Inspektionspreise - Übersichtsthread

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 19 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Erster Ölwechsel Variabel

      War heute zum Ölwechsel
      14,5 Monate, 1.900 km
      (Kurz und Ultrakurzstrecke - dennoch enttäuschend, hatte auf längere Intervalle gehofft, mein Geschäftswagen etwa 30.000 km oder 2 Jahre)

      Nettopreise
      Dialogannahme (auf Parkplatz) 0,00
      Ölwechselservice Flexibel 47,44€
      Ölfilter 11,55€
      Schraube 2,59€
      Total Quartz INEO Long Life 5W30 4Liter a 21,90 = 87,60€

      Summe 149,18€

      Inkl MwSt. 177,52€
    • Tele123 schrieb:

      War heute zum Ölwechsel
      14,5 Monate, 1.900 km
      (Kurz und Ultrakurzstrecke - dennoch enttäuschend, hatte auf längere Intervalle gehofft, mein Geschäftswagen etwa 30.000 km oder 2 Jahre)
      Hallöchen Tele123,
      extrem, aber richtig.
      In 14 Monaten nur 1.900 Km. bedeutet auch lange Standzeiten. Es besteht die Gefahr, daß sich Kondenswasser auf dem Motoröl absetzt und das kann für den Motor tödlich sein.
      MfG
      old man
      Nichts ist so beständig wie der Wandel :thumbup:
      Heraklit von Ephesos
    • Heute war ich dann mit meinem "zweiten" YETI nach 2 Jahren und bei einem Kilometerstand von 30.450 bei der 1. Inspektion. Neben dem obligatorischen Ölwechsel wurde auch der Staub- und Pollenfilter ersetzt und die Wasserabläufe des Panoramadaches gereinigt.

      Die Annahme des Fahrzeuges gemeinsam mit dem Meister und Festlegung welche Maßnahmen (Auffüllen Adblue) nicht durchgeführt werden sollen als auch die Erläuterung der durchgeführten Arbeiten bei Abholung des Fahrzeuges war bestens.

      Bezahlt habe ich 308,95 € und mit der Arbeit meiner Vertragswerkstatt (Löhr & Becker in Daun) bin ich erneut sehr zufrieden.
    • Kajo schrieb:

      und die Wasserabläufe des Panoramadaches gereinigt.
      Weiß jemand, wie die gereinigt werden?
      Nur gespült, oder gehen die da mit ner Sonde oder Draht rein?

      Den Innenraumfilter wechsle ich immer selbst, ist beim Yeti sehr einfach.
      Bei Skoda kostet der normale mehr als einer mit Aktivkohle im Zubehör.
      Außerdem sieht man den Verschmutzungsgrad und kann sich selbst die Wechselintervalle festlegen.

      Gruß
      Bernd
    • Inspektion bei Autohaus Kempen (Löhr Gruppe) in 53340 Meckenheim bei Bonn.

      Yeti hat 40.000 km Laufleistung und ist Baujahr 3/2015.

      Insgesamt wurde mir bestätigt, dass mein Yeti bestens in Schuss ist. Ich habe mit dem Meister extra auch die Türen nach Rost untersucht. War aber glücklicherweise Fehlanzeige. Der Meister zeigte sich mir gegenüber auch überrascht (schien mir nicht gespielt), dass das ein „Schwachpunkt“ bei dem Auto sein soll. Das morgendliche Kaltstartrasseln hat er mir erklärt => Vorheizen etc.. Das wurde ja hier auch schon mehrfach thematisiert. Die grundsätzlichen Steuerkettenprobleme bei den TSI-Modellen hat er unverblümt bestätigt. Er kann das Problem auch für mein Baujahr nicht ausschließen, hat aber berichtet, dass die früheren Baujahre deutlich häufiger mit Steuerkettenschaden in seine Werkstatt rollen. Mein Baujahr [2015] wäre unauffällig.

      Fällig war letztendlich dann jetzt nur ein Bremsflüssigkeitswechsel und Fetten der Anhängerkupplung ( :S ). Der Rest beschränkte sich auf das obligatorische „Drüberschauen“. Als Gratisleistung gab es Autowäsche, Saugen des Innenraums sowie der Bring- und Holservice.

      Kosten: 223,- € inkl MwSt.
      Leistung des Autohauses: Ich bin zufrieden.

      Man machte mich jetzt schon darauf aufmerksam, dass es beim nächsten mal teurer wird. Dann müssen Zündkerzen, Staub- und Pollenfilter sowie voraussichtlich der Luftfilter ersetzt werden. Ölwechsel ist dann auch um die Zeit fällig. Zudem soll dann wohl ein neues Reifen-Kit fällig sein.(Haltbar bis 2\19). Das werde ich mir aber voraussichtlich vorher günstig irgendwo anders besorgen. Hat jemand einen Tipp? Der Meister sagte, dass er nix von dem Rad-Kit hält. Wäre fast zu nix zu gebrauchen und kann das bewährte Ersatzrad niemals ersetzen.

      Euch und mir wünsche ich ein weiteres pannenfreies „Yeti-Jahr“.

      WETMAN
    • Ich füttere nochmal den Thread, da sich angeblich auch vor kurzem die Verrechnungssätze etwas erhöht haben und Laufleistungsbedingt hier auch mal was neues in die Liste kommt ausser klassischer Ölwechsel. Alle Preise Netto zzgl. MwSt. von der Rechnung abgeschrieben

      2.0 TDI DSG 4x4 mit 195.000 km

      - Intervallservice mit Mobilitätsgarantie und Ölwechsel inkl. Öl und Filter > 315,- €
      - Staub- und Pollenfilter ersetzt mit Filtereinsatz > 37,- €
      - Luftfiltereinsatz ersetzt mit Filtereinsatz > 37,- €
      - Dieselfilter ersetzt mit Filtereinsatz > 80,- €
      - Zahnriemenwechsel inkl. Spannrollen und Austausch der Wasserpumpe inkl. div. Schrauben > 860,- €
      - Getriebeölwechsel inkl. Filter und Öl > 307,-
      - Radlager vorne gewechselt mit Lager > 271,-
      - Faltenbalg/Achsmanschetten vorne rechts und linke gewechselt weil gerissen/porös, Ein- und Ausbau der Gelekwellen > 304,- €
      - Spur und Sturz an VA und HA gemessen und eingestellt > 231,- €

      Markenzeichen vorne und hinten waren erneut unterlaufen/aufgeblüht, daher zwei neue Skoda-Logos ohne Berechnung als Goodie
      Fahrzeugoberwäsche und aussaugen wieder umsonst sowie zwei Bustickets.

      Rabattaktion mal 2 galt auf alle Teile, 14%

      Macht 2.955,- € Brutto Endpreis || :/
    • Wenn er jetzt wieder gut fährt, und nachmal 60.000 km hält, immer noch preiswerter als ein Neuwagen..........

      Jetzt weiss ich was ich mir bei meinem 2010ner 2.0 TDI erspart habe.
      Deswegen vielen Dank @DA-Farmer für die Aufstellung. :thumbsup:
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • Service bei gut 45000 km (Nettopreise):

      01350000 Intervallservicee mit Mobilitätsgarantie: 85,80
      G 052 195 s1 4,8l Motoröl: 105,60
      G 013 DS 0,3l Kühlzusatz: 2,95
      06J 115 403 Q Ölfilter: 22,99
      N 911 679 01 Schraube: 2,31
      N 013 815 7 Dichtring: 2,04

      gesamt: 221,69

      Brutto: 263,81 €

      Skoda-Autohaus Ehrhardt AG, Suhl

      Auto wurde gewaschen und ausgesaugt.

      War sehr zufrieden.
    • Jährlicher Kundendienst, Nov.2017 ,....jetzt zeigt der Yeti 15 Tage Kundendienst. Termin : 19.11.2018

      95.000 km

      Ölwechsel war bei 91.000 km

      Beim Reifenwechsel ( Reifenfirma ) wurde mir gesagt, die hinteren Bremsen 2000km bei Kurzstrecken. 4000km bei Langstrecken, auf jeden Fall vor dem TÜV 4/2019 !

      Bin gespannt was da raus kommt ?
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.