Lackpflege

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 25 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 20%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (8) 32%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 44%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 20%

    Sponsoren



    • Während das Aufbringen herkömmlicher Hartwachse und erst recht von Polituren mitunter eine recht schweißtreibende und zeitraubende Angelegenheit ist, sollen neuartige Sprays, mit denen die Mittel aufgesprüht und anschließend bloß abgewischt werden, hier Erleichterung schaffen. Die Zeitschrift AUTO Straßenverkehr hat jetzt einen Test von 10 solcher Sprays veröffentlicht (der Test war im Juli auch schon in der Schwesterzeitschrift ams). Die meisten Sprays erfüllten die Anforderungen zwar mehr oder weniger gut, richtig überzeugen konnten jedoch nur zwei Fabrikate. Das sind als Testsieger A1 High End Spray Wax (Hersteller Dr. Wack Chemie) und Sonax Xtreme Ceramic Spray Versiegelung. Nur diese beiden Sprays hinterließen einen rundherum überzeugenden Eindruck und hatten auch nach 15 Autowäschen noch eine guten Schutz. Das A1 war darüber hinaus das beste in der Anwendung und Materialschonung. Bereits bei einem Test von Auto Bild im vergangenen Jahr ist das Spray A1 als Testsieger hervorgegangen.

      auto-motor-und-sport.de/verkeh…achse-fuers-auto-im-test/

      Andreas
    • Danke Andreas für den Link, ich finde das auch ganz interessant. Allerdings wundert es mich, das einige Hersteller ihr Produkt in "Handpumpflaschen" anbieten und andere Hersteller in Gas gefüllten Sprayflaschen. Ich würde zur Pumpflasche greifen, schön ist ja, das der Testsieger auch so eine Flasche verwendet. Ich habe meine letzten Autos auch nicht mehr mit Politur behandelt, aber solch ein Mittel, A1 High End Spray Wax, würde ich schon kaufen und benutzen.
      Yetifahrer von 2009 bis 2019, TSI + TDI 4x4, jetzt steht nur noch das Yetimodell in der Vitrine, aber alle in Pazifikblau. ^^
    • Man muss nur jedesmal die Flasche vor Gebrauch wirklich gut schütteln bis fast der Arm abfällt. Dann halten diese Produkte ewig. Ich habe vor rund 27(!) Jahren so eine Wunderpolitur gekauft ("MacBRITE's Car Balsam", 500 ml für DM 59.95.) Mit dem Lappen dünn auftragen, ca. 1 h trocknen lassen, und die weisse Schicht mit wenig Druck abwischen. Wird spiegelblank und die Versiegelung hält recht lange vor. Ein Supermittelchen. Ich benutze es heute noch für die Lackpartien am Motorrad - für des Yetis Blechkleid ist wohl nicht mehr genug in der Flasche. Aber immer gut schütteln vorher :) .
      Ich werde den aktuellen Testsieger mal ausprobieren - Danke für den Beitrag :thumbsup:
      Gruess Dani
      Please don't feed the YETI!
    • Mein Weib ist gestern nach 3 Monaten einfach mal so durch die Aral-Waschanlage gefahren............. :D

      Lackpflegemittel vergammeln bei mir immer.
      Habe die aus den 90igern vor ein paar Wochen "hochoffiziell" bei einer USB Annahmestelle in Bochum (de.wikipedia.org/wiki/USB_Umweltservice_Bochum ) entsorgt.

      Wünsche allen ein schönes Wochenende !
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • minoschdog schrieb:

      floflo schrieb:

      Das A1 war darüber hinaus das beste in der Anwendung und Materialschonung.
      Das werden wir ja sehen....gerade gekauft. :thumbup:
      Heute angewendet und gesehen:

      Das Zeug taugt wirklich was! Nach Anleitung verwendet geht es am leichtesten, wie gewohnt ein wenig antrocknen lassen erschwert das Abwischen. Glanz ist fast perfekt, bei genauem hinsehen sieht man auf großen Flächen (Motorhaube) leichte "Wolken" Bildung....aber auch nur, wenn man genau danach sucht.

      Die Wolken lassen sich durch etwas nachpolieren in die Flucht schlagen, insgesamt überzeugt das Produkt, auch der Geruch tendiert eher in Richtung angenehm.
      ciao Pit

      after all is said and done there's a lot more said than done....
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.