Begrüßungs Schreiben und Garantieverlängerung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 19 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • Ist Gesamtlaufleistung. Bei deinem Beispiel darfst du also nach dem dritten Jahr nicht mehr wie 75.000 KM auf der Uhr stehen haben.
      Die 100,- € Gutschrift gelten nur für "Zubehör" und sind bis zum 31.12.2011 einlösbar. Allerdings ist der Gutschein an das Autohaus gebunden. Wer also kein Schreiben vom :F: im Briefkasten hat, wird wohl von der Aktion nicht profitieren können?
      LG
      SBorg

      Schlecht Autofahren kann ich richtig gut...

      Projekte: kompatibles Navi | Ambibeleuchtung + bel. Schalter | Homelink
      Verkäufe: derzeit nix im Angebot...
    • Habe heute auch so ein Papier vom :F: erhalten, 199 € für den 81kW Diesel u. 100 € Gutschein. Zubehör brauch ich nicht und die km_Begrenzung 30.000 km werde ich auch nicht halten können (jetzt schon 19000 n. 13 Monaten, also für mich total unattraktiv
    • SBorg schrieb:

      Allerdings ist der Gutschein an das Autohaus gebunden. Wer also kein Schreiben vom :F: im Briefkasten hat, wird wohl von der Aktion nicht profitieren können?


      Ich lass mich mal überraschen...

      SBorg schrieb:

      Die 100,- € Gutschrift gelten nur für "Zubehör" und sind bis zum 31.12.2011 einlösbar.


      Ich überlege schon die ganze Zeit, welches Zubehör (aus dem offiziellen Katalog) wohl sinnvoll sein könnte...? Mir fällt partout nix ein...

      Hat jemand eine Idee?

      (Die Dekorstreifen sind ja ganz nett - auch wenn diese nicht im Katalog sind -, aber deshalb den Gutschein verbraten?)


      LG
      Mi-go


    • mi-go schrieb:

      (Die Dekorstreifen sind ja ganz nett - auch wenn diese nicht im Katalog sind

      Doch, sind in dem beiliegenden Heftchen abgebildet.

      Bei mir Pedalerie + Fußstütze, silberne Applikationen für die Front + mal sehen was noch geht bzw. dann fehlt...
      LG
      SBorg

      Schlecht Autofahren kann ich richtig gut...

      Projekte: kompatibles Navi | Ambibeleuchtung + bel. Schalter | Homelink
      Verkäufe: derzeit nix im Angebot...
    • SBorg schrieb:

      Wären jetzt aktuell 459,- €, abzüglich des 100,- € Gutscheins für Zubehör :whistling:
      Ich habe es jetzt telefonisch bei meinem :F: geordert (+1 Jahr, 30tsd KM für 153,- €), Unterlagen gehen mir in den nächsten Tagen per Post zu.
      Boah, bin ich sauer :pinch:

      Da werde ich den Händler mal anrufen, was er sich dabei gedacht hat, mir am 01.07. noch den "alten" Preis zu geben. Wozu kauf ich für teures Geld beim Händler um die Ecke?

      Nie wieder!

      Wenn sich da nicht was bewegt, werde ich noch saurer.
    • Hast du nach den insgesamt 5 Jahren Garantie für 30 oder 50tsd KM abgeschlossen?
      Die 459,- € beziehen sich auf 30.000 KM Gesamtfahrleistung. Der nächste wären dann 75.000 KM für 564,- €. Bei beiden aber trotzdem den 100,- € Gutschein für Zubehör.

      mi-go schrieb:

      In welchem Katalog ist denn die Fußstütze?

      Leider nirgends, ist noch abzuklären. Notfalls gehen die ~15,- € auch so. Dann muss ich allerdings auch sehen wie ich die 100,- € sinnvoll zusammen kriege. Oder man tut sich zusammen :)
      LG
      SBorg

      Schlecht Autofahren kann ich richtig gut...

      Projekte: kompatibles Navi | Ambibeleuchtung + bel. Schalter | Homelink
      Verkäufe: derzeit nix im Angebot...
    • Also irgendwie dubios die Aktion.

      Ich habe mir vom :F: ein Angebot für 1 und 2 Jahre Garantieverlängerung machen lassen. ( 77kW bei 75.000km Gesamtzfahleistung)

      1 Jahr = 188€ (wie in dem Anschreiben)
      2 Jahre = 476€ (laut Anschreiben hätte ich gedacht 188€ * 2 = 376€)

      Ich habe die 476€ als Rechenfehler moniert.
      Der Betrag wurde mir aber dann als KEIN Rechenfehler bestätigt.


      Auf meine Anfrage was das mit dem HU/AU Service-Coupon soll kam folgende Antwort:

      "Das mit dem Service Coupon kann wohl keiner so ganz nachvollziehen. Ich habe mit unserem Kundendienstleiter gesprochen und er konnte mir auch keine plausible Antwort geben.
      Macht ja wirklich keinen Sinn, Kunden nach einem Jahr anzuschreiben damit Sie zu einem Vorabcheck vor dem TÜV/AU Termin vorbeikommen.
      Zumal wir ja unsere Kunden vor Ablauf der zweijährigen Werksgarantie sowieso zu einem Vorabcheck ( kostenlos ) einladen."
    • Barni schrieb:

      1 Jahr = 188? (wie in dem Anschreiben)
      2 Jahre = 476? (laut Anschreiben hätte ich gedacht 188? * 2 = 376?)

      Ich habe die 476? als Rechenfehler moniert.
      Der Betrag wurde mir aber dann als KEIN Rechenfehler bestätigt.


      Dann warte mal ab was drei Jahre kosten...
      Für mich wären zwei über 700 € und drei fast 1400 €. :pinch:
      Hatte mir die Zahlen vor längerer Zeit schon mal geholt und werde wohl zu der 2-jährigen Verlängerung als dem kleineren Übel greifen.
      DON'T PANIC!
    • Barni schrieb:

      1 Jahr = 188€ (wie in dem Anschreiben)
      2 Jahre = 476€ (laut Anschreiben hätte ich gedacht 188€ * 2 = 376€)

      Ich habe die 476€ als Rechenfehler moniert.
      Der Betrag wurde mir aber dann als KEIN Rechenfehler bestätigt.

      Die Beträge steigen leider nicht linear mit den Jahren an, sondern progressiv! D.h. für das zweite zusätzliche Jahr zahlt man mehr als für das erste und für das dritte mehr als für das zweite. Deshalb ist das dritte Jahr dann auch schon häufig unerschwinglich, aber wahrscheinlich deshalb, weil dann die meisten Reparaturen nötig wären.

      LG lego63
    • Interessanterweise steht das so nirgends im Prospektchen (unterstützt von der Aufmachung, denn wer fährt bspw. mit einem 1.2er 120.000 KM in drei Jahren ?( ).
      Unlogisch auch die Steigerung für Folgejahre, denn ich schließe ja x Jahre zu y Kilometern ab. Warum sollte also im dritten oder vierten Jahr dann mehr kaputt gehen, die Fahrleistung ändert sich ja nicht sondern nur die Dauer? Geht der Yeti also über die Zeit kaputt und nicht über den Verschleiß...?
      LG
      SBorg

      Schlecht Autofahren kann ich richtig gut...

      Projekte: kompatibles Navi | Ambibeleuchtung + bel. Schalter | Homelink
      Verkäufe: derzeit nix im Angebot...
    • lego63 schrieb:

      Barni schrieb:

      1 Jahr = 188€ (wie in dem Anschreiben)
      2 Jahre = 476€ (laut Anschreiben hätte ich gedacht 188€ * 2 = 376€)

      Ich habe die 476€ als Rechenfehler moniert.
      Der Betrag wurde mir aber dann als KEIN Rechenfehler bestätigt.
      Die Beträge steigen leider nicht linear mit den Jahren an, sondern progressiv! D.h. für das zweite zusätzliche Jahr zahlt man mehr als für das erste und für das dritte mehr als für das zweite. Deshalb ist das dritte Jahr dann auch schon häufig unerschwinglich, aber wahrscheinlich deshalb, weil dann die meisten Reparaturen nötig wären.

      LG lego63
      Ich wollte damit nochmal klarstellen, dass man die Jahre nicht einfach addieren kann.
      Ich denke die meisten die das Anschreiben erhalten haben (incl. mir selbst) haben das spontan so ausgerechnet und sich gefreut, dass eine 3 Jahre Garantieverlängerung (im günstigsten Fall) nur 459€ kosten würde (77kw mit 30.000km Gesamtlaufleistung).
    • Nochmal zusammengefasst:

      Die im Anschreiben angegebenen Preise gelten NUR für das 1. Jahr der Garantieverlängerung.
      Die Folgejahre muss man sich vom :F: berechnen lassen. Das ist aus dem Anschreiben so nicht ersichtlich...

      Die angegebenen km sind die Gesamtfahrleistung. Wenn man diese überschreitet zahlt Skoda nur noch 50%. Ab 200.000km gar nichts mehr.

      Eigentlich sollten in den Spalten 30.000km, 75.000km und 120.000km noch jeweils die Beträge für das 2. und 3. Jahr angegeben sein.
      Dann würde das ganze wieder einen Sinn ergeben.

      Aber ich denke das Anschreiben soll den Kunden erstmal locken. Man rechnet sich ein Schnäppchen aus, ruft an und ist dann schon mal am Haken.

      Na egal. Ich habe die 1 Jahres Garantieverlängerung abgeschlossen. Da ich eh noch ein paar Kleinigkeiten (Kofferaummatte etc.) benötige hab ich nun für 88€ ein Jahr länger Sicherheit...
      Dateien
    • Da scheinen unterschiedliche Angebote in Umlauf zu sein?

      Mein :F: hat mir heute einen Prospekt geschickt bei dem eine Garantieverlängerung (über die Werksgarantiezeit hinaus) nicht nach Jahren, sondern auf Gesamtfahrleistung bezogen berechnet wird. Bei meinem 1,4 TSi (bis 103 kW) macht das bis 75´000 km 247,- € oder bis 120´000 km 371,- €. je Versicherungsjahr

      Bei meinen < 20´000 km p.a. käme ich auf eine Fahrzeuglaufzeit von 5 Jahren + X, also drei Verlängerungsjahre zu je 371,- p.a. oder inssgesamt 1113,- €. Das ist zwar happig, aber drei weitere Jahre sorglos fahren wäre schon o.k. (obwohl ich in 45 Auotojahren noch nie nach der Werksgarantie eine weitere garantiefähige Leistung gebraucht hätte - wobei alle Autos länger als 150´000 km in der Familie blieben).

      M.f.G.

      Leo
      :whistling: Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann - damit er vor Ort ist wenn du ihn brauchst! ;)
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.