Kühlwasserstand

    • [ Motor ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Ich...

    Insgesamt 13 Stimmen
    1.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    2.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 1. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (3) 23%
    3.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem OLG Urteil) (3) 23%
    4.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (OLG-Urteil) gewonnen und eine Entschädigung wurde gezahlt (0) 0%
    5.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und in 2. Instanz (LG-Urteil) gewonnen und der Konzern hat Berufung eingelegt, und dann... (0) 0%
    6.  
      ...habe ich eine außergerichtliche Einigung erzielt (es kam zu keinem BGH Urteil) (0) 0%
    7.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 1. Inst. (LG) verloren (0) 0%
    8.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 2. Inst. (OLG) verloren (0) 0%
    9.  
      ...habe gegen den Konzern geklagt und habe in der 3. Inst. (BGH) verloren (0) 0%
    10.  
      ...befinde mich in einer Gemeinschaft zur Sammelfeststellklage (7) 54%
    11.  
      ... habe geklagt und warte immer noch (3) 23%

    Sponsoren



    • Kühlwasserstand

      Heute morgen macht es "ping" - ich denke "der obligatorische Hinweis für den Service".
      Aber nein. Weit gefehlt. Stattdessen rote Blinkleuchte mit Thermometer: Kühlwasserstand niedrig (oder so ähnlich).

      Hä?

      Ok. Hilft ja nichts. Wieder ins Haus, 250ml Wasser nachgeschüttet. Alles wieder OK.

      Hat schon jemand anderes Kühlwasser nachfüllen müssen?
      (Ja, zum 1.2 TSI gibt es bereits einen Fred - ich hab' aber 'nen Diesel :D )


      LG
      Mi-go


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Handtuch () aus folgendem Grund: Tags bearbeitet

    • Kühlwasser verschwindet nicht einfach ;)

      Ich hatte mit meine Touran (Diesel 1,9TDI 105PS), genau diese Problem auch, fast zur gleichen Jahreszeit,
      weiss ich noch weil ich auch nur Wasser aufgefüllt habe und nicht an den Frostschutz gedacht habe:-(

      Na ja wenn die Garantie vorbei ist, dann kann Mann auch mal ein wenig auffüllen und kontrollieren was passiert.
      Bei mir ist damals nix passiert, ich habe noch etwas Frostschutz nachgefüllt bis Höchststand und das war es dann.

      Muss aber auch sagen, das ich nicht so sehr auf die Füllstände achte.
      Brauche auch fast kein Wasser für die Scheiben Waschanlage (Nanobeschichtung)
      und vor jeder größeren Tour kam der Touri in die Werkstatt.
    • Bei mir ist der Kühlflüssigkeitsstand im Ausgleichbehälter seit der Übernahme vor fast einem Jahr und 18.500 km mit "MIN" (bei kaltem stehendem Motor) nahezu unverändert geblieben. Ehrlich gesagt, habe ich bei laufendem und warmem Motor auch noch nie geschaut, hoffe aber, dass der Füllstand dann durch die Wärme eher steigt als sinkt - obwohl ich schon Autos mit defekter Zylinderkopfdichtung hatte, bei denen es gerade umgekehrt war.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 125.000 km / gerührt, nicht geschüttelt
    • Kühlwasserstand verdächtig niedrig..

      Hallo guten morgen, habe grade meinen YETI wieder Madersicher gemacht.
      "Schilli Pfeffer, Toilettenstein und 400Volt kontrolliert :() "

      Aber mir ist auf gefallen, das der Ausgleichsbehälter fast ( ca 1/4 voll) lehr ist.....

      Finde aber keine Skala wo steht, wieviel rein muss.....

      der hammer ist aber, das ich lt. Bedienungsanleitung aus Seite 209 oder so schauen muss, aber die Seiten fehlen von 209- 236 " nein habe keine Kinder , die sie rausgerissen haben könnten" fehlen!!! :(

      kann mir jemand sagen wieviel ( hoch )und welches Kühlmittel dort rein muss ( Habe noch vom Audi G30.....


      Danke Euch

      Achso 2,0TDI 81KW

      PS:, das ist das Zeug was ich habe: amazon.de/BASF-53115792-Glysan…-Konzentrat/dp/B002UXQZRW

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Unna ()

    • Hallo Unna,

      der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehäter sollte zwischen min. und maximum stehen.

      Hast du einen Teileservice in deiner Nähe?

      Ich bezahle bei meinem Teilehändler um die Ecke für 1,5 Liter Frostschutz 7,50 €
      Gruß Uwe
      .................YETDi 4x4 Power........... so muss das sein
      :D
    • Hast du ev. einen Zahnarztspiegel oder einen kleineren Schminkspiegel? Dann kannst du uU. die Markierungen noch erkennen. Dann würde ich sie so mit einem Edding an einer Stelle des Behälters verlängern das die Markierung ohne weitere Hilfsmittel einsehbar ist :)
      ...aber von der Standheizung sollte da eigentlich nichts im Weg sein. Die ist normalerweise im Bereich Kotflügel verbaut.
      LG
      SBorg

      Schlecht Autofahren kann ich richtig gut...

      Projekte: kompatibles Navi | Ambibeleuchtung + bel. Schalter | Homelink
      Verkäufe: derzeit nix im Angebot...
    • SBorg schrieb:

      Hast du ev. einen Zahnarztspiegel oder einen kleineren Schminkspiegel? Dann kannst du uU. die Markierungen noch erkennen. Dann würde ich sie so mit einem Edding an einer Stelle des Behälters verlängern das die Markierung ohne weitere Hilfsmittel einsehbar ist :)
      ...aber von der Standheizung sollte da eigentlich nichts im Weg sein. Die ist normalerweise im Bereich Kotflügel verbaut.



      Ja ist schon klar, aber doch dämlich verbaut, wenn man nicht die makierng sehen kann, oder?
    • Ich habe keine Standheizung und bei mir ist auch soviel Geraffel dazwischen, dass die Ablesung nur mit einem Auge aus einem bestimmten Winkel durch ein kleines Loch zwischen den Aggregaten unter äußersten Verrenkungen möglich ist.

      Grüße - Bernhard
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Yeti Ambition CFJA gebaut am 01.10.2010 / z.Zt. ca. 125.000 km / gerührt, nicht geschüttelt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BernhardJ ()

    • Unna schrieb:

      kann mir jemand sagen wieviel ( hoch )und welches Kühlmittel dort rein muss
      In der [lexicon]BA[/lexicon] steht VW-Kühlmittel G13 oder G12 Plus Plus (ja ... 2 mal Plus). Bei VW gibt's nur dieses G12 Plus Plus (Farbe lila) zu kaufen. G13 gibt's anscheinend gar nicht.

      Auf keinen Fall etwas anderes reinschütten ausser diesem speziellen VW-Kühlmittel.
      Achtung! Ausflockungs- und Verstopfungsgefahr durch Fremdmittel.

      Auf die schnelle oder für unterwegs geht NUR Wasser, wobei dabei dann aber auch ein bissel Frost- bzw.Gefrierschutz verloren geht.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.