Vorbereitung des Schneetiers für den Winter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren



    Umfrage

    Eure Meinung zum Panoramadach

    Insgesamt 43 Stimmen
    1.  
      Hatte/habe es - und bin zufrieden (25) 58%
    2.  
      Hatte/habe es - und bin unzufrieden (1) 2%
    3.  
      Nie wieder - nur Ärger damit (1) 2%
    4.  
      Immer wieder - nie Ärger gehabt (2) 5%
    5.  
      Beim nächsten Autokauf JA (19) 44%
    6.  
      Beim nächsten Autokauf NEIN (15) 35%

    Sponsoren



    • FoodFreezer schrieb:

      Hallo,

      falls jemand meine Meinung hören möchte. Das ist alles Geldschneiderei mit den ganzen Pflegemittelchen. Macht nach einer richtigen Wäsche eine richtige Hardwachsschicht drauf und ihr habt für mindestens ein halbes Jahr Ruhe. Alles andere ist nur rausgeworfenes Geld. Überall wo Auto... drauf steht gibts sowieso einen saftigen Preisaufschlag. Wenn ich mir im KFZ Zubehör die Preise für Fensterputzmittel anschaue, diese Sprühflaschen, lege ich ca. 8,- Euro auf den Tisch. Bei Kaufland, dessen Marke, bekomme ich die doppelte Größe locker für unter 2,- €. Und das reinigt genauso.


      und was ist für Dich eine richtige Hartwachsschicht? Sonax Hardwachs :D oder das Heisswachs aus der Waschanlage :D Teste mal lieber die Mittelchen, aber nicht die Pseudomittel aus dem ATU (Sonax, A1, Armor All und wie die alle heißen) und Du wirst den Unterschied sehen :thumbup: .
      Hochachtungsvoll,

      der mit dem Yeti tanzt
    • ein Gruß des Schneemonsters nach dem ersten Schnee

      So, nun hatte der Yeti schon einigen Kontakt zu Schnee und Salz. Nach kurzem HDR Einsatz, anschliessender Rinselesswäsche und Detailer Einsatz sieht der Yeti wieder so schön sauber aus, dass man sich spiegeln kann :D
      Dateien
      Hochachtungsvoll,

      der mit dem Yeti tanzt
    • Pflege der Türgummis - Prävention gegen festfrieren

      Hallo,

      womit behandelt Ihr die Türdichtungen? Ich nehme dazu immer einen alten "Labello" aus dem Vorjahr.
      Bis Dato keine Probleme mit diesem Hausmittel.

      Talkum oder Hirschtalg sollen ja eher ungeeignet sein bei den aktuellen Temperaturen. :whistling:

      Es werden auf jeden Fall silikonfreie Mittel empfohlen ...

      Was sind da Eure Tips / Erfahrungen :?:
      Gruß aus Witten
    • Be prepared !

      -YETY- schrieb:

      Hallo,

      womit behandelt Ihr die Türdichtungen? Ich nehme dazu immer einen alten "Labello" aus dem Vorjahr.
      Bis Dato keine Probleme mit diesem Hausmittel.

      Talkum oder Hirschtalg sollen ja eher ungeeignet sein bei den aktuellen Temperaturen. :whistling:

      Es werden auf jeden Fall silikonfreie Mittel empfohlen ...

      Was sind da Eure Tips / Erfahrungen :?:

      Ich verwende seit Jahr und Tag Glycerin aus der Apotheke . 100 ml kosten rund 3 € incl. Flasche, damit kommt man mehrere Jahre aus :) .



      ...man muss kein Huhn sein, um beurteilen zu können , ob ein Ei schmeckt.



      Malachitgrüner 1.8 TSI - Bj. 2012 - Ambi+
    • Ob es wirklich hilft, kann ich nicht sagen, da auch vor der Behandlung keine Tür zugefroren ist: Ich habe Silikonspray auf einen Lappen gesprüht und damit die Dichtungen eingerieben. Bis jetzt keine Nebenwirkungen.
      Achtet darauf alle Dichtungen zu behandeln. Z. B. auch die zwischen beiden Türen oder am hinteren Radlauf.
      DON'T PANIC!
    • Wichtig ist immer schön die Gummis (sowie die Türumrandungen und Holme generell) nach jeder Wäsche zu trocknen und sauber zu halten. Als Pflegemittel soll das Mittelchen hier sehr gut sein autoglym.de/dede/product-proddetail.asp?v06VQ=FKH&Range=6
      Ich selber nutze ich das Plast Star von Koch Chemie, tut auch seinen Dienst und die Gummis bleiben immer schön pechschwarz
      Hochachtungsvoll,

      der mit dem Yeti tanzt
    • -YETY- schrieb:

      Hallo,

      womit behandelt Ihr die Türdichtungen? Ich nehme dazu immer einen alten "Labello" aus dem Vorjahr.
      Bis Dato keine Probleme mit diesem Hausmittel.

      Talkum oder Hirschtalg sollen ja eher ungeeignet sein bei den aktuellen Temperaturen. :whistling:

      Es werden auf jeden Fall silikonfreie Mittel empfohlen ...

      Was sind da Eure Tips / Erfahrungen :?:


      Warum sollten die Mittelchen silikonfrei sein? Ich dachte auch Silikonspray auf einem Lappen wäre eine gute Lösung.
    • Alternative zum Silikonspray

      Hi verstehe ich auch nicht warum man Silikon-freie Mittel nehmen soll. Als Taucher verwende ich oft Silikon-Fett Für alle möglichen Dichtungen im Bereich der Maske, Dichtungen der UW-Kameras und auch des Atemreglers + Dichtung der Tauchflasche. Wäre dies gefährlich wäre es durch zig DIN Vorschriften verboten da es die Atemwege betrifft.

      Silikon-Fett ist leider nicht billig aber sehr sparsam zu verwenden und eine Tube hält ewig + ist Salzwasser geeignet. Will man das gleiche erreichen und steht auf "Duft" so kann man auch ganz normalen Wäsche-Weichspüler für die Gummidichtungen verwenden, er enthält genauso Silikon und ist billig.

      Einen weiteren Haushaltstipp habe ich schon mal gepostet wiederhole ihn aber aufgrund der vielen Fliegen im Sommer:

      Gegen Fliegen, Vogelschiss auf dem Lack aber auch Plastikteilen helfen äußerst wirksam: feuchte (ölgetränkte) Babytücher. Erklärung: Kinderkacke aber auch Fliegenleichen sind stark Eiweiß-haltig. Dies wird durch das Öl in den Babytüchern + den darin enthaltenen ionischen + anionischen Tensiden prima gebunden. Jede Mutter mit Kleinkind hat sowas in der Tasche, ist dermatologisch zigfach getestet und schont Lack und Plastikflächen weil nicht abrasiv . Ich pflege damit regelmäßig die Vorderkante unseres Dachzeltes (ist aus lackiertem Karbonlaminat und sehr empfindlich). Nach einer längeren Fahrt hängt da jede Menge dran. Es ist egal welche Marke von Babytüchern man kauft (Discounter oder Marke) sie sind meist praktisch wieder verschließbar verpackt und gut verfügbar.

      Viel Spaß bei der Yeti-Pflege :thumbup:

      Gruß RoofTopTent :knuddel
    • Ja es ist n bisserl zu früh dafür, bin aber gerade jetzt auf ein Schnäppchen gestoßen was nicht von der Hand zu weisen ist.
      Das hier meine ich.
      Hab anfang Januar noch gut 50 Eus dafür hingelegt, ist auch noch n guter Preis, aber jetzt für 30,95 plus Gratis Lieferung?!? Top!
      Und bitte keine Qualitäts oder sonstigen Hinweise ob dafür oder dagegen, ist nur ein Tipp, wer interessiert ist, freut sich, wer nicht auch gut.
      So denn... :thumbsup:
      Da
      Yeti
      Post ab!
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Skoda Auto Deutschland GmbH.