VCDS....oder was man alles einstellen kann

    Sponsoren



    Umfrage

    Wieviel km fahrt Ihr täglich...

    Insgesamt 19 Stimmen

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Sponsoren



    • TomDuke schrieb:

      fährt der BF-Außenspiegel, beim einlegen vom Rückwärtsgang, nur ca. 2 Sek. nach unten
      und diese Zeitspanne auch wieder zurück.
      Meiner Meinung ist das eine recht primitive Lösung die man nicht braucht, das ließe sich doch mit einer Kamera viel eleganter lösen. In der Zeit, in der sich der Siegel verstellt, habe ich schon eingeparkt.

      Gruß Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    • Rolf schrieb:

      Meiner Meinung ist das eine recht primitive Lösung die man nicht braucht, das ließe sich doch mit einer Kamera viel eleganter lösen. In der Zeit, in der sich der Siegel verstellt, habe ich schon eingeparkt.

      Gruß Rolf
      Ob nun primitiv und ob man es braucht,oder nicht, da hat der ein oder andere eventuell ne andere Meinung
      :thumbsup: VCDS HEX+CAN-USB Profi-Interface :thumbsup:

      Bei meinem Yeti aktiviert bzw. programmiert :
      - Berganfahrassistent
      - XDS
      - Absenkung Beifahrerspiegel bei Rückwärtsgang
      - CH/LH über NSW
      - Regenschließen
      - 4x Komfortblinken
      - Zeigerwischen
      - LED Rücklicht ( VCP )
      - div. Aktivierungen MM Schnittstelle usw.
    • Rheinschiffer schrieb:

      ..... und als man rechts noch gar keinen Seitenspiegel hatte, hatte man auch keinen Hebel dafür ....
      Da konnte man auch noch einparken. ^^

      Gruß
      Rolf
      Die Holländer haben es richtig erkannt, schon der Yeti 1,2 TSI eignet sich hervorragend zum Wohnwagen ziehen, die kleinen Diesel profitieren noch vom hohen Drehmoment und wenn man dann noch 4x4 hat. Natürlich können es die stärkeren Yeti noch etwas besser, allerdings hapert es bei großen Wohnwagen dann oft am zu geringen Gewicht des Yeti für die 100er Zulassung.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.