Inflation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 25 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 20%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (8) 32%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 44%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 20%

    Sponsoren



    • BernhardJ schrieb:

      weil sie nicht die kleinzellige "positive" Preisentwicklung der Häuser in der Hintereifel, Untererzgebirge, in Kleinkleckersdorf, Niedertüpfingen und Unterstrunzenöd

      BernhardJ schrieb:

      hat unter Umständen den Kontakt zu der realen Welt nicht mehr intensiv genug gepflegt.

      BernhardJ schrieb:

      wenn jemand hier ein Diagramm oder eine Tabelle aus der kleinen Gegend wo er wohnt und arbeitet verlinken würde
      Wirst du hier am Ende etwa etwas kleinzellig oder unterstrunzenöd?

      Mir als völlig dementem depperten Kleinkleckersdorfer genügen eigene Beobachtungen bei der derzeigen Vermarktung zweier Immobilien vollauf, um mir ein großzellig klares Bild von der Entwicklung des Marktes machen zu können!
      ciao Pit

      after all is said and done there's a lot more said than done....
    • Wie hätte ich auch jemals daran zweifeln können, dass die Beobachtungen von zwei Objekten durch einen "dementem depperten Kleinkleckersdorfer" völlig ausreichen um ein vollkommenes Bild der Marktentwicklung zu erhalten... :D

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 184.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Für den Verkäufer einer Immobilie ist immer die jeweilige Preiserzielung vor Ort interessant und völlig unerheblich wie sich die Preise in anderen Regionen zeigen. Für den Käufer einer Immobilie gilt regelmäßig die gleiche Aussage, es sei denn er will spekulativ tätig werden.

      Ich wohne hier in einem Seitental der Mittelmosel, 8 Km von der nächsten Kreisstadt entfernt, in einem kleinen Ort mit knapp 1.000 Einwohner und hier gibt es noch Grundstücke zum Bauen für einen akzeptablen Preis um die 100,00 €.

      Gruß Kajo
    • minoschdog schrieb:

      Ein ganzes Grundstück für um die 100.-€? =O Sichere mir bitte heute noch eine Handvoll davon! ;)
      Okay, will dann mal beim Bürgermeister nachfragen ob ich dann ein Grundstück aufladen und wegbringen darf. Möglicherweise wird es aber bei Durchfahrt durch "Hochpreisstädte" dann doch teurer.

      Gruß Kajo
    • Kajo schrieb:

      wird es aber bei Durchfahrt durch "Hochpreisstädte" dann doch teurer.
      Frag Bernhard, der kann dir den möglichen kleinzelligen Betrag sagen.

      Wenn du noch Mod in Kleinkleckersdorf wärest könntest du unsere letzten"Beiträge" auch gleich löschen....

      Rheinschiffer schrieb:

      Wenn ich vor zehn Jahren ein Haus für 400.000 Euro gekauft habe, und es nun nach zehn Jahren für 320.000 Euro verkaufe, habe ich dann eigentlich Verlust gemacht?
      Frag Bernhard....
      ciao Pit

      after all is said and done there's a lot more said than done....
    • Tja, wie mein Technologie-Prof immer sagte,
      "Eine Gleichung mit mehreren Unbekannten löst man am besten mit einer Bekannten ."

      Und da Rheinschiffers "naive" Frage mehrere Unbekannte (beispielsweise Miete für ein vergleichbares Objekt, oder Kreditdaten) beinhaltet...
      Viel Spaß beim Aufdröseln!
      Ich habe da aber keine Zweifel, dass Rheinschiffer auch dort sicher einen Gewinn gemacht hat. :rolleyes:

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 184.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Hallo!

      Es ist eine Tabelle aufgeführt die aufdröselt wie sich der Preis zusammensetzt.

      Folgende Punkte haben sich erhöht:

      alter PreisÄnderungsbetragab 1.11.22
      Gasbeschaffungsumlage0,002,4192,419
      Gasspeicherumlage00,0590,059
      Beschaffung und Vetrieb6,8660,657,516
      Mehrwertsteuer1,7710,5942,365
      Bruttopreis11,093,7214,81

      Gibt dann noch diverse Fußnoten u.a. wegen dem zur Drucklegung unklaren MWSt-Satz

      Ist also ein Mix aus den neuen Umlagen und "echter" Preissteigerung.

      Und es gibt den Hinweis auf den unsicheren Markt und das es auch kurzfristig zu weiteren Erhöhungen kommen kann.
      Bis die Tage,

      Volker
    • Es fehlen noch die Gashahn-auf-und-zudreh-Umlage, Gasuhr-Zifferblatt-Drehumlage, Gasleck-Riechumlage, im Winter noch die Gasmonteur-Handschuhumlage...
      Unglaublich, was man sich da alles so ausdenken kann.

      Unser Anbieter hat im Preisanhebungsschreiben mindestens schon die MwSt von 19 auf 7 % gesenkt.

      bundesregierung.de/breg-de/suc…ge-mehrwertsteuer-2075248

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 184.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Zitat:
      "Mit der vorübergehenden Absenkung der Mehrwertsteuer auf den Gasverbrauch „entlasten wir die Gaskunden insgesamt deutlich stärker, als die Mehrbelastung, die durch die Umlagen entsteht, beträgt“, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz. Von den Unternehmen erwarte er, dass sie die Steuersenkung eins zu eins an Verbraucherinnen und Verbraucher weitergäben. Das werde auch klar kommuniziert."

      Unser Versorger hat sich daran gehalten. Es wird aber bestimmt welche geben, die das nicht tun. Geld stinkt ja nicht...

      In der Tabelle oben von Volker ist die MwSt 23,7 %.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 184.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.