Fehlermeldung Abblendlicht

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Fehlermeldung Abblendlicht

      Seit einigen Tagen gibt es öfters die Meldung "rechts Abblendlicht defekt". Brennt dann auch wirklich nicht. Wenn ich das Licht dann ausschalte und wieder einschalte, funktioniert es wieder.

      Das ähnliche hatte ich letzten Monat mit der KZ-Leuchte bzw. einer... Brannte dann aber meistens trotzdem beide, trotz Fehlermeldung. Die beiden habe ich jetzt ausgetauscht und seit dem ist Ruhe von hinten.

      Beim Abblendlicht und Bi-Xenon tausch ich aber mal nicht soeben was aus, da werde ich wohl erstmal checken, ob ein Kontakt korrodiert ist. Macht nur eigentlich keinen Sinn, dass es dann bei erneuten einschalten wieder geht.. Korrodiert ist korrodiert eigentlich... :S
      Oder Macke vom Lichtsteuergerät?

      Erfahrungsberichte sind willkommen..., ach ja, vor kurzem habe ich rechts (und dann auch links) auch das Standlicht gewechselt....., aber keine Kabel abgezogen, dürfte also keinen Auswirkung gehabt haben.

      Gruss
      Jochen
    • Tausch doch links mit rechts ob der Fehler mit wandtet. Ist kein Hexenwerk.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Ok ist bei uns auch eine nachgerüstete AHK .
      Ich vermute die Fehlermeldung die bei hoher Luftfeuchtigkeit (Regenwetter) kam , ist darauf zurückzuführen.
      Den selben "Fehler" hatte auch schon ein anderes Forenmitglied mit einer nachgerüsteten AHK.
      Uns störts nicht weiter, da die "Fehlermeldung " nie wieder aufgetreten ist,
      und ja nicht wirklich eine Lampe defekt bzw ausgefallen war.
    • Beim Xenon ist es etwas aufwendiger in der Schaltung. Dazu hat er ein Leistungsmodul am Scheinwerfer.

      Letztlich hat er den Scheinwerfer nicht zünden können, was oft beim älter werden der Brenner passiert. Sie werden dann in der Farbe warmweis bis rosa gelblich statt xenon weiß.

      Korrosion an den Steckern kann möglich sein, das hätten wir dann aber schon in anderen Foren lesen können (community oder MT).

      Der Lichtschalter gibt ein einschaltsignal ans BCM, dieses wiederum generiert auf dem CAN Bus ein Signal Richtung Leistungsmodul Scheinwerfer, welches dann die Routine zünden Brenner und Profil Leuchweiten (Blendschirm über Magnetversteller) abarbeiten. Läuft da was nicht rund bleibt er aus. Fast immer ist es die fehlerhafte Zündung des Brenners.

      Da es ein 2009 er ist, sind es vermutlich noch die ersten Brenner. Ich würde die einfach mal beide neu machen.
      Pfingstsamstag 2019 zahlte Deutschland 40 Mio € für Stromvernichtung!
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.