Inspektionspreise - Übersichtsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 42 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (24) 57%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 45%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 36%

    Sponsoren



    • Ich habe den Deckel gleich paar Wochen nach Auslieferung des Autos im ersten Winter dick eingefettet - da gab es schon eine ordentliche Rostschicht. Danach öfter mal eingefettet. Die Werkstatt dachte darauf, dass er leckt. Dass er von mir eingeschmiert war, haben die nicht gesehen.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 122.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Und oft ein Garant dafür, dass man zig Kilometer weit zusätzlich fahren muss und dabei eine Menge Zeit verliert.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 122.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Fachkräfte

      Rheinschiffer schrieb:

      Ständiger Werkstattwechsel ist ein Garant dafür, dass man immer schnell einen Termin bekommt und zuvorkommend bedient wird.

      D.D.
      Die Werkstatt ständig zu wechseln sehe ich nicht als zielführend an, gilt auch für Hausarzt, Handwerker und Friseur .
      Aber die Suche nach kompetenten Angehörigen der genannten Zünfte ist oftmals einigermaßen schwierig :pray .
      BTT

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • BernhardJ schrieb:

      Was mich zur Zeit noch an den ganzen Vertragswerkstätten nervt, sind die unverschämt langen Termine. Auf die Inspektion habe ich jetzt 6 Wochen gewartet.
      Dieses Problem ist leider kein Einzelfall. Egal ob Kfz , Tischler , Elektriker, Klempner (diese besonders), Maurer usw.. Eigentlich fast das gesamte Handwerk ist unterbesetzt , Aufträge zu genüge,aber keine Leute vor Ort (komme selber aus dem Handwerk und habe viel mit dem verschiedensten Gewerken zu tun).
      Fachkräftemangel überall, die meisten Jugendlichen wollen lieber Youtuber , Blogger, Fußballprofi,oder Frührentner werden. Brauche nur meinen 17 jährigen Sohn anzuschauen ;) .
      Entschuldigung etwas o. T.
      Gruß Ralf.


      Wenn man mir früh genug Bescheid sagt, bin ich auch spontan.
    • BernhardJ schrieb:

      Den Deckel selbst gibt es anscheinend auch nicht einzeln und das komplette Gehäuse (praktisch eine Blechdose mit Laschen und Deckel mit Dichtung und paar Nippel, in Herstellung unter 20 Euro) soll über 200 Euro kosten. Komplett-Austauscheritis vom feinsten.

      Grüße - Bernhard
      Bei mir damals nach 3,5 Jahren und 100.000km für 243,- € gewechselt. Da war der Keilrippenriemen mit dabei weil vollgedieselt.
    • Die Preise von Heute in Euro (brutto, aufgerundet):

      Arbeit:

      176 - Intervalservice bei rund 122.000 km (1,1 h)
      48 - Kraftstofffilter wechseln (0,3 h)
      16 - Luftfilter wechseln (0,1 h)
      176 - Kühlerschlauch erneuern (1,1 h)
      160 - Bremsen hinten erneuern (1 h)


      Material:

      2 - Schraube
      43 - Kraftstofffilter
      26 - Luftfiltereinsatz
      14 - Ölfilter
      116 - Motoröl Mobil 1 ESP 5W-30 (4,34 l)
      40 - Scheibenwischer vorne (inkl. Montage)
      61 - Kühlerschlauch (1K0122051HK) - Da muss ich noch gucken wo der genau sitzt
      14 - Kühlflüssigkeit
      129 - Bremsscheiben hinten
      81 - Bremsbeläge hinten
      3 - Bremsenschutz

      Das Kraftstofffilter-Gehäuse wurde nicht gewechselt. Der Zustand ist meines Erachtens noch gut bis auf die paar oberflächliche Roststellen am Deckel. Deckel wurde vom Schutzfett gesäubert zum Begutachten.

      Bitte keine Diskussionen zum Preis des Motoröls.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 122.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • BernhardJ schrieb:

      Auch Haldexöl+Filter kommen dann neu.

      BernhardJ schrieb:

      Die Preise von Heute in Euro (brutto, aufgerundet):
      Hallöchen Berhard,
      macht aufgerundet € 1083,00.
      Wenn man die Reparaturen ( Bremse hinten, Kühlerschlauch ) berücksichtigt, ist es ein fairer Preis.
      Nur was ist mit dem Haldexöl+Filter?
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Haldex ist erst beim nächsten Termin im Oktober/November drann nach 3 Jahren und dann rund 35 Tkm. Dann ist auch HU fällig und Bremsen vorne. Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 122.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • BernhardJ schrieb:

      Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.
      Hallöchen Berhard,
      oder ich falsch verstanden :) .
      Da ich im Juni damit drann bin, haben mich die Kosten dafür interessiert :) .
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.