Cockpit-Kombiinstrument-Warnleuchten-Motoranzeige-Cockpitausfall -Allgemein-Fragen -Info

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 27 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (3) 11%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 19%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (9) 33%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 41%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 19%

    Sponsoren



    • Betriebsanleitung Seite 37 Anzeige Gelb Abgaskontrollsystem leuchte - es liegt ein Frhler im Abgaskontrollsystem vor.Das System ermöglicht Fahrt im Notbetrieb (habe da nix gemerkt) - es kann zu einer merkbaren Motorleistungsminderung kommen.
      --Weiterfahrt ist mit entsprechend vorsichtiger Fahrweise möglich.Unverzüglich die Hilfe eines Fachbetriebes in Anspruch nehmen. (Naja die müssen ja so schreiben, schon wegen der Garantie, dich ich wohl nicht mehr habe)
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Elegance Plus Edition 103 Kw Corrida-Rot Baujahr 11.2013 jetzt 222.237 km
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Outdoor 103kw Corrida Rot EZ 03.08.16 jetzt 167.980 km
    • War bei mir einmal vermutlich AGR-Ventil. Habe den Fehler zurücksetzen lassen, so eine Wundermischung in den Tank und einmal HH-FL und zurück. Mit 2500 Umdrehungen. Das war ein Tipp von Schrauberass - er meinte, dass bei diesem Drehzahlbereich das Ventil so maximal offen ist und die Verkokungen abgelöst werden. Was soll ich sagen: Hat geholfen.
      Zwei Jahre später war es tatsächlich die Drosselklappe. Die musste dann getauscht werden.
      Ich kann nicht ausschließen, dass sie das auch schon beim ersten Mal war.
      Aber bei beiden Malen war die MKL gelb und kein Leistungsverlust.
      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
    • Hab meine Werkstatt, per WhatApp erreicht er meint :"lieber net fahren" So werde ich wie vereinbart den YETI am Dienstag in die Werkstatt bringen und Morgen früh umladen in den Alten Kulleraugen YETI. :thumbsup:
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Elegance Plus Edition 103 Kw Corrida-Rot Baujahr 11.2013 jetzt 222.237 km
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Outdoor 103kw Corrida Rot EZ 03.08.16 jetzt 167.980 km
    • Paule011 schrieb:

      Hab meine Werkstatt, per WhatApp erreicht er meint :"lieber net fahren" So werde ich wie vereinbart den YETI am Dienstag in die Werkstatt bringen und Morgen früh umladen in den Alten Kulleraugen YETI. :thumbsup:
      Das ist die richtige Entscheidung - kein unnötiges Risiko eingehen.
    • Kühlmittelpumpe für Heizunterstützung

      Heut habe ich den YETI in der Werkstatt geholt, er war zur Reparatur wegen einer defekten Stoßstange dort.
      Nach dem Auslesen wurd festgestellt es ist die Wasserumwälzpumpe defekt gewesen, das heißt Kühlmittelpumpe für Heizunterstützung erneuern, kotete inkl Einbau und Mwst. 223,00 Euro
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Elegance Plus Edition 103 Kw Corrida-Rot Baujahr 11.2013 jetzt 222.237 km
      YETI 2.0 TDI DSG 4x4 Outdoor 103kw Corrida Rot EZ 03.08.16 jetzt 167.980 km
    • Beim Yeti leuchtet seiz 2 Tagen nach dem losfahren beim ersten Bremsen im rechten Tacho die gelbe ABS Leuchte und Traktionskontrolle Off .Im linken dazu noch die gelbe Lampe für Elektrohydraulische Servolenkung.
      Nach einen bis 2 Kilometern gehen erst die rechten aus, kurz darauf auch die linke. Ich vermute entweder was am ABS Sensor oder Bremsflüssigkeit? Die linke wundert mich ein bischen.
      Ich werde mal im Menü vom Kobiinstrument nachschauen, da müsste ja was hinterlegt sein.
    • Bremsflüssigkeit ist voll, Deckel war nicht ganz zugeschraubt aber das wars bestimmt nicht. Im Kombiinstrument steht auch nichts.
      Mal abwarten, jetzt wird eh wieder mit dem Mii gefahren, hatte Zündaussetzter im Gasbetrieb und Umschaltung auf Benzin. Die Zündspule Zyl 1 war rissig.
      Habe alle 3 erneuert und nun läuft die Kiste erstmal wieder ruckelfrei.
    • Wenn plötzlich mehrere Kontrollleuchten brennen, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben und dann mehr oder weniger "willkürlich" nach einigen Kilometern wieder erlöschen, könnte die Ursache im Bereich Batterie/Batteriemanagement/Lichtmaschine liegen. Einige Funktionen und Kontrollleuchten reagieren nämlich empfindlich auf Über- oder Unterspannung. Allerdings sind Ferndiagnosen immer sehr schwierig. Am besten, erst einmal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

      Andreas
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.