Scheinwerfer polieren -Beladung des Yeti - Werkstätten-Meinungen - Fragen- Antworten - Erfahrungen

    • [ sonstiges ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 24 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 21%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (7) 29%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 46%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 21%

    Sponsoren



    • Ich habe noch so eine Familiengeführte Werkstatt. Daher gibt es für mich keine Alternative zu Skoda denn die Werkstatt gebe ich nicht freiwillig auf.

      Otto
      Karl Valentin: Früher war alles besser, sogar die Zukunft.
    • So eine Werkstatt habe ich hier auch. Die bedienen allerdings alle Fabrikate.
      Bei älteren Fahrzeugen lohnt sich eine Markentreue zur Vertragswerkstätten nicht mehr.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 172.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Privatier schrieb:

      Darauf habe ich @rainer II, leider keine Zugriff mehr.

      Alle kleine "Familienwerkstätten" hier sind dicht gemacht worden.
      Die letze umme Ecke vor 5 Jahren..........
      Komisch hier auf dem Land ist es anders herum. Markengebundene größere Werkstätten nehmen ab, hier im Umkreis gibt es keine Ford, Opel, Mazda, Toyota, Kia usw. Werkstatt mehr. Wirklich gut erreichbar sind nur noch Werkstätten des VW Konzerns, die meistens nur VW‘s im Programm haben aber für die anderen Konzernmarken Service anbieten. Den Yeti habe ich beim örtlichen VW Händler erworben, der Vertrag wurde aber mit einem auswärtigem Skoda Autohaus geschlossen für den der VW Händler Handlungsvollmacht hatte.
      Dafür entstanden in den letzten Jahren mehrere kleinere ungebundene Meisterbetriebe mit weniger als fünf, sechs Monteuren.
      Immer mehr Leute sind davon überzeugt dass sie immer und überall benachteiligt werden, dass sie immer und überall zu kurz kommen und dass sie immer und überall im Recht sind.
    • row-dy schrieb:

      Wirklich gut erreichbar sind nur noch Werkstätten des VW Konzerns, die meistens nur VW‘s im Programm haben aber für die anderen Konzernmarken Service anbieten.
      Da hast Du aber Glück. Etliche VW-Vertragshändler lehnen viele Arbeiten bei den Skodas ab und verweisen auf die entsprechenden Skoda-Werkstätten. So habe ich das öfter erleben müssen.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 172.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Hier gibt oder gab es auch einen kleinen VW mit Skodaservice. Das Schild ist aber schon lange abgenommen. Mittlerweile gehört der Laden zu einer VW Kette.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Da hast Du aber Glück. Etliche VW-Vertragshändler lehnen viele Arbeiten bei den Skodas ab und verweisen auf die entsprechenden Skoda-Werkstätten. So habe ich das öfter erleben müssen.

      Grüße - Bernhard
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Naja interessiert viele nicht , wenn die Garantie rum ist fahren viele in die Freie Werkstatt ihres Vertrauens. :thumbsup:
    • Das habe ich ja auch geschrieben. Ich habe hier eine top freie Familien-Meisterwerkstatt, die schon einiges am Yeti und am Jazz effektiv, kurzfristig und bezahlbar erledigt hat. Viel außerplanmäßiges war allerdings an beiden Autos in Summe nicht drann.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 172.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • SQ5 schrieb:

      Was hast Du denn für eine Preisvorstellung für deinen alten?
      Da habe ich mir noch keine Gedanken gemacht und werde das ernsthaft auch erst machen, wenn eine Alternative für den Yeti in Sicht ist. Wenn ich mir die Preisvorstellungen bei mobile.de so ansehe, müssten aktuell aber noch 6.000 bis 7.000 Euro drin sein. Vor einem halben Jahr wäre ich noch von weniger ausgegangen, aber mit den Neuwagenpreisen haben auch die Gebrauchtwagenpreise in der letzten Zeit angezogen.

      Andreas
    • Scheinwerfer polieren -Beladung des Yeti - Werkstätten-Meinungen - Fragen- Antworten - Erfahrungen

      uhartman schrieb:

      Privatier schrieb:

      jetzt, wo die Fahrzeugbreite
      ??? Hast du eine neue?
      Ja - ich habe jetzt 2 Stellplätze nebeneinander gemietet, ergab sich so, die Fahrzeugbreite spielt für mich keine Rolle mehr.
      Auch wenn einige Leute ganz schön neidisch sind.
      Mein Weib fährt jetzt auch den Wagen ohne Angst vor Schrammen in die Garage.
      Ist genug Platz jetzt.
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Hallo zusammen,
      mit den Getränkekisten wollte ich nur die Alltagstauglichkeit beschreiben. Im Yeti konnte ich sogar die hinteren Sitze herausnehmen- Größe Stauraum für Camper natürlich gigantisch. Und dann noch die 2 to Anhängelast, die ich allerdings nicht brauche.

      Konzept Yeti ist unschlagbar.

      Gruß
      Friedl
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.