rabbits Yeti "FAMILY" 1.4 TSI

    • [ Mitglieder ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 35 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (20) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 3%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 3%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 3%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (16) 46%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (12) 34%

    Sponsoren



    • Der Sommerurlaub wirft seine Schatten voraus ...

      ... und obwohl noch nicht so ganz geklärt ist wo es hingeht, steht zumindest fest, das wir die Fahrräder mitnehmen wollen. Für den Transport der Räder benötigen wir aber noch einen Fahrradträger. Und diesen haben wir gestern im Nachbardorf über E..y Kleinanzeigen für die AHK gefunden und gekauft.
      Heute habe ich das gute Teil grob gesäubert, die Verkabelung der Rücklichter neu befestigt und ein Kennzeichen besorgt. Die unschöne Kennzeichenunterlage habe ich gegen rahmenlose Halterungen getauscht.
      Am Nachmittag wurde dann ausprobiert, in welcher Reihenfolge die Fahrräder am Besten auf den Träger passen.
      Gestern nach dem Kauf Fahrradträger_03a.jpg (ich weiß, das mit dem Kennzeichen ist so nicht korrekt :nana: )

      Heute grob gereinigt und mit neuem Kennzeichen Fahrradträger_06a.jpg

      Und nochmal ran an den Yeti

      So, und seit ein paar Minuten steht fest, das der Träger schon am Wochenende zum Einsatz kommt ... In den Osterurlaub nehmen wir ganz spontan die Fahrräder mit. Wie konnte ich bis gestern nur ohne Fahrradträger leben .... :lol:
    • Es ist wohl an der Zeit, sich nach sieben Jahren Gedanken über eine neue Batterie zu machen. Heute habe ich das Autoradio beim Auswischen der Einstiege und Fensterputzen an gehabt. Plötzlich nach 10 Minuten ein Warnton und folgender Text im Display des Columbus;"Achtung: Batterie schwach. Bitte starten Sie den Motor oder schalten Sie das Infotainmentsystem aus." Nun ist es so, das der Yeti letzte Woche Langstrecke gelaufen ist und die Batterie so gut wie voll sein sollte. Leider hatte ich keinen Spannungsmesser zur Hand, also wurde heute Nachmittag erstmal mein Ladegerät dran gehängt.
      Ansonsten sind alle Vorbereitungen für den anstehenden Urlaub abgeschlossen, morgen geht es zur Kugelbake
    • Neu

      Zurück aus dem Urlaub, eine Woche, welche viel zu schnell verging .... Und man soll es kaum glauben, die Fahrräder kamen fast täglich zum Einsatz. Nach schlechtem Wetter am Anreisetag, wurde es täglich besser. Vormittags zu fuß oder mit dem Rad unterwegs, nachmittags am Strand in der Sonne "gebrutzelt" .... Temperaturen im "Mallorca-Style", die zu hause gelassene Sonnencreme musste vor Ort gekauft werden, akute Verbrennungsgefahr der "Platte". Und ein/zwei kurze Hosen wären schön gewesen ....
      Das Fahren mit dem Fahrradträger auf der AHK empfand ich als sehr angenehm. Immer alles im Blick, Wie geplant hatte ich mir eine Geschwindigkeitswarnung von 125km/h im BC hinterlegt. Ich glaube dreimal hat mich der BC gewarnt, allerdings immer nur bei einem Überholmanöver ....

      Anreisetag

      Yeti 08_19.jpg

      Schneeregen auf der A27 bei Verden

      Schneeeeeregen.jpg

      Urlaubseindrücke

      COLLAGE_01.jpg COLLAGE_02.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rabbit ()

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.