Welche Musik hört Ihr derzeit (beim Autofahren)?

    • [ sonstiges ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 25 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (1) 4%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 20%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (8) 32%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (1) 4%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 4%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (11) 44%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (5) 20%

    Sponsoren



    • Welche Musik hört Ihr derzeit (beim Autofahren)?

      Adele - Someone like you (Ballade)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Handtuch () aus folgendem Grund: Tags bearbeitet

    • Alles was es gibt, aber auch mal was deutsches. Z.b. war das letzte Album von Max Raabe nicht so toll. Aber Hauptsächlich modernen Kram wie Charts Techno und Black Music.

      -kleine Beispiele an normaler Musik

      pE0fb1oDl90

      91OyU_Fu_TQ
    • Habe ich mir 12 GB an mp3-Daten auf die Festplatte des Columbus gepackt:
      Von AC/DC bis Yes ist da alles vertreten.
      Vor allem aber meine Favoriten:
      "Lazuli" (franz.ProgRock), "Ange" (franz.ProgRock), "Gentle Giant" (Prog.Rock), "Jethro Tull" (Prog.Rock)
      "Collective Soul" (Indie-Rock), "Gin Blossoms" (Indie-Rock), "Roxy Music", "Pink Floyd", "Genesis" (aber nur mit Peter Gabriel) .
      natürlich auch die Immergutelaunemusik von "Status Quo"und viele viele mehr!

      Was mir gar nicht (überhaupt nicht - niemals) ins Auto kommt ist dieser dauerbetroffene Xavier Naidoo.
      Man stelle sich vor, man will schön in Urlaub fahren, freut sich des Lebens und aus den Lautsprechern
      dröhnt "Dieser Weg wird kein leichter sein" ! - Das brauch ja nun wirklich niemand!

      Hier z.B. "Lazuli":


      oder "Ange":


      oder "Collective Soul":
      LEGENDE im Ruhestand
      • ... lieber ein Tuch vor dem Mund
        als einen Zettel am Zeh!

    • Hallo zusammen,
      wenn meine Damen mit an Bord sind geht es ganz gesittet zu. Da gibt es nur die Musik, die der Lokale Radiosender oder Eins Live bietet.
      Bin ich allerdings alleine unterwegs, greife ich gerne auf meine gebrannten MP3 Cd`s zurück. Die geben für jeder Stimmungslage was her. Von Metall, Rock, Pop, Wave, Techno. Meine Favoriten sind bei Rock auf jeden Fall Heros del Silencio, Midnight Oil und Warlock.
      Gruss skijacke
      :thumbsup: Sehr zufriedener ex Yeti Fahrer :thumbsup: Gruss skijacke
    • wenn meine Damen mit an Bord sind geht es ganz gesittet zu. Da gibt es nur die Musik, die der Lokale Radiosender


      :D Jo! Das kenne ich!

      Wenn ich allein bin dann Joe Cocker, Santana, Bob Marley, Oldies der 70er, aber auch Acid Jazz und alles in der die B3 gespielt wird.
    • Quer durch den Garten

      In der Regel ist weitestgehend das, was allgemein als Pop bezeichnet wird, auf der 4GB SD-Card.
      Von ABBA über Queen bis ...

      Dazu kommen noch zahlreiche Kinderlieder, i.d.R. die Lieder zu den Serien als man selbst noch Kind war...
      sowie einige Hörbücher (und für die Kinder Hörspiele).
      Eine Zusammenstellung von Titelmelodien bekannter Serien aus den 60ern bis Gegenwart,
      irgenwo ist auch was mit Oldies aus den 60ern...

      Letzter Ordner ist eine Zusammenstellung von 70er Discohits (ca. 90 Stück).

      Eine 8GB-Card liegt schon als Nachfolger parat...

      Achja, einen Ordner mit - in den 90ern bezeichnet als - Baby-Techno gibt es auch noch... (damit sich der automatische Innenspiegel auch mal wieder bewegt...)
      Und für meine Frau irgendwelche aktuelle Alben (was auch immer...)


      Und wenn das Angebot der SD-Card und der 6 CDs nichts taugt, gibt es noch WDR2 :D (zur Not tut es auch mal HR3 :S )


      Immer öfter nutze ich aber auch die Phone-Taste... dann ist's schön ruhig. Muss auch mal sein.


      LG
      Mi-go


    • Rock.Opa schrieb:

      Habe ich mir 12 GB an mp3-Daten auf die Festplatte des Columbus gepackt:
      Von AC/DC bis Yes ist da alles vertreten.
      Vor allem aber meine Favoriten:
      "Lazuli" (franz.ProgRock), "Ange" (franz.ProgRock), "Gentle Giant" (Prog.Rock), "Jethro Tull" (Prog.Rock)
      "Collective Soul" (Indie-Rock), "Gin Blossoms" (Indie-Rock), "Roxy Music", "Pink Floyd", "Genesis" (aber nur mit Peter Gabriel) .
      natürlich auch die Immergutelaunemusik von "Status Quo"und viele viele mehr!

      Ok, ich höre auch Genesis ohne Peter Gabriel, aber die ersten Alben sind sicherlich die besten, bevor es dann immer kommerzieller wurde. Wie sieht's denn dann mit Peter Gabriel Solo-Alben aus ? Ich höre/sehe fast nur noch Live-Konzerte, besonders das "Secret World Live" Album von Peter Gabriel hat es mir angetan. Oder "Yes Live in Montreux". Alles auch auf DVD, da ich gerne auch visuell an der Musik teilnehme.
      Weiter geht's dann mit Emerson, Lake & Palmer, Pink Floyd, David Gilmour, Rick Wakeman, Supertramp, Phil Collins (hier besonders "Serious Hits Live"), Roger Waters, Mike Oldfield und dann muss ich noch "Bochum" von Herbert Grönemeyer auf der "Mensch Live DVD" erwähnen, da kriegt man Gänsehaut.
      Alles auf meinem 80GB iPod classic, so dass ich immer alles im Yeti zur Verfügung steht. Was ich nicht kann, alles durcheinander hören, ich hab immer so meine Schwerpunkte je nach Stimmungslage.
    • Die "must haves" meiner "großen" Tochter (3) für unterwegs:
      - Fuchs du hast die Ganz gestohlen (Kinderchor "Der Flohhaufen")
      - Bobby Brown goes down (Frank Zappa)
      - Could You be loved (Bob Marley)
      - Yellow Submarine (Ringo - alias Beatles)

      Für meine geliebte LG:
      Jazz - Tok-tok-tok oder Jamie Cullum

      Ansonsten bei "Alleinfahrt" ---> gitarrenlastige Beats von Clapton über Hendrix bis Zappa, Friday Night in San Francisco, etwas Balkanbrass, oder einfach nur "Mute" - mi-go hat schon recht:

      mi-go schrieb:

      ... dann ist's schön ruhig. Muss auch mal sein.
      :thumbup: ... wobei das beim TSI noch ein Tick leiser und angenehmer sein dürfte :thumbsup:

      himalaya schrieb:

      Wie sieht's denn dann mit Peter Gabriel Solo-Alben aus ?
      Schon mal die CD "Passion" gehört? Der Hammer. Filmmusik von "The Last Temptation Of Christ" mit Willem Dafoe ... auch sehenswert!

      LG snowdog

      .
      "Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Wirtschaft." Frank Zappa
    • snowdog schrieb:


      himalaya schrieb:

      Wie sieht's denn dann mit Peter Gabriel Solo-Alben aus ?
      Schon mal die CD "Passion" gehört? Der Hammer. Filmmusik von "The Last Temptation Of Christ" mit Willem Dafoe ... auch sehenswert!

      LG snowdog

      .

      Ja hab ich, das ist aber typischerweise die Musik, die man sich nicht so nebenbei reinziehen kann. Dazu bedarf es der richtigen Stimmung und auch Konzentration, daher meiner Meinung nach nicht so richtig Yeti tauglich.
      Besser ist da z.B. "In Your Eyes" vom Secret World Album, locker flockig und bestens geeignet um mit dem Yeti um die Ecken zu flitzen :thumbsup:
    • da ich morgen den ganzen Tag in der Karre sitzen werde, habe ich vorhin erstmal fix die SDHC Card vollgepumpt :D es begleiten mich bei vmtl. allerbestem Sonnenschein auf Westfalens Landstrassen:

      Joni Mitchell (die Alben mit Jaco Pastorious und Co. also alles von 1972-1978 )
      Neil Young (die frühen Jahre so bis 1980)
      Gentle Giant
      Steely Dan
      David Bowie (live)
      Leonard Cohen (die beiden letzten Live Alben)
      Blood, Sweat & Tears
      Caravan
      Soft Machine

      und für den guten Flow: Bob Marley, live @ the Roxy 8)

      freu mich schon ...

      SV
    • himalaya schrieb:

      Rock.Opa schrieb:

      Habe ich mir 12 GB an mp3-Daten auf die Festplatte des Columbus gepackt:
      Von AC/DC bis Yes ist da alles vertreten.
      Vor allem aber meine Favoriten:
      "Lazuli" (franz.ProgRock), "Ange" (franz.ProgRock), "Gentle Giant" (Prog.Rock), "Jethro Tull" (Prog.Rock)
      "Collective Soul" (Indie-Rock), "Gin Blossoms" (Indie-Rock), "Roxy Music", "Pink Floyd", "Genesis" (aber nur mit Peter Gabriel) .
      natürlich auch die Immergutelaunemusik von "Status Quo"und viele viele mehr!

      Ok, ich höre auch Genesis ohne Peter Gabriel, aber die ersten Alben sind sicherlich die besten, bevor es dann immer kommerzieller wurde. Wie sieht's denn dann mit Peter Gabriel Solo-Alben aus ? Ich höre/sehe fast nur noch Live-Konzerte, besonders das "Secret World Live" Album von Peter Gabriel hat es mir angetan. Oder "Yes Live in Montreux". Alles auch auf DVD, da ich gerne auch visuell an der Musik teilnehme.
      Weiter geht's dann mit Emerson, Lake & Palmer, Pink Floyd, David Gilmour, Rick Wakeman, Supertramp, Phil Collins (hier besonders "Serious Hits Live"), Roger Waters, Mike Oldfield und dann muss ich noch "Bochum" von Herbert Grönemeyer auf der "Mensch Live DVD" erwähnen, da kriegt man Gänsehaut.
      Alles auf meinem 80GB iPod classic, so dass ich immer alles im Yeti zur Verfügung steht. Was ich nicht kann, alles durcheinander hören, ich hab immer so meine Schwerpunkte je nach Stimmungslage.

      Naja - "ELP" war (bis auf ein Stück vielleicht) nie so mein Fall auch in den 70ern schon nicht, Phil Collins mag ich nicht (für mich zu kommerziell),
      und Grölemeier hab ich nie wirklich verstanden, was er da singt, finde die Musik aber hörenswert.
      Ansonsten so wie du auch aufgezählt hast, sogar beinahe in der gleichen Reihenfolge.
      Auch jede Menge von Peter Gabriel, auch die Alben auf Deutsch (Gabriel III + IV) einfach genial.
      Meine letzte ist glaube ich "Up". Man kann ja auch nicht wirklich alles hören.
      Habe eigentlich gedacht mein Geschmack (vor allem wegen der Prog.Rock-Sachen) wäre ziemlich abgedreht,
      weil ich in meinem Bekanntenkreis da so ziemlich alleine bin.
      Find es aber toll hier jemanden so treffen, der beinahe einen ähnlichen Geschmack hat.
      Freue mich auf einen weiteren Austausch.
      LEGENDE im Ruhestand
      • ... lieber ein Tuch vor dem Mund
        als einen Zettel am Zeh!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rock.Opa ()

    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.