Panoramadach - Umfrage- Schäden - Informationen

    • [ Anbauteile außen ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 27 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (3) 11%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 19%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (9) 33%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 41%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 19%

    Sponsoren



    • minoschdog schrieb:

      klingt für mich nach der Seuche, die sich schon viele Jahre an Konzernfahrzeugen zu schaffen macht
      JEPP !

      Leider @floflo - das Problem kenne ich von meinem ersten YETI auch.
      Skoda hat dann an der Steuer-Software rumgespielt.
      Man vermutete auch einen Kabelbruch.

      Da 6 Wochen später im Dezember 2016 mein neuer FL Yeti kam, habe ich das Problem nicht weiter verfolgt oder untersuchen lassen.........
      Außerdem habe ich in Hamburg eine Tiefgarage.
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächle, Du kannst nicht Alle töten......[/i]
    • floflo schrieb:

      Hat jemand eine Erklärung dafür, wodurch sich das Pano und die Scheiben geöffnet haben könnten?
      Hallo Floflo, das habe ich leider auch nicht. Aber ich bin immer wieder erstaunt, wenn es nicht selten in meiner Firma Rundmails gibt, die auf offene Fenster der parkenden Autos hinweisen. Es scheint tatsächlich normal zu sein... :)
      Hast Du denn keine "Regenschließen"-Funktion, um das Schlimmste im seltenen Falle zu verhindern?
      Feine Grüße, Fördegleiter
      Immer eine Handbreit Gelände unter 'm Pneu!
    • minoschdog schrieb:

      Ungewollte Fehlbedienung der Fernbedienung kann ich ausschließen.
      Ich nicht.
      Bei mir macht der Yeti genau das, was @floflo beschrieben hat, wenn man etwas länger auf dem Öffnungsknopf der Fernbedienung bleibt:
      Das Dach hinten anheben und anschließend die Fenster runterfahren. Lässt man während des Herunterfahrens der Fenster den Knopf wieder los, dann bleiben die Scheiben in dieser Zwischenposition stehen.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 219.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Vielen Dank für eure Antworten. Das Problem der sich selbst öffnenden Fenster und des Pano hatte ich in den bisherigen bald 240.000 Km noch nicht. Ich vermute (und hoffe natürlich auch), dass Herne und Bernhard mit ihrer "Diagnose" recht haben und es tatsächlich ein unbewusster Druck auf den Schlüssel war. Besonders die Darstellung von Bernhard habe ich als hilfreich empfunden. Danke! Ich erinnere mich jetzt auch, dass ich in meiner sehr zum Leidwesen meiner Frau häufig vollgestopften Hosentasche, in der sich auch der Autoschlüssel befand, etwas gesucht habe und dabei dann tatsächlich der Türöffnungsknopf gedrückt worden sein könnte.

      Andreas
    • Wobei noch anzumerken ist, dass der Schlüsselsender des Yetis richtig kräftig ist. Da lässt sich mit dem Funksignal so manche Distanz und manche Gebäudemauer leicht überwinden.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 219.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.