auszuführen. Das ist er nach meinem Kenntnissen nicht.
      Pfingstsamstag 2019 zahlte Deutschland 40 Mio € für Stromvernichtung!
    • Meins sieht so aus .Lässt sich aber nicht mit jedem Handy per Bluetooth pairen.
      Ich denke ein günstiges um die 10 € erfüllt seinen Zweck.
      Taugt aber nur zum Fehler auslesen und löschen. Oder für die VAG DPF App zum DPF Füllstand auslesen.
      OK ein paar Werte wie Batteriespannung , Wassertemp, Öltemp. etc. kann man sich noch anzeigen lassen.
      Dateien
    • Habe einen einfachen Elm 327 damals um die 18 €. Lässt sich mit dem neuen Samsung Smart Phone nicht mehr paaren. Nutze OBD Torque Vollversion zum schnellen auslesen zwischendurch. Fehler löschen ist nicht immer möglich und man muss die Fehler ergoogeln :D

      Habe auch Charly für VAG, kann aber auch nicht mehr als VCDS, ebenso vcp und Odis.

      Meine Empfehlung ist immer noch vcds wobei ich das Gefühl, habe das dieses System auf dem absteigenden Ast ist.

      Wer aktiv mehrere Fahrzeuge in der Familie selber macht sollte es sich zulegen. Ansonsten reicht ein Elm 327 er

      Man kann auch mit vcds tunen mehr dazu nur mit einer guten Flasche Whiskey vor Ort :D
      Pfingstsamstag 2019 zahlte Deutschland 40 Mio € für Stromvernichtung!
    • Huawei mit neuen Android Versionen bekomme ich auch nicht hin.
      Nehme mein altes Samsung 10 Zoll Pad mit Android 7 . Auch ältere ausrangierte Smartphones wie mein Sony funktionieren oft. Hab das Ding auf Werkseinstellungen gesetzt und nur mit den nötigen Apps drauf inkl. Ladekabel im Handschuhfach liegen.
      Man braucht ja kein Internet bzw keine SIM Card dafür.
    • Also für's Mopped hab ich den UniCarScan-Adapter, weil die MotoScan-Software die chinesischen Billig-Clone nicht mag.
      Premium-Produkt für ca. 50.- Euro halt... funktioniert immer und nahezu überall... mit sgt. Support...

      >> Link <<

      ---------------

      Für Torque oder die VAG DPF-App (Android-Versionen) im Auto reicht meist so ein 3-4.- Euro ELM327 Ding aus der Bucht.
      Wenn das nicht klappt, liegt es manchmal am Handy (koppelt sich nicht) oder man hat einen Defekten erwischt.
      Da muss man(n) ein bisschen rumexperimentieren, aber bisher hab ich alle irgendwie zum Laufen gebracht
      (notfalls versch. Handys ausprobieren).

      elm327.jpg

      ---------------

      Zu dem oben verlinkten VCDS-Clon möchte ich nichts sagen, das finde ich nicht ok.
      Die Jungs von Ross-Tech machen einen guten Job, stecken da viel Arbeit rein und
      haben eine guten Support (Forum). Das sollte man(n) m.M.n. würdigen.

      Funktionieren tun sie aber... :whistling: Installation der gecrackten Software ist meist etwas anspruchsvoll;
      das kriegt anscheinend wohl nicht jeder hin; und möglichst auf einen alten Laptop (dessen Verlust
      man(n) verschmerzen kann und der keine Internetverbindung hat !!!) packen.

      Gruß
      Hardy
    • SQ5 schrieb:

      Wenn du solche Angst hast, dann solltest du dich von Fahrzeugen mit Airbags fern halten.
      Danke für deine Erläuterung, war mir aber schon klar, dass so etwas nicht passiert wenn man den Stecker einsteckt. Es war eher symbolisch gemeint, es könnte ja ggf. die Diagnose-Schnittstelle geschädigt werden.

      vcdspro.de/produkte/faelschungen/

      Auch wenn die Warnung der Distributoren vielleicht nicht ganz uneigennützig ist; Angst ist immer ein gutes Verkaufsargument.
      In der Stellglieddiagnose habe ich Funktion "Airbag auslösen" auch noch nicht gefunden 8o
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.