Generelles Tempolimit in Deutschland

    • [ sonstiges ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 22 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (11) 50%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 5%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 5%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (1) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (9) 41%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (9) 41%

    Sponsoren



    • Schluss mit lustich

      lego63 schrieb:

      Falls aber entsprechende Gesetze gelten, hat es nichts mit "Ideologie" zu tun, wenn Betroffene bzw. Berechtigte ihre Interessen notfalls vor Gericht durchsetzen
      Ich habe aber den Eindruck, dass einige Gesetze durchaus etwas mit Ideologie zu tun haben :( .
      Wenn ein allgemeines Tempolimit kommt, ist es das Ende der schnellen, sicheren Autos . Vermutlich ist das auch das Ziel der Autohasser :kotz: .
      Es wäre schön, wenn der ADAC sein "Wachkoma" endlich beendet und den Abmahnverein mit seinen eigenen Mitteln "bekämpft" :pray .

      MfG.



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Umwelthilfe will Tempo 120 auf Autobahnen...

      Hallo Skoda-SUV'ler,

      kam gerade durch den Nachrichtenticker.
      spiegel.de/auto/aktuell/deutsc…urchsetzen-a-1244327.html

      Was haltet ihr davon?

      Ich meine, ich wäre an sich nicht abgeneigt, eine solche Begrenzung zu akzeptieren, allerdings nicht unbedingt 120...
      Aber 130-150 wäre in meinen Augen schon akzeptabler für die Mehrheit, oder irre ich mich da?
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • Tempo 130 würden mich jetzt nicht stören.
      Auf der Autobahn bin ich oft froh überhaupt so schnell fahren zu können.
      So viele Autos, die schneller fahren gibt es m.E. gar nicht. Daher glaube ich nicht, dass man da viel Sprit sparen kann.

      Aber generelles Tempo 80 auf der Landstr. würde mich schon stören.

      Ein weiterer Schritt den Individualverkehr einzuschränken und auf Bus und Bahn zu lenken???

      Gruß Jörg
    • Warum müssen wir als letztes Land in Europa immer noch eine Extrawurst bei der Geschwindigkeit auf Autobahnen haben?
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • Bei WON auch:

      welt.de/politik/deutschland/ar…deutschen-Autobahnen.html

      Habe ich das nicht vor 2 Tage im "Alternative zum Yeti" erst geschrieben ?
      Tempo 120 sind allerdings noch 10 km/h weniger als meine Einschätzung.

      Ich gehe davon aus Tempo 130 km/h kommt, spätestens zum Ende nächsten Jahres wenn die
      neuen Umweltgesetze verabschiedet sind.
      Und die kommen, egal wie die EU Wahlen ausgehen.

      JA - mit Tempo 130 könnte auch ich leben, 120 km/h ist aber ein büsschen arg wenig......... :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
      Da man mit den neuen CO² EU Vorschriften & Gesetzen sowieso die deutsche Autoindustrie vernichtet, spielt das dann auch keine große Rolle mehr........ :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

      Das "testet an german autobahn".
      Danke für nichts & gute Nacht Deutschland.
      Liebe Grüsse
      Privatier

      [i]Lächel, Du kannst nicht Alle töten......[/i]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Privatier ()

    • Bei unseren Bußgeldern kann man problemlos die Geschwindigkeitsbeschränung um 20 km/h überschreiten.
      neu: Steuerkette von 2010, 2012, 2014, 3. Kupplung, 3. Ölabsch., 2. WaPu, 3. Ölwannend., Logos v. 2. u. h. 3., 2. Druckschalter, 2. Klimakondensator, 2. Außenspiegelmech., 2. Koppelst., 4. Zündsp. mit Kabeln, 2. Türkabelbaum
    • :moin: ,
      ich habe den Fred wieder geöffnet und die neuen "Tempolimit-Beiträge" hierher verschoben, damit wir nicht für jede neue Sau die durchs Dorf getrieben wird, einen eigenen Fred haben ;) .
      Bei den Fahrverboten passen die verschobenen Beiträge m.E. auch nicht so richtig .

      MfG..



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • rotax schrieb:

      :moin: ,
      ich habe den Fred wieder geöffnet und die neuen "Tempolimit-Beiträge" hierher verschoben, damit wir nicht für jede neue Sau die durchs Dorf getrieben wird, einen eigenen Fred haben ;) .
      Bei den Fahrverboten passen die verschobenen Beiträge m.E. auch nicht so richtig .

      MfG..
      Danke dir, dachte ich auch, deswegen dann der separate Thread. :)
      Ich habe immer alles im Griff! Ups... abgebrochen... 8|
    • Mir wäre eine Geschwindigkeitsbegrenzung mit 100 Km/h auf deutschen Autobahnen im Zeitfenster von Weihnachten bis Silvester ganz recht.

      Von Silvester bis Weihnachten lassen wir es dann bei der jetzigen Regelung.
    • Privatier schrieb:

      JA - mit Tempo 130 könnte auch ich leben, 120 km/h ist aber ein büsschen arg wenig.........
      Da man mit den neuen CO² EU Vorschriften & Gesetzen sowieso die deutsche Autoindustrie vernichtet
      Na nicht ganz so negativ denken ;)

      Sie wird schrumpfen aber nicht vernichtet. Ich tippe so auf 1,5 Mio Arbeitsplätze weniger.

      Aber zum Thema, eine konstante Reisegeschwindigkeit verbraucht weniger Kraftstoff. Wie viel Sinn macht das aber bei E Autos die ja nur so strotzen vor Leistung und ja eigentlich Emissionsfrei sind!

      Die DUH würde ich ernst nehmen wenn sie grüne Wellen einklagen würden, denn diese reduzieren die Abgase was wissenschaftlich bewiesen ist.
    • Nach einer Berechnung des ADAC führt eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen auf Tempo 120 lediglich zu einer Reduzierung der CO2 Emissionen von weniger als 0,5 %.

      adac.de/verkehr/positionen/tempolimit-autobahn-deutschland/

      Da sehe ich die Reduzierung des LKW Verkehrs (besonders Transit durch Deutschland), die Reduzierung von Billigflügen zum Shoppen, und die Reduzierung des Schiffsverkehrs effektiver.


      Gruß Jörg
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.