Flache Witze - flach gepostet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 9 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (2) 22%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (2) 22%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (6) 67%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (1) 11%

    Sponsoren



    • Eine Ente schwimmt heulend auf dem See. Kommt ein Krokodil vorbei und fragt: "Warum heulst du denn?" Jammernd antwortet die Ente: " Ich weiss nicht, wer ich bin." Sagt das Krokodil: "Ist doch ganz einfach: "Gelber Schnabel, Federn, kannst schwimmen. Du bist ´ne Ente!" Die Ente freut sich: "Hurra! Ich bin eine Ente!" Fragt das Krokodil mit einem gierigen Unterton in der Stimme: "Weisst du auch, wer ich bin?" Die Ente schaut es an. Lächelt: "Na klar! Kurze Beine, hässliche Fresse, Lederjacke, großes Maul, lebst teilweise im Dschungel, Du bist der Wendler."
    • Gestern war ich auf der A5 unterwegs:
      Links von mir fuhr eine Frau in einem brandneuen BMW mit über 130 km/h. Ihr Gesicht hatte sie ganz nah am Spiegel und pinselte ihre Augenlider. Einen Moment sah ich weg; als ich wieder hinsah, war sie schon halb in meiner Spur, noch immer mit ihrem Make-up beschäftigt.
      Obwohl ich ein sehr männlicher Kerl bin, erschrak ich so sehr, dass mir mein Elektrorasierer aus der Hand fiel, der mir wiederum mein Sandwich aus der anderen Hand schlug.
      Beim Versuch, den Wagen mit den Knien wieder in die Spur zu bringen, fiel mir das Handy vom Ohr direkt in den heissen Kaffee zwischen meinen Beinen. Der schwappte heraus, verbrannte mir meine edelsten Teile, ruinierte mein Handy und unterbrach ein wichtiges Gespräch. Die Kippe im Mund konnte ich gerade noch festhalten!
      Oh Mann, ich hasse Frauen am Steuer!
      Gruß Ralf.


      Wenn man mir früh genug Bescheid sagt, bin ich auch spontan.
    • Da wir uns früher auch ohne Händie zu helfen wussten, fällt mir dieser Graubärtige wieder ein:

      "Maus und Elefant gehen im Wald spazieren. ...
      ... Plötzlich fällt die Maus in eine tiefe Grube. "Kein Problem", sagt der Elefant, "ich lasse einfach meinen langen Schwanz herunter, du hälst dich daran fest, und ich zieh dich dann wieder hoch." Gesagt getan. Ein paar hundert Meter weiter kommt wieder eine Grube. Diesmal fällt der Elefant hinein. Die Maus will sich revanchieren und lässt ihr Schwänzchen runter. Der Elefant greift danach kommt aber nicht hin, weil der Schwanz zu kurz ist. Die Maus ist so aufgeregt, das sie abrutscht und auch in die Grube hineinplumpst. Nun sitzen sie beide in der tiefen Grube. Die Maus packt daraufhin ihr Handy aus und ruft Hilfe herbei. Minuten später werden die beiden gerettet. Und was lernen wir daraus?
      - Wer einen SCHWANZ hat, braucht kein Handy."

      :D

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 123.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Dieser Artikel der NZZ

      Spermienqualität von Schweizer Männern ist besorgniserregend


      erinnerte mich an einen alten Witz zum Thema:

      In der Schweiz findet eine Umfrage statt. Der Frageteller zu einem Passanten: "Was finden Sie schöner, Geschlechtsverkehr oder Weihnachten?"
      Nach einer Bedenkzeit die Antwort: "Weihnachten!"
      "Und warum?"
      "Es ist öfter" :thumbsup:



      nzz.ch/wissenschaft/spermienqu…orgniserregend-ld.1483593
    • Ein Vater beklagt sich:


      "In meiner Jugend war alles ganz anders.
      Heute hat mein Sohn einen HD-Fernseher,
      einen Blu-Ray-Recorder,
      eine super tolle Netzwerk-Stereo-Anlage
      und ein eigenes Smartphone...


      ...Wenn ich ihn bestrafen will,
      muss ich ihn in mein Zimmer schicken."
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.