OBD 2 Geräte

    • [ Allgemeine FAQ ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Letztlich weiß man ja nicht was die Software genau macht.

      Und in meinem ersten technischen Gerät stand die Herstellerwarnung auch schon drin......

      Es war eine Varta Taschenlampe und man sollte doch nur Original Varta Batterien benutzen :whistling:
      Pfingstsamstag 2019 zahlte Deutschland 40 Mio € für Stromvernichtung!
    • grizz schrieb:

      Könnt ihr mir weiter
      helfen ob ich da ein einigermaßen brauchbares Helferlein gefunden habe ?.
      Ich habe mir vor einigen Jahren die "Konzern-Ausführung - VW, Audi, Seat und Skoda" von iCarsoft für ca. 100,- € gekauft :) .
      Man kann damit Fehler in allen Baugruppen auslesen und auch löschen .
      Mir reicht es aus wenn ich einen Fehler lokalisieren und damit auch einschätzen kann, ob ich die Störung selbst behebe, oder der Yeti in die Werkstatt muss .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • rotax schrieb:

      grizz schrieb:

      Könnt ihr mir weiter
      helfen ob ich da ein einigermaßen brauchbares Helferlein gefunden habe ?.
      Ich habe mir vor einigen Jahren die "Konzern-Ausführung - VW, Audi, Seat und Skoda" von iCarsoft für ca. 100,- € gekauft :) .
      Man kann damit Fehler in allen Baugruppen auslesen und auch löschen .
      Mir reicht es aus wenn ich einen Fehler lokalisieren und damit auch einschätzen kann, ob ich die Störung selbst behebe, oder der Yeti in die Werkstatt muss .

      MfG.
      Guten Morgen
      Das iCarsoft besitze ich auch ,und ich bin mit dem Gerät zufrieden :thumbsup: .
      Gruß Jupp
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.