Kunststoffabdeckung der Dachreling

    • [ Anbauteile außen ]

    Sponsoren




    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 18 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (5) 28%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (5) 28%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (1) 6%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (8) 44%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (4) 22%

    Sponsoren



    • Fredaufwärm: ^^
      war gestern in der Wachanlage und beim Nachtrocknen hatte ich ohne viel Aufwand auch die Abdeckung rechts hinten in der Hand. Noch ne Wäsche, oder Fahrt auf der BAB hätten die nicht überstanden.
      Meiner ist Datum 08/15, also gibts da wohl keine tiefgreifende Verbesserung bei der Befestigung der Relingabdeckungen.
      Die linke Hintere sitzt auch ziehmlich lose und war lockerleicht abzunehmen. Hab sie erstmal wieder draufgesetzt und es ist zu sehen, dass die Kappen nicht richtig passen. Die Spaltmaße zur Rehling im oberen Bereich sind gravierend groß, zu groß, meiner Meinung nach. Werde die Tage mal beim :F: vorbeischauen und das Thema ansprechen.
      So denn... :thumbup:
      Da
      Yeti
      Post ab!
    • Also...
      freundliche Nachfrage beim Freundlichen....
      Ergebnis:
      Die Kappen werden anstandslos gegen Neue getauscht. :thumbsup:
      Fazit:
      Auch bei den jüngeren Baujahren fallen die Kappen des öfteren mal ab! ?(
      Mal schaun, wie die Neuen sitzen, bei Bedarf werde ich die gleich mit etwas Silikon sichern. :thumbup:
      Da
      Yeti
      Post ab!
    • Nachdem ich schon mal die Kappe rechts vorne ersetzen durfte, war jetzt links vorne dran, auf einmal war sie weg.

      Kenne den Kollegen vom Teilelager, daher Rabatt bekommen.

      Waren aber immer noch 30 € (inkl. MwSt.) - ein sportlicher Preis für ein Teil, dass in der Herstellung keine 2 € (mal ne´dreiste Vermutung von mir) kosten dürfte.
      Die Unterstützung des :F: war meine gute Tat für heute... :saint:
    • Hallmackenreuther schrieb:

      Waren aber immer noch 30 € (inkl. MwSt.) - ein sportlicher Preis für ein Teil,
      das in der Herstellung keine 2 € (mal ne´dreiste Vermutung von mir) kosten dürfte.
      naja, wenn die Kappe auch Abspritzdatum 2009 hat, muss sie ja auch jemand 11 Jahre warm und dunkel lagern.

      das gibt's nicht für lau... :D
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.