Inspektionspreise - Übersichtsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 10 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 20%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 20%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 60%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (2) 20%

    Sponsoren



    • 1. Inspektion KM 18100

      Hallo,
      heute die 1. Inspektion bei KM 18100 incl. Ölwechsel
      Öl wurde von mir gestellt LM 4200
      Altöl wurde berechnet :)
      Gesamt 231,31€
      Gruß D.

      IMG_4274.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kira2000 ()

    • Habe gerade Yeti nach der II Inspektion bei 60000 Km beim :F: abgeholt.
      :schrauben:
      Preis inkl. MwSt.: 267,39 € :thumbup:
      Inspektion mit Ölwechsel
      Erweiterter Inspektionsumfang
      Bremsflüssigkeitswechsel und neuer Pollenfilter
    • Yetilein hat sich gemeldet daß er einen Service möchte.
      Kann man denn ohne Skodawerkstatt heraus finden was bei diesem Service gemacht werden muss?
      Ist übrigens dann die 90.000 km Untersuchung.
    • Im Serviceheft steht auf jeder Seite immer das selbe, heisst man erkennt nicht was zu machen ist.
      Es ist lediglich eine Spalte mit Ja/Nein vorhanden wo die Werkstatt ankreuzt was durchgeführt wurde.
      Dann wir noch Datum und Kilometerstand eingetragen.
      Auf der rechten Seite vom Serviceheft werden festgestellte Mängel dokumentiert.
    • Chief Joseph schrieb:

      Yetilein hat sich gemeldet daß er einen Service möchte.
      Kann man denn ohne Skodawerkstatt heraus finden was bei diesem Service gemacht werden muss?
      Ist übrigens dann die 90.000 km Untersuchung.
      Hallöchen Chief Joseph,
      so steht es im Serviceheft :) .
      MfG
      old man
      Dateien
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • TDI-Driver schrieb:

      Lediglich der Hinweis auf den digitalen Serviceplan
      Hallöchen TDI-Driver,
      eine blöde Situation, die können einem was vom Pferd erzählen :D ;( .
      Meine Anlage sollte eigentlich der Grundstock sein, bei Deinem Yeti EU 6 könnte noch die Überprüfung der Adblueanlage dazu kommen.
      Man wird nicht gleich als, lt. @Rheinschiffer, zum unerwünschten Kunden erklärt, wenn man mit dem Annahmemeister freundlich und sachlich den Serviceplan durchgeht und darauf hinweist, daß man kleine aber relativ teure Nebenarbeiten, wie z.B. Wischerblattwechsel oder Waschwasserbehälter auffüllen, selber machen kann :) .
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Chief Joseph schrieb:

      Yetilein hat sich gemeldet daß er einen Service möchte.
      Kann man denn ohne Skodawerkstatt heraus finden was bei diesem Service gemacht werden muss?
      Ist übrigens dann die 90.000 km Untersuchung.
      Hallo,

      schau mal in Beitrag #545 in diesem Thread, da hatte ich mal eingescannt, was mir mein :F: auf Nachfrage kopiert hatte.


      Gruß

      Marcus
    • @old man schrieb .. u. A.
      ...dass man kleine und relativ teure Zusatzarbeiten selbst machen kann.

      Vor 3 Tagen Smart nach Inspektion abgeholt.
      Hatte auf Waschwasser auffüllen verzichtet.
      Wurde aus Versehen doch aufgefüllt.
      Preis 1 Liter fast 10 € o.Mwst ?(

      Wurde wieder storniert auf meine Reklamation.
      Außerdem 36 € für Heckwischerblatt incl. Montage. :rolf:
      ......da es ein Testwagen ( i.A. Des ADAC )war , hat s mich nicht gejuckt.

      Das beste oder nichts .... da ist es bei :F: Ja ( fast) wie beim Discounter.
      Grüße Michael

      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)
    • DA-Farmer schrieb:

      Dein Yeti aus 2014 müsste doch noch ein gedrucktes Serviceheft haben, oder?
      Dort bzw. in der Betriebsanleitung stehen eigentlich die meisten Punkte drin.
      Steht bei mir leider nix drüber, habe elektronisches Scheckheft.

      old man schrieb:

      Chief Joseph schrieb:

      Yetilein hat sich gemeldet daß er einen Service möchte.
      Kann man denn ohne Skodawerkstatt heraus finden was bei diesem Service gemacht werden muss?
      Ist übrigens dann die 90.000 km Untersuchung.
      Hallöchen Chief Joseph,
      so steht es im Serviceheft :) .
      MfG
      old man
      leider nicht. :(
      Danke für das PDF.
    • Chief Joseph schrieb:

      Yetilein hat sich gemeldet daß er einen Service möchte.
      Kann man denn ohne Skodawerkstatt heraus finden was bei diesem Service gemacht werden muss?
      Ist übrigens dann die 90.000 km Untersuchung.
      schau mal unter diesem Link
      erwin.skoda-auto.cz/erwin/showHome.do
      Dort bei erWin kannst du dann alles im Download bekommen incl. Reparaturanleitungen usw. kostest ab 7 Euronen wenn du einen Tageszugang nimmst.
    • Meiner war jetzt auch mal dran, Anzeige im Cockpit sagte es ist fällig.
      Ölservice und Inspektion nach fast 23 Monaten.
      Kosten 337,29€

      Der teuerste Posten war wie immer das Motoröl.
      Serviceheft gibt es ja nicht mehr , habe dafür ein Heft „Mobiltätsgarantie“ bekommen wo das ganze auch mehr oder weniger eingetragen wurde.

      nun noch etwas OT:
      meine DAB Antenne hatte sich verabschiedet, Empfang war extrem gestört.
      Wurde im Rahmen der Garantie getauscht. Somit alles bestens wieder.
      Da die Aktion aber 2Tage gedauert hat , bekam ich einen Leihwagen, einen Fabia Kombi.
      Nicht schlecht die Kiste, aber würde ich mir nicht kaufen da u.a. diese einfach viel zu flach ist, bei 1,46m Höhe kannst ohne Probleme das Dach ablecken. :D
      Nun zum eigentlichen Punkt vom Fabia, dieser hatte ebenfalls Parksensoren welche beim Vorwärtseinparken automatisch aktiviert wurden. 8)
      Oder beim Stopp an der Ampel wenn ein Vordermann vorhanden war, gingen diese auch automatisch an.
      Cooles Feature finde ich.
      Beim Yeti gehen die nur an beim Rückwärtsgang einlegen oder man aktiviert diese per Hand am Schalter.
      Kann man das beim Yeti auch so programmieren ?
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.